Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?
Salzburg

Städtereisen mit dem Bus nach Salzburg

Österreichisches Bundesland und Landeshauptstadt ist Salzburg. Die ersten urkundlichen Belege gehen auf das Jahr 488 zurück, in welchem Iuvavum errichtet wurde. Haupteinnahmen waren die Gewinnung von Salz und Gold. Die Mozartstadt, wie sie auch genannt wird, ist mit ihrem zentralen Stadtbild als Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen. Genießen Sie bei einer Busreise nach Salzburg die landschaftlichen Eindrücke und die geschichtsträchtigen Bauwerke. Der Einfluss der Alpen und das Salzburger Becken bestimmen das Klima der Region. Umschlossen ist die Stadt vom Kapuzinerberg, vom Hellbrunner Berg, vom Morzger Hügel und vom Grafenhügel.

mehr lesen

Reiseangebote zu Salzburg im Überblick

STEWA Gütesiegel Salzburg
Preis p.P. ab

€ 489,00

4 Tage: Salzburg

Termine: 06.12.18, 13.12.18

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Salzburger Land
Preis p.P. ab

€ 759,00

6 Tage: Salzburger Land

München - St. Johann im Pongau - Salzburg -...

Termine: 21.12.18

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Abtenau im Salzburger Land
Preis p.P. ab

€ 1.919,00

12 Tage: Abtenau im Salzburger Land

Salzburg - Unterhofalm - Gut Aiderbichl - Hallstadt -...

Termine: 22.12.18

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Salzburg KURZTRIP
Preis p.P. ab

€ 349,00

4 Tage: Salzburg KURZTRIP

Willkommen in der Mozartstadt

Termine: 15.07.19, 09.09.19

Zum Angebot

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf einer Busreise nach Salzburg

Die Festung Hohensalzburg

1077 wurde die größte Burg Mitteleuropas gebaut, welche noch vollständig erhalten ist. Sehr interessant bei einer Busreise nach Salzburg ist die Besichtigung der Fürstenzimmer und natürlich das Burgmuseum. Wer mag, kann die Festung Hohensalzburg mit einer Standseilbahn erreichen und genießt gleichzeitig einen tollen Blick über das Umland. Bei Belagerungen konnten diese Mauern nie eingenommen werden. Es muss zwar für die Besichtigung ein Entgelt geleistet werden, jedoch sollten Sie sich den Besuch der Burg nicht entgehen lassen.

Mozarts Geburtshaus

Wenn Salzburg als Mozartstadt bekannt ist, dann liegt es daran, dass hier der Wunderknabe geboren wurde. Im damaligen Hagenauer Haus lebte er hier mit seinem Eltern und seiner Schwester bis ins Jahr 1773. Das Geburtshaus ist ein sehenswertes Museum, welches ganzjährig geöffnet hat. Den Eintritt sollten Sie sich gönnen, denn Sie werden bei einer Städtereise mit dem Bus nach Salzburg historische Dokumente und Erinnerungen erkennen. Vergessen Sie das wichtigste Souvenir nicht - die Mozartkugeln.

Schloss und Wasserspiele Hellbrunn

Eine wundervolle Erscheinung aus natürlichem Biotop und künstlicher Parklandschaft ist Hellbrunn. Es ist ein Lustschloss, welches heute jeder besichtigen kann, der mag. Bei einer Städtereise mit dem Bus nach Salzburg sollten Sie sich das Schauspiel der Wasserspiele nicht entgehen lassen. Im Zeitalter der Renaissance erbaut mit italienischen Einflüssen ist nicht nur das Schloss an sich, sondern natürlich auch die Parkanlage ein Highlight. Die Wasserspiele mit einer beeindruckenden Führung verlangen jedoch einen kleinen Eintrittspreis.

Haus der Natur Salzburg

Für kleine und große Besucher ist das Haus der Natur einfach nur interessant und atemberaubend. Neben einem Reptilienzoo ist auch eine Saurierhalle vorhanden, die Welt der Kristalle zu bestaunen und die Reise durch den menschlichen Körper findet ebenfalls jeder beeindruckend. Bei einer Busreise nach Salzburg können Sie all das erleben und natürlich noch wesentlich mehr, wie Sonderschauen und das Aquarium. Die Eintrittspreise sind sehr gut gestaffelt und günstig für solch eine farbenfrohe Naturpräsentation.

Das DomQuartier Salzburg

Prunkvoll und barock geht es im DomQuartier zu. Beeindruckende Exponate aus 1300 Jahren Geschichte sind in diesem Prachtbau zu sehen. Den Museums-Rundgang sollten Sie auf jeden Fall mitmachen, denn hier werden Residenzgalerien gezeigt, die 200 Jahre für den Kunstliebhaber verschlossen waren. Von der Dombogenterrasse ist ein herrlicher Blick auf das historische Zentrum Salzburgs zu erhaschen. Die Wunderkammer zeigt aus der Kunst und der Natur Kuriositäten. Der Eintrittspreis ist für die Fülle des Sehenswerten angemessen.