Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Flugreise Spanien - mit STEWA bleibt kein Wunsch unerfüllt

Abends mit einem dunkelrot funkelnden Glas Rioja in einem der Restaurants anstoßen, während die Sonne auf Ibiza im Meer versinkt, morgens durch die Altstadt von Barcelona schlendern, auf einer Wandertour ein stilles, anderes Mallorca entdecken oder die lebendige Hauptstadt Madrid mit Königspalast und Opernhaus bei herrlichem Wetter erkunden. Das alles können Sie mit einem Flug nach Spanien erleben. Genießen Sie Ihren Traumurlaub und verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres in Spanien.

Mehr zur Flugreise nach Spanien

Reiseangebote zu Spanien im Überblick

Preis p.P. ab

€ 599,00

Adventszeit in Barcelona

Fira de Santa Llúcia - Park Güell

Termin: 12.12.19

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 799,00

Barcelona Silvester - Flugreise

****Hotel H10 Casanova 

Termin: 29.12.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel
Preis p.P. ab

€ 689,00

Fuerteventura - Flugreise

****Hotel TUI MAGIC LIFE Fuerteventura

Termin: 10.01.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 669,00

Lanzarote - Flugreise

****+Hotel RIU Paraiso Lanzarote Resort

Termin: 12.01.20, 12.01.20, 19.01.20, ...

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 1.199,00

La Gomera Wanderreise - Flugreise

****Aparthotel Playa Calera

Termin: 15.01.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 859,00

Mallorca Wanderreise Frühlingserwachen & Mandelblüte - Flugreise

****Hotel VALENTIN Reina Paguera

Termin: 03.02.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 729,00

Frühlingstraum und Mandelblüte in Mallorca - Flugreise

****Hotel Obelisco

Termin: 16.02.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 539,00

Andalusien - Flugreise

****HIPOTELS Barrosa Park

Termin: 27.02.20, 27.02.20, 19.03.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 1.269,00

Barcelona und Valencia

Sagrada Familia - Kloster Montserrat - Sektkellerei -...

Termin: 05.03.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 639,00

Barcelona - Flugreise

****Hotel H10 Casanova oder ****Hotel 4 Barcelona 

Termin: 08.03.20, 01.04.20, 06.05.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 1.829,00

Valencia, Costa Blanca & Andalusien

Valencia - Alicante - Elche - Granada - Alhambra - Córdoba...

Termin: 11.03.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 519,00

Mallorca - Flugreise

****Hotel Pabisa Bali

Termin: 13.03.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 849,00

Mallorca Wanderreise Tramuntana Gebirge & Palma - Flugreise

****Hotel VALENTIN Reina Paguera

Termin: 16.03.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 1.599,00

Andalusien & Portugal

Cádiz - Jerez de la Frontera - Sevilla - Lissabon - Cabo...

Termin: 21.03.20

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 1.249,00

Inselfrühling auf Mallorca

Valldemossa - Palma de Mallorca - Cap Formentor - Alcúdia...

Termin: 30.03.20, 27.04.20

Zum Angebot

nächste Seite »

Das historisch faszinierende Land bietet Ihnen vom Süden bis zum Norden fantastische Reiseziele für jeden Geschmack. Sie wünschen sich einen Urlaub am Strand? Dann kommen Sie nach Teneriffa, Lanzarote oder an die Costa de la Luz in Andalusien. Ihnen steht der Sinn nach einem aktiven Urlaub? Dann wandern Sie auf La Gomera oder im Tramuntanagebirge. Sie möchten sich mit der Geschichte Spaniens beschäftigen? Sightseeing mit historischem Hintergrund erwartet Sie in Valencia, Barcelona und Kastilien. Ganz zu sich selbst finden Sie auf dem legendären Jakobsweg.

Spanien gehört zu den klassischen Urlaubsdestinationen. Sie werden die Gastfreundschaft und das Entgegenkommen in Stadt und Land zu schätzen wissen. Die wunderschönen Küstenregionen an Atlantik und Mittelmeer werden Sie verzaubern und in ihren Bann ziehen. Als Single, als Paar oder als Familie sind Sie in Spanien mit seinen 280 Sonnentagen herzlich willkommen.

Reiseland der Extraklasse mit Garantie für einen Traumurlaub

Spanien, auf der iberischen Halbinsel gelegen, ist ein glückliches, sonniges Land. Der Sehnsuchtsort vieler Urlauber umfasst 17 selbstständige Regionen, die von ungeheurer Vielfalt geprägt sind. Das ist sicher ein Grund, warum so viele Menschen Spanien immer wieder mit dem Flieger besuchen. Stadt und Land bieten für jeden Reisenden etwas:

Da sind die Partytouristen, die es in das lebensfrohe Madrid und nach Mallorca zieht. Hier ist jeden Tag etwas los und die Nächte sind lang. Da sind die Feingeister und Gourmets, die Spaniens Weine lieben, den Spuren Picassos durch Malaga und Barcelona folgen oder sich der wechselhaften Geschichte Spaniens widmen und Sehenswürdigkeiten von der Römerzeit bis zur modernen Architektur der Gegenwart besuchen. Da sind Familien, die die Kinderfreundlichkeit der Spanier, das gute Essen und das schöne Wetter zu schätzen wissen, um Stadt und Land zu erkunden und am Strand zu entspannen. Da sind die Sinnsucher auf dem Jakobsweg und die Globetrotter, die sich die 44 UNESCO-Welterbestätten nicht entgehen lassen wollen. Und da sind auch die Aktivurlauber, die die Möglichkeiten zum Wandern, Biken, Schwimmen, Tauchen und Surfen nutzen.

Die ehemalige Kolonialmacht, die die gefürchtete Spanische Inquisition hervorbrachte und entscheidend zur Entdeckung der Welt beitrug, ist heute vor allem für ihre südländische Gelassenheit, den leidenschaftlichen Flamenco und die unglaublich gute Küche mit ihren Weinen berühmt.

In jeder Stadt finden Sie auf Ihrer Reise kleine Bars und Bodegas, die Tapas zum Wein servieren. Genießen Sie Ihre Albóndigas mit einem kräftigen Rotwein oder wählen Sie ein vegetarisches Pan con Tomate für einen kleinen Snack zwischendurch. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie eines der Restaurants besuchen, um Paella, Tortilla und Gazpacho zu probieren. Sie werden leicht auf den Geschmack kommen.

Bei all der spanischen Vielfalt ist es nicht verwunderlich, wenn zu den Vätern der topmodernen Molekularküche der Katalane Ferran Adrià gezählt wird. Er kochte übrigens früher an der Costa Brava bei Barcelona in einem 3-Sterne-Lokal. Ein Grund mehr, Spanien auch kulinarisch zu durchstreifen und seine eigenen kleinen Highlights beim Essen zu entdecken.

Spanien einmal anders

Die Küstenregion Spaniens besteht nicht nur aus Mallorca und Mallorca ist weit mehr als Partystrand und Touristenmassen. Die geheime Seite der Insel ist in der Serra de Tramuntana zu finden. Im West- und Nordwesten der Baleareninsel im Mittelmeer erhebt sich der Gebirgszug, der von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Die ursprüngliche Landschaft mit ihrer wilden Natur, die Tiere und Pflanzen werden harmonisch ergänzt durch malerische Dörfer. Beeindruckend ist die Schlucht von Biniaraix mit ihrem Bergbach und dem Wasserfall zur Zeit der Schneeschmelze. Auf dieser Reise sind alle Sinne gefragt. Das Hören wird hier zum bestimmenden Element, doch auch für die Augen bleibt natürlich genug an eindrucksvoller Naturschönheit, wie die ausgedehnten Olivenhaine oder die Tropfsteinbildungen an den Treppen.

Eine ganz andere Seite von Spanien erleben Sie, wenn Sie Granada besuchen. Hier steht eine der größten Kathedralen Spaniens. Der Bau aus dem frühen 16. Jahrhundert wurde in 181 Jahren fertiggestellt. Stileinflüsse reichen von der Gotik über die Renaissance bis zu barocken Elementen der Fassade. Santa María de la Encarnación de Granada besticht allein durch ihre Höhe. Die Eleganz der weißen Wände mit den vergoldeten Ornamenten im Inneren der Kirche prägt sich dem Reisenden tief ein, der so den steingewordenen Triumph über das Nasridenreich nachempfinden kann. Granada, einst von Juden, Christen und Mauren bewohnt, konnte sich erst spät mit der „Reconquista“ gegen den mohammedanischen Einfluss durchsetzen.

Die Alhambra ist bei Besuchen in Granada Standard, doch verpassen Sie auf Ihrer Reise nicht die maurischen Gärten: Der Myrtenhof der Nasridenpaläste mit seiner beeindruckenden Spiegelung der Fassade im Wasserbecken und der Garten des Generalife mit seinen Terrassen sind Meisterwerke geometrischer Gartengestaltung.

Ganz anders wiederum empfängt Sie Kastilien. Entdecken Sie auf Ihrer Reise in Segovia einen römischen Aquädukt und begegnen Sie in Ávila der Heiligen Teresa, einer der größten spanischen Heiligen, die den Orden der Barfüßer-Karmeliterinnen gründete. Noch heute ist das schlichte Kloster San José Vorbild für die Karmeliterinnen. So eng stehen in Spanien Geschichte und Gegenwart, Heidentum und tiefe Religiosität beieinander.

Flugreise Spanien - Barcelona

Welche Reise passt zu mir: Barcelona, Balearen oder Kanarische Inseln?

Endlich Urlaub! Doch wohin soll die Reise gehen? Flüge gibt es zu fast jedem Ort auf der Welt. Sie haben sich für Spanien entschieden, wissen aber nicht wohin? Wenn Sie das Land noch nicht kennen, stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. In Spanien können Sie mit Ihrem Urlaubsziel kaum falsch liegen. Die gesamte Iberische Halbinsel wird vom Mittelmeer und vom Atlantik umschlossen. Das Wetter ist fantastisch und selbst die Winterzeit ist mild.

Entscheiden Sie also ganz nach Lust und Laune, ob Sie lieber eine Stadt besuchen wollen, Wellness in einer Strandregion vorziehen, sich aktiven Urlaub mit Wandern und Sport wünschen oder auf einer Rundreise alles miteinander verbinden möchten.

Sehnen Sie sich nach Ruhe, Wellness, Wasser und ganz viel Sonne, dann probieren Sie es mit der Costa de la Luz an der spanischen Atlantikküste in Andalusien. Endlose Strände, Pinienwälder und 3000 Sonnenstunden im Jahr erwarten Sie. Ruhige, idyllische Strände und Touristenzentren mit Wellnesseinrichtungen und einem breiten gastronomischen Angebot sind ebenso zu finden wie Familienstrände. Alle Freunde des Surfsports sollten die Südküste Andalusiens besuchen. Nicht nur Sport und Wellness sind möglich: Im Nationalpark Doñana können Sie seltene Tier- und Pflanzenarten beobachten. In den Wintermonaten leben hier tausende Zugvögel.

Spanien blickt auf eine reiche Geschichte zurück. Auf einer Reise werden Sie mit Eindrücken und Sehenswürdigkeiten beschenkt. Jede Stadt hat ihren eigenen Charme und erzählt Ihnen wundersame Geschichten. Besuchen Sie die Hauptstadt Madrid, bekommen Sie einen ersten Eindruck und können am Puerta del Sol, dem Platz der Sonne, beim Kilometer 0 symbolisch in alle Richtungen des Landes starten. Die lebendige Stadt mit ihren barocken und ultramodernen Bauten ist eine Reise wert. Besonders Nachtschwärmer werden die pulsierende Großstadt lieben.

Besuchen Sie Toledo, erfahren Sie etwas über das Zusammenleben verschiedener Volks- und Religionsgruppen auf Ihrer Reise. Die Stadt dreier Kulturen wurde durch Juden, Christen und Muslime geprägt. Barcelona ist ein Muss für alle Kultur- und Kunstinteressierten.

Wenn Sie in den Norden des Landes fahren, können Sie die spirituelle Seite Spaniens erleben. Santiago de Compostela ist nicht nur der Endpunkt des Jakobswegs, sondern auch eine reizvolle Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Wer in die Hauptstadt von Galicien kommt, muss unbedingt die von der UNESCO geschützte Altstadt besuchen und einmal zur Kathedrale laufen. Hier steht auch das älteste Hotel der Welt: das Hospital de los Reyes Católicos.

Flugreise Spanien - Fromentor

Der Jakobsweg - sich selbst finden und neu entdecken

Seit den achtziger Jahren machen sich die Menschen vermehrt auf den Weg. Sie entdecken das Netz alter Pilgerwege wieder und beginnen zu wandern. Im Gehen erfahren sie eine neue Sicht auf die Welt und erleben einen Perspektivwechsel. Manche besuchen die klassischen Pilgerstätten und nehmen sich mehrere Wochen Zeit, andere beginnen im Urlaub und legen einen Teil des Jakobswegs zurück. Durch Stadt und Land führt der Weg und viele neue Erfahrungen warten auf Sie, wenn Sie sich auch für eine Reise auf dem Jakobsweg entscheiden.

Wenn Sie als Single verreisen und sich erst einmal orientieren wollen, sind organisierte Reisen per Flug nach Spanien ideal. Sie brauchen sich weder um Reiseplanung noch um das Koordinieren von Terminen zu kümmern, sie haben keinen Aufwand mit dem Gepäcktransport und können bei einem verlässlichen Tourismusunternehmen auf geprüfte Qualität zählen. Das sind Vorteile, die auch Paare und Familien zu schätzen wissen. Sie müssen sich nur überlegen, welche Stationen Sie auf Ihrer Reise kennenlernen wollen und welche Aktivitäten im Mittelpunkt stehen sollen.

Sie können eine individuelle Lösung finden oder klassisch mit dem Pilgerpass aufbrechen.

Wer seinen Urlaub im Norden Spaniens verbringt, kann Burgen, Kirchen und Klöster auf dem Jakobsweg besuchen und einen Teil der Strecke mit dem Bus zurücklegen. Von Stadt zu Stadt verläuft die Route. Sie lernen das nahegelegene Pamplona kennen, besuchen die Kathedrale und den Palacio Navarra, bevor Sie die Stadt verlassen und vom Perdón-Kamm bis nach Puente la Reina zu Fuß aufbrechen. Viele Kirchen liegen auf dem Weg. Jede Stadt hat etwas Besonderes. In Irache gibt es den berühmten Weinbrunnen, in Santo Domingo de la Calzada besuchen Sie die herrliche Kathedrale, bis Sie über Burgos nach Santiago de Compostela kommen und die Pilgermesse in der Kathedrale besuchen können.

In Kap Finisterre endet Ihre Reise. Der westlichste Punkt Spaniens ist erreicht. Der Blick über das Meer berührt einen hier besonders intensiv.

Bienvenido in der Hauptstadt der Lebenslust: Madrid in a Nutshell

Madrid ist das Herz Spaniens. Die verhältnismäßig junge Hauptstadt behauptet mittlerweile ihren Platz als drittgrößte Metropole Europas nach London und Berlin. Erst im 16. Jahrhundert wurde aus einer Stadt, die eher dörflichen Charakter trug, ein Machtzentrum mit all seinen Attributen. Wenn Sie im Urlaub die breiten Boulevards, wie den Paseo del Prado, erkunden, spüren Sie nichts mehr von der einstigen Provinzialität. Eleganz und Üppigkeit beherrschen das architektonische Bild.

In der Regel beginnt jede Führung durch die Stadt am Puerta del Sol, dem Sonnenplatz. Hier steht auch der bekannte Bär mit seinem Erdbeerbaum. Der Bär des Wahrzeichens der Stadt steht für Macht, Kraft und Verteidigungswillen steht, und der Baum für die Ansprüche der Stadt gegenüber der Kirche. Symbolisch wird die Entscheidung eines Gebietsstreits zwischen Klerus und weltlicher Macht dargestellt: Der Stadt wurden die bewaldeten Gebiete, der Kirche die Schafweiden zugesprochen. Die Blätter des Erdbeerbaums galten im Mittelalter als ein Heilmittel gegen die Pest. Sie symbolisieren den Schutz vor Seuchen und Krankheiten. Die vier Meter hohe Statue wurde vom Bildhauer Navarro Santafé geschaffen und befindet sich seit dem Ende der sechziger Jahre auf dem Platz. Der moderne Bildhauer hat einfach das Wappen der Stadt figurativ umgesetzt. Heute sind Bär und Baum ein beliebtes Fotomotiv.

Auf dem Plaza de Oriente finden Sie den Königspalast. Gleich in der Nähe kommen Sie auf die Plaza Mayor mit ihren vielen Cafés und Restaurants. Hier ist das Essen nicht gerade günstig, dafür haben Sie jedoch das wunderbare Ambiente des Madrider Straßenlebens um sich.

Sie möchten noch etwas ganz Besonderes erleben? Wenn Sie Madrid besuchen, darf eine Fahrt mit der Seilbahn Teleférico nicht fehlen. Betrachten Sie die Stadt einmal von oben und genießen Sie anschließend bei einem gemeinsamen Essen die Atmosphäre des Spanischen Savoir-vivre, bevor Sie sich ins Nachtleben stürzen, denn Madrid ist auch für Gourmets ein Highlight.

Flugreise Spanien - Madrid

Spanien mit Kindern oder Heiratsantrag auf Mallorca?

Kinder sind in Spanien überall herzlich willkommen. Für Familien ist ein Urlaub in Spanien unkompliziert und rundum angenehm. Da haben nicht nur die lieben Kleinen ihren Spaß, sondern auch Mama und Papa können sich richtig erholen. Die einzige Einschränkung: Im Sommer kann es sehr heiß werden. Wandern und Sightseeing mit Kindern ist daher eher etwas für Herbst, Frühling und die Winterzeit. Kommen Sie an die Costa del Sol oder besuchen Sie Gibraltar, nehmen Sie sich Zeit für eine Stadt wie Barcelona und genießen Sie das wunderbare Essen in Stadt und Land gemeinsam mit der ganzen Familie.

Entdecken Sie zusammen den Norden von Spanien und zeigen Sie Ihren Kids Katalonien. Die Costa Brava wird Sie begeistern. Wenn Sie die Hauptstadt Barcelona mit dem Nachwuchs besuchen, darf ein Abstecher zum Park Güell nicht fehlen. Die Bauten von Antoni Gaudi werden auch den Kindern gefallen.

Wenn Sie sich als Paar für eine Spanienreise mit dem Flugzeug im Urlaub entscheiden, ist der Norden immer eine Option. Die Küste ist landschaftlich reizvoll und lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Die Strände an der Biskaya garantieren Ihnen Entspannung, Sonnenschein und jede Menge Wassersportmöglichkeiten. Abends besuchen Sie kleine Restaurants und genießen das wunderbare mediterrane Essen.

Ein Flug mit organisierter Reise nach Spanien ist immer auch eine Gelegenheit für Außergewöhnliches: Viele reisen in den Flitterwochen nach Mallorca oder erneuern ihr Eheversprechen an einem der Traumstrände. Sonne, gutes Essen, eine wunderbare Landschaft mit vielen Sehenswürdigkeiten sprechen für Spanien als Urlaubsland. Wenn Sie Ibiza oder Gran Canaria besuchen, können Sie auch einen ganz besonders schönen Heiratsantrag vorbereiten, der der Liebsten für immer in Erinnerung bleiben wird.

Die Feiertage gemeinsam in der Sonne verbringen: Advent & Silvester in Barcelona

Weihnachtszeit, schönste Zeit oder doch eher Urlaub? Wer dem Feiertagsstress in der Heimat entgehen möchte, packt seine Koffer und reist per Flug in den Norden von Spanien. Angenehme Temperaturen, entspannte Atmosphäre und fantastisches Essen warten neben jeder Menge Sehenswürdigkeiten auf Sie.

Wenn Sie als Single Spanien zur Weihnachtszeit besuchen, bekommen Sie auf einer organisierten Flugreise rasch Anschluss. Gesprächsthemen finden sich schnell bei Sightseeing, gemeinsamem Essen oder beim Besuchen wunderschöner Weihnachtsmärkte. Führt Sie Ihre Reise nach Barcelona, erwarten Sie Natur, Kunst und jede Menge kulinarischer Attraktionen. Möchten Sie Silvester in der Stadt erleben, ist für Party und Stimmung gesorgt.

Paare werden sich in Barcelona neu verlieben. Im Gotischen Viertel besuchen Sie gemeinsam den ältesten Weihnachtsmarkt von Barcelona. Sie lernen traditionelles Kunsthandwerk und weihnachtliches Essen der Region kennen. Alle Kunstliebhaber werden sich auf einen Besuch des Picasso-Museums freuen. Und zu Silvester erwartet Sie ein Galamenü in elegantem Ambiente. Das neue Jahr können Sie gemeinsam auf einem der großen Plätze der Stadt begrüßen.

Kinder lieben Weihnachten und vor allem Weihnachtsmärkte. Wer seinen Kids die Welt zeigen will, kann nicht früh genug beginnen. Besuchen Sie gemeinsam als Familie den Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Barcelona, haben Sie bei Ihrem Nachwuchs schon gewonnen. So schön kann Weihnachten als Familie mit einer Reise in den Norden von Spanien werden!

Flugreise Spanien - Mallorca

Tipps für Ihren Spanienurlaub von Einreisebestimmungen bis zum Gepäck am Flughafen

Für eine Reise nach Spanien brauchen deutsche Staatsbürger kein Visum. Zur Einreise ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis sowie vorläufiger Reisepass oder Ausweis ausreichend, der am Flughafen von den Sicherheitskräften kontrolliert wird. Kinder brauchen einen gültigen Kinderreisepass. Eine Vollmacht, die die Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten enthält, ist empfehlenswert, wenn Sie mit einem Kind, das nicht Ihren Namen trägt, unterwegs sind. Beachten Sie auch die Hinweise Ihres Reiseveranstalters und der Fluggesellschaft während Ihres Aufenthaltes am Flughafen.

Spanien ist generell ein sicheres Reiseland. Bei Besuchen in Touristenzentren, Großstädten und in öffentlichen Verkehrsmitteln kommt es, wie überall, immer wieder zu Kleinkriminalität und Taschendiebstählen. Lassen Sie daher Ihr Gepäck nicht aus den Augen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und Dokumente, seien Sie vorsichtig beim Agieren am Bankautomaten.

Sie reisen mit 100 Jahren Urlaubserfahrung in den Süden. STEWA weiß, worauf es ankommt und hat sich den Elan der Anfangsjahre erhalten. In den Zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts blühte die Welt des individuellen Reisens auf: Automobil, Kreuzfahrtschiff und Zeppelin brachten die Menschen in exotische Länder und erweiterten ihren Horizont. Edmund Stenger war mit seiner Automobilvermietung dabei. Nur wenige Jahre später hatte er seine eigene Omnibus-Linie, schon bald starteten Luxusbusse in der Wirtschaftswunderzeit nach Italien, Frankreich und Großbritannien.

Alkohol und Drogen unterliegen in Spanien bestimmten Bedingungen. Drogen sind ein generelles Tabu. Ihr Genuss, Besitz und Verkauf wird auch in geringen Mengen verfolgt und mit rigiden Strafen belegt. Achten Sie daher besonders auf Ihre jugendlichen Mitreisenden.

Das Trinken von Alkohol ist zum Teil im öffentlichen Raum verboten und wird mit empfindlichen Geldbußen bestraft. Zwischen 23.00 und 8.00 Uhr darf zum Beispiel in Barcelona kein Alkohol verkauft werden. Restaurants und Bars bilden eine Ausnahme.

Zahlungsmittel ist der Euro. Eine Rückfrage bei Ihrer Bank zur Gültigkeit Ihrer Kreditkarten und zu eventuell anfallenden Gebühren ist sinnvoll.

Informieren Sie Ihre Krankenkasse und schließen Sie gegebenenfalls eine Reisekrankenversicherung mit zusätzlichen Optionen ab.

Im Sommer kann es in Spanien sehr heiß werden. Schützen Sie sich entsprechend mit Sonnenhut, Sonnencreme und langer, leichter Kleidung. Meiden Sie körperliche Anstrengungen. Es besteht die Gefahr von Wald- und Buschbränden. Am Ende des Sommers sind starke Regenfälle, die binnen kürzester Zeit zu Überschwemmungen führen, nicht selten. Beachten Sie in jedem Fall alle Hinweise zu Stürmen, Vulkanaktivitäten und Wetterwarnungen.

Wählen Sie Ihre Garderobe entsprechend der Jahreszeit und den geplanten Aktivitäten im Land. Wenn Sie sich auf den Jakobsweg begeben, ist Wanderkleidung mit guten Schuhen ein Must-have. Verzichten Sie auch bei Reisen zu Weihnachten und Silvester auf kostbaren Schmuck. Mit ein wenig Fantasie und Geschick zaubern Sie mit Modeschmuck und Make-up ein hinreißendes Outfit. Wenn Sie im Norden Spaniens in Barcelona feiern, wählen Sie am besten einen sportlich-eleganten Look, damit Sie unbeschwert durch die Stadt ziehen können.

Flugreise Spanien - Toledo

Mit STEWA direkt nach Spanien fliegen

Wenn Sie das Fernweh packt, der Urlaub vor der Tür steht oder es einfach einmal ein Tapetenwechsel sein soll, dann sind Flugreisen perfekt. Buchen Sie den nächsten Flug und stürzen Sie sich ins Abenteuer. Schnell und zügig gelangen Sie so in das Land Ihrer Wahl und können sofort in die Ferien starten.

Für STEWA, den renommierten Reiseveranstalter aus dem Rhein-Main-Gebiet, ein Grund mehr, spannende Reisen per Flug rund um die Welt anzubieten.

Fast 100 Jahre Erfahrung hat STEWA auf dem Gebiet des Reisens. In den Roaring Twenties begann alles mit Edmund Stenger, dem Gründer des Unternehmens. Er war aktiv an der großen Revolution des Reisens beteiligt. Plötzlich ging es ganz privat in fremde Länder. Auto, Schiff und Zeppelin standen bereit. Automobile waren Stengers Metier. Nur ein paar Jahrzehnte später war aus dem Autoverleih ein Bus-Unternehmen geworden und schon bald kamen Kreuzfahrten und Reisen per Flug hinzu.

Heute vertrauen jährlich 100.000 Kunden ihren Urlaub dem Familienunternehmen aus Alzenau-Wasserlos an und sind von Beratung und Umsetzung begeistert. Nutzen auch Sie für Ihre Reise nach Spanien das Angebot von STEWA. In den Norden und in den Süden des Landes führen bequeme Flüge mit anschließend gut organisierten Reisen. Sie können am Strand entspannen, das wunderbare Essen genießen oder sich im Norden auf den Jakobsweg begeben. STEWA ist überall dabei und bietet Ihnen Qualität, Sicherheit und einen rundum exzellenten Service.