Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Traumhafte Flugreise nach Namibia

Grenzenlose Weite, faszinierende Naturerlebnisse, fantastische Farben verbinden Reisende mit Namibia, dem Diamanten Afrikas. Unberührte Natur, pure Wildnis und exotische Tiere lassen Ihren Urlaub zu einer einmaligen Entdeckungstour werden. Der Atem der Freiheit liegt in der Luft, wenn Sie auf einer Rundreise zwischen der modernen Hauptstadt Windhoek, dem Atlantik, den Wüstenregionen und den Bergketten das Land in seiner Vielfalt erkunden.

mehr zur Flugreise Namibia

Reiseangebote zu Namibia im Überblick

Preis p.P. ab

€ 3.189,00

Namibia - Flugreise

Land der Kontraste

Termin: 04.11.19

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 2.730,00

Silvester in Namibia - Soft Adventure Tour - Flugreise

Der Natur auf der Spur

Termin: 29.12.19

Zum Angebot

Preis p.P. ab

€ 3.945,00

SOFT ADVENTURE TOUR: Namibia - Botswana - Simbabwe - Flugreise

Auf den Spuren von David Livingstone

Termin: 21.05.20

Zum Angebot

Wer Giraffen in freier Wildbahn erleben möchte oder einer Herde Zebras beim Weiden zusehen will, kann das in Namibia in einem der zahlreichen Nationalparks tun. Viele bedrohte Tierarten leben hier: Elefanten, Breitmaulnashörner und Geparden werden in Namibia geschützt. Erleben Sie in Ihrem Urlaub wilde Löwen und schnelle Antilopen. Lassen Sie sich von der Sonne Afrikas verzaubern und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft unter einem atemberaubend klaren Himmel, der Sie vor allem auch nachts begeistern wird. Namibia ist Ziel vieler Sternliebhaber. Eine Unmenge an Sternen, darunter das Kreuz des Südens, sind hier jenseits vom Licht großer Ballungszentren fantastisch zu beobachten.

300 Sonnentage erwarten Sie in diesem wunderschönen Land mit seiner reizvollen natürlichen Schönheit. Hier können Sie einfach entspannen, wandern, schwimmen oder sich auf große Safari begeben. Flüge nach Windhoek gibt es täglich. Kommen Sie nach Afrika und erleben Sie Ihren Traumurlaub direkt in Namibia.

Unterwegs in Namibia

Namibia ist eines der sichersten Länder, wenn Sie einen abwechslungsreichen, sonnigen Urlaub in Afrika erleben wollen. Durch seine geringe Bevölkerungsdichte ist die Natur größtenteils von unberührter Schönheit. Das Land ist sich dessen bewusst und hat zahlreiche Maßnahmen zum Arten- und Umweltschutz ergriffen. Dazu gehören Nationalparks, in denen Flora und Fauna bewahrt werden. Der reiche Wildtierbestand ist eines der Aushängeschilder von Namibia.

Flüge gehen in der Regel nach Windhoek, in die Hauptstadt. Von hier aus starten die meisten Touristen, um ihren Urlaub auf einer Rundreise zu erleben, sich am Atlantik zu entspannen oder in einem Nationalpark wilde Tiere zu beobachten. Wenn Sie Ihre Reise ins Landesinnere führt, werden Sie ein faszinierendes Land zwischen tief verwurzelten Traditionen und modernen Entwicklungen erleben, doch vor allem werden es immer wieder Natur und Landschaft sein, die Sie in Ihren Bann ziehen.

Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten ist die Wüste Namib mit ihrer von Dünen umschlossenen Sossusvlei, einer Salz-Ton-Pfanne. Nur sehr selten füllt sie sich in Regenjahren mit Wasser. In der Regel liegt sie trocken und bietet ein beeindruckendes Farbspiel. Mit einem Führer lassen sich die Dünen ersteigen. Am besten wird in den frühen Morgenstunden, vor Ausbruch der Hitze, mit dem Aufstieg begonnen. Dabei versinken die Füße immer wieder im Sand. Doch der Ausblick belohnt die Anstrengung.

Wenn es Sie mehr in die Stadt zieht, besuchen Sie Swakopmund am Atlantik. Einst ein wichtiger Einwanderungshafen lebt die Stadt heute vor allem vom Tourismus. Luxuriöse Resorts prägen das Bild. Gebäude wie das Hohenzollern- oder das Woermannhaus und die Kirche der deutschen lutherischen Gemeinde erzählen von der Kolonialgeschichte, die ganz Namibia geprägt hat. Der Kontrast zwischen den Bauten der Jahrhundertwende und den Dünen ist beeindruckend. In Ihrem Urlaub werden Sie immer wieder aus Deutschland Bekanntes in afrikanischer Atmosphäre erleben. Deutsch-Südwestafrika bestand bis 1915. Die Spuren sind geblieben. Erleben Sie Namibia mit seiner spannenden Vergangenheit und seiner großartigen Landschaft. Flüge gibt es zu jeder Jahreszeit.

Windhoek entdecken

Die Hauptstadt Windhoek wird Sie auf Ihrer Reise begeistern. Es ist der erste Eindruck, den Touristen von Namibia erhalten, wenn ihre Flüge landen: Windhoek wirkt beschaulich, sehr sauber und hat einige architektonische Kleinode der Jahrhundertwende aufzuweisen. Umgeben vom Khomashochland, den Eros- und den Auasbergen liegt die Stadt fast genau in der Mitte Namibias, im Windhoeker Becken. Die Gründerzeitbauten wie die Festlegung des Hauptstadtnamens gehen auf die deutsche Kolonialzeit zurück. Lange war Deutsch die Amtssprache in Namibia. Noch heute sind Straßen- und Hinweisschilder in deutscher Sprache beschriftet. Ein Kuriosum im trockenen ariden Klima des afrikanischen Kontinents und ein Stück Heimat.

Die Stadt hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich und wurde oft zerstört. Das heutige Windhoek wird wesentlich durch die Zeit um 1900 bestimmt. Flüge gab es damals noch nicht. Die Reise wurde per Schiff angetreten. Die Alte Feste, das Wahrzeichen der Stadt, wurde 1890 errichtet. Entlang der Kaiserstraße, heute Independence Avenue, entstanden zahlreiche Geschäfte und Firmen. Drei Burgen gibt es in Windhoek. Die größte ist die Schwerinsburg, einst zur Verteidigung errichtet, um 1900 ein Bierlokal. In der Heinitzburg befindet sich heute ein Luxushotel. Die Sanderburg, die kleinste der drei Burgen, war und ist als Wohnhaus konzipiert.

Herrschte hier früher Rassentrennung, so gilt Windhoek heute als Vorbild für ein gelungenes Miteinander. Biergärten und Cafés erinnern an deutsche Kleinstädte. Die Marien-Kathedrale und die Christuskirche verstärken die Wirkung. Werfen Sie unbedingt einen Blick auf das Parlamentsgebäude und genießen Sie einen Rundgang im Park. Um 1912 als Regierungssitz von Sander entworfen, bekam es bald den deutschen Spitznamen als Kennzeichen überbordender Bürokratie, unter dem es bis heute bekannt ist: der Tintenpalast. Besuchen Sie das Nationalmuseum auf Ihrer Reise und lassen Sie sich in die Geschichte Namibias entführen, um einen ersten Eindruck vom Land an der Atlantikküste zu erhalten, in das täglich Flüge gehen und das Sie in Ihrem Urlaub auf einer Rundreise erforschen können. Von hier ist es nicht weit zu den Dünen und zum nächsten Nationalpark.

Flugreise Namibia - Damaraland

Als Single auf Rundreise in Namibia

Eine Reise bildet nicht nur, sondern macht auch den Kopf frei. Ein Urlaub kann Ihnen neue Perspektiven eröffnen. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, sich neu zu strukturieren. Gerade die Reise auf einen anderen Kontinent ist ein Moment, der vieles verändern kann. Wenn Sie Ihren Urlaub in Namibia verbringen, erleben Sie weit mehr als Sehenswürdigkeiten, Besuche im Nationalpark und eine wunderschöne Landschaft, Sie begegnen einer fremden Kultur und lernen afrikanische Gelassenheit kennen.

Auf einer Rundreise als Single durch Namibia können Sie in Ihrem Urlaub die sagenhaften Dünen bewundern und erleben ganz neue Dimensionen von Farben und Strukturen. Namibia ist eines der sichersten afrikanischen Länder. Dennoch ist es gut, in seinem Urlaub einen erfahrenen Reiseveranstalter an seiner Seite zu haben, der die Flüge koordiniert und Sie auf einer Rundreise in Stadt und Land begleitet. Wenn Sie sich schon immer einen Besuch im Nationalpark gewünscht haben, sind Sie hier genau richtig. Sie können Löwen und Tiger, Antilopen und Giraffen in freier Wildbahn beobachten. Wenn Sie sich für Geschichte, Kultur, Kunst und Architektur interessieren, werden Windhoek und Swakopmund Sie begeistern.

Ihre Nächte verbringen Sie in qualitätsgeprüften Hotels. Ortskundige deutschsprachige Reiseführer begleiten Sie auf Ihrem Trip durch eines der schönsten Länder der Erde. Mit allen Fragen können Sie sich an das Reiseteam wenden und erfahren Unterstützung. Auf gewohnte Standards müssen Sie nicht verzichten. Die Flugreise nach Namibia als Single wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nutzen Sie die Angebote, kommen Sie mit anderen Reisenden ins Gespräch und erweitern Sie Ihren Freundeskreis oder ziehen Sie sich zurück und genießen Sie die Freiheit, die an kaum einem anderen Ort so spürbar ist.

Eine Reise mit der/dem Liebsten in den Süden Afrikas

Afrika ist für viele ein Traum. Wenn Sie sich entscheiden und die Flüge über Ihren Reiseveranstalter buchen, ist eine Reise durch Namibia als Paar für Sie bald Realität. Namibia ist so reich an wilder Natur, exotischen Tieren und einer ursprünglichen Kultur wie Sie es sich nur wünschen können. Allein das Erlebnis der Wüste wird Sie tief beeindrucken, die Schönheit der Dünen wird Sie verzaubern, wenn Sie auf einer Rundreise das Land durchqueren.

Für viele ist ein Urlaub in Afrika etwas ganz Besonderes. Sie buchen eine Reise nach Namibia als gemeinsamen Höhepunkt in den Flitterwochen oder zur Silbernen Hochzeit. Sie verbinden damit ein Jubiläum oder feiern ein besonderes Ereignis. Anlässe für eine Reise nach Namibia als Paar gibt es viele. Flüge sind zu jeder Jahreszeit zu bekommen und bringen Sie in ein Land voller Sonne zwischen Atlantik und Wüstenlandschaft. Gehen Sie auf Safari im Etosha Nationalpark. Wandern Sie im Waterberg Plateau Park oder beobachten Sie die Vogelkolonien von Walvis Bay in Ihrem Urlaub.

Bei einer betreuten Rundreise können Sie Stadt und Land, Wüste und Savanne erkunden und sich Ihren Traum von einer Safari im Nationalpark erfüllen. Auf Ihren gewohnten Komfort müssen Sie im Urlaub nicht verzichten. Die Flüge führen direkt in die Hauptstadt Windhoek. Sie erleben hier bezaubernde Biergärten in afrikanischem Klima. Die Namibia Breweries Limited (NBL)Brauerei gibt es seit 1920. Gebraut wird nach deutschem Reinheitsgebot. Hier bekommen Sie sogar Weizenbier. Ein Muss auf Ihrer Namibia-Reise. Wenn Sie die Stadt verlassen und zu den Dünen aufbrechen, beginnt für Sie ein Urlaub der Extraklasse mitten im Süden Afrikas, an den Sie noch lange gemeinsam zurückdenken werden.

Flugreise Namibia - Windhoek Kirche

Urlaub mit Familie zwischen Atlantik und Kalahari

Ihr Nachwuchs ist aufgeschlossen und interessiert? Zeigen Sie ihm die Welt! Auf einer Rundreise durch Namibia ist einfach alles dabei: der Atlantische Ozean, die Wüste, Savannen … Von so einem Urlaub mit der ganzen Familie in Afrika träumen Kinder. Mit den Eltern auf Safari im Nationalpark und Löwen live erleben, ist aufregend und spannend. Flüge gibt es das ganze Jahr über. Sie landen alle gemeinsam in der Hauptstadt Windhoek und starten von dort direkt ins Abenteuer Afrika.

Ein Urlaub in Namibia ist für alle interessant, da es so viele Möglichkeiten gibt: Trekking, Kunst und Kultur, Wandern, Sightseeing, Wellness, Safari – es ist einfach für jeden etwas dabei!

Von einer organisierten Reise nach Namibia profitiert jedes Familienmitglied. Gerade wenn Sie eine Rundreise im Urlaub planen, sollten Sie die Erfahrungen und das Know-how renommierter Reiseveranstalter nutzen. Allein Vorbereitung und Koordination der Anschlussverbindungen und der Übernachtungen sind sonst zu zeitaufwendig. Ein Tourismusunternehmen weiß, worauf es bei einer Namibiareise ankommt und wie sich ein Urlaub mit Familie sicher und abwechslungsreich gestalten lässt. Die Flüge, die Routen, die Museumsbesuche und die Safaris können alle vorab gebucht und aufeinander abgestimmt werden. Keine Wartezeiten, kein Ärger mit dem Gepäck. Gerade für den Nachwuchs ist das wichtig. Eltern wissen, wie schnell ein Aufenthalt im Terminal des Flughafens zur Zerreißprobe wird. Bei einem organisierten Urlaub in Namibia können Sie sich wirklich erholen und gleichzeitig die wilde Weite zwischen Stadt und Land erleben.

Flugreise Namibia - Swakopmund

5 Gründe für eine Reise nach Namibia

Einmalige Naturerlebnisse, der Reiz des Exotischen und die Sehnsucht nach Afrika sind Gründe für Flüge nach Namibia. Das Land ist ein Sehnsuchtsort. Das angenehme Klima, die wunderschöne Landschaft und die Sicherheit sprechen für einen Urlaub. Doch es gibt noch mehr triftige Gründe, warum Sie Afrika kennenlernen sollten.

  1. Namibia hat eine fantastische Geschichte. Nirgendwo werden Sie Gründerzeitbauten erleben, hinter denen die Wüste beginnt. Die Spuren Deutscher Kolonialgeschichte lassen sich überall nachlesen. Allein die Biergärten in Windhoek überraschen einen. In Swakopmund erleben Sie Konditoreien wie in alten Zeiten mit Frankfurter Kranz und Schwarzwälder Kirschtorte.
  2. In der orange leuchtenden Wüste Namib liegt die höchste Düne der Welt im Sossusvlei. Der Eindruck ist atemberaubend und einmalig. Diesen Anblick werden Sie niemals vergessen. In diesem Moment stehen Sie in der ältesten Wüste der Welt. Gleich nebenan im Dead Vlei finden Sie die bekannten Akazienbäume, die ihre kahlen Äste in den Himmel recken.
  3. Die Natur holt sich ihren Raum wieder: Kolmanskop erleben Sie als Geisterstadt. Die Häuser wirken wie konserviert, der Sand steht in den Zimmern, sodass sich die Türen nicht schließen lassen. An der Skelettküste erwarten Sie geisterhafte Wracks gestrandeter Schiffe, die vor der Küste im Meer liegen.
  4. Namibia ist bekannt für seine endlose Weite. Das Land ist nur dünn besiedelt. So finden Sie immer wieder Landschaften von großer Ruhe und voller Einsamkeit. Viele Reisende kommen auf der Suche nach sich selbst oder an Wendepunkten in ihrem Leben nach Namibia. Von hier aus können Sie ganz neu durchstarten. Nehmen Sie sich auf jeden Fall auch ausreichend Zeit für den Sternenhimmel in der Nacht. So schön haben Sie ihn bestimmt noch nie erlebt.
  5. Die Tafelberge von Namibia sind beeindruckend. Hier mitten im Damaraland erhebt sich auch die Vingerklip, ein circa 35 Meter hoher Monolith aus Kalkstein, langgestreckt wie ein erhobener Finger, der durch Erosion geschaffen wurde.

Die Nationalparks von Namibia

Namibia ist bekannt für seine reiche exotische Tierwelt und seine Artenvielfalt. Über 20 erklärte Naturschutzgebiete sind für den Erhalt seltener Tiere in ihrem Lebensraum da. Im Gegensatz zu anderen Reservaten können Sie auf einer Safari in Namibia mit Beobachtungserfolgen rechnen. Zebraherden und Elefanten, Breitmaulnashörner und Antilopen begegnen Ihnen auf Ihrer Reise durch Wildparks und Naturreservate.

Am bekanntesten ist der Etosha Nationalpark im Norden Namibias. Über 22.000 Quadratkilometer bieten Großwildherden Schutz. Die abwechslungsreiche Landschaft reicht vom Buschland bis zum Trockenwald. Die Tiere sammeln sich an den Wasserstellen und lassen sich so gut beobachten. Im Nationalpark können Sie sogar übernachten. Drei Camps stehen Reisenden zur Verfügung und Sie können herrliche Nächte mit einem fantastischen Sternenhimmel erleben.

Im Norden von Windhoek liegt der Waterberg Plateau Nationalpark, der zum Wandern einlädt und Ihnen vom Tafelberg ein beeindruckendes Panorama bietet. Die Landschaft wird durch die Savanne geprägt. Hier haben sich die seltenen Elenantilopen gehalten, hier können Sie Büffel beobachten oder Nashörner finden. Das Beobachten von Leoparden ist ein einmaliges Erlebnis.

Die beiden Caprivi- und Mahango-Nationalparks wurden im riesigen Bwabwata Nationalpark zusammengelegt. Gewaltige Elefantenherden, Leoparden, Büffel und Löwen erwarten Sie hier. Auch die sehr selten gewordenen Wildhunde leben im Bwabwata Nationalpark. Am Fluss sichten Sie Krokodile und Flusspferde. Besonders die Kinder werden beeindruckt sein, wenn sich diese exotische Bilderbuchwelt vor ihren Augen entfaltet.

Flugreise Namibia - Namib

Flüge und Urlaubsreisen nach Namibia: Was ist zu beachten?

Ihren Urlaub in Namibia werden Sie sorgfältig vorbereiten wollen. Er wird ein besonderer Höhepunkt, auf den Sie sich schon lange freuen. Wenn Sie mit einem erfahrenen Touristikunternehmen reisen, werden Sie gut informiert und bei allen Schritten Ihrer Reisevorbereitungen unterstützt. Erfahrene Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen und erteilen Auskünfte zu allen wichtigen Punkten.

Ihre Reisedokumente sollten Sie in jedem Fall sorgfältig überprüfen oder rechtzeitig beantragen. Es muss ein vollkommen unbeschädigter Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit und zwei freien Seiten bei der Einreise vorgelegt werden. Ein Visum ist nicht erforderlich, doch muss unbedingt ein korrekter Visitors Entry Permit (Einreisesichtvermerk) eingetragen werden, der exakt mit Einreise- und geplantem Ausreisedatum übereinstimmt, sonst kann es zu Komplikationen kommen, die bis zu Haftstrafen reichen. Achten Sie unbedingt bei der Einreise darauf und kontrollieren Sie die Daten sofort. Sollte sich Ihr Ausreisedatum verschieben, kontaktieren Sie unbedingt rechtzeitig die deutsche Botschaft und das Ministry of Home Affairs and Immigration.

Wenn Sie mit Kindern reisen, ist in jedem Fall neben dem gültigen Reisepass eine internationale Geburtsurkunde erforderlich, auf der beide Eltern verzeichnet sein müssen. Reist ein Elternteil nicht mit, brauchen Sie dessen Einverständniserklärung oder den Nachweis des alleinigen Sorgerechts. Wenn Sie mit Ihren Enkelkindern unterwegs sind, benötigen Sie neben der schriftlichen Zustimmung beider Elternteile, dem Affidavit, die beglaubigten Kopien der Reisepässe der Eltern sowie deren Kontaktdaten. Die Unterlagen müssen durch die namibische Auslandsvertretung Ihres Wohnortes bestätigt werden. Dringend empfohlen wird, alle Unterlagen in englischer Sprache vorzulegen. Halten Sie dazu Rücksprache mit Ihrem Reiseveranstalter.

Zahlungsmittel in Namibia ist der namibische Dollar (NAD). Vor der Reise kontaktieren Sie Ihre Bank und lassen Ihre Karten für Afrika freischalten. Mit allen gängigen Kreditkarten ist dies in der Regel möglich. Zusätzlich anfallende Gebühren sollten erfragt werden.

Es wird dringend eine Konsultation beim Haus- und Kinderarzt empfohlen. Lassen Sie sich ausführlich zu allen Bereichen wie Malariaprophylaxe, Schutz vor Moskitos und anderen Tropenkrankheiten beraten.

In jedem Fall kontaktieren Sie Ihre Krankenkasse, fragen nach der Gültigkeit Ihres Versicherungsschutzes und schließen gegebenenfalls eine Auslandskrankenversicherung ab, die auch Ihre Rückholung beinhaltet. Achten Sie hier auch auf die Unterlagen mitreisender Kinder und vergessen Sie Ihre Impfausweise nicht.

Namibia gilt als sicher. Dennoch sollten Sie unbedingt alle Hinweise von Behörden und Ihrem Reiseveranstalter im Urlaub sehr ernst nehmen. Achten Sie auf Ihre Bankkarten. Geben Sie sie niemals aus der Hand. Nutzen Sie Geldautomaten nur im Hotel oder direkt in Banken und lassen Sie sich keinesfalls ablenken. Heben Sie keine größeren Beträge ab. Vermeiden Sie Spaziergänge bei Dunkelheit und bleiben Sie am besten in der Reisegruppe. Wertsachen wie teuren Schmuck sollten Sie generell nicht mitführen.

Der Handel mit Edelsteinen unterliegt besonderen Vorschriften. Schnell kann es auch unbewusst zu illegalen Transaktionen kommen, die streng geahndet werden. Das Gleiche gilt für den Besitz von Drogen.

In den Nationalparks gelten besondere Vorschriften, die Sie unbedingt einhalten sollten. Es kann sonst zu empfindlichen Strafen kommen.

Beim Kauf von Souvenirs müssen Sie besonders auf die Bestimmungen des Artenschutzabkommens achten, sonst können Sie sie nicht ausführen. Auch in Schmuck oder Textilien eingearbeitete Tierprodukte können darunterfallen. Fragen Sie im Einzelfall Ihr Reiseteam.

Flugreise Namibia - Swakopmund

Reisevorbereitungen: Was nehme ich mit?

Bei der Auswahl Ihrer Garderobe orientieren Sie sich an Reisezeit, geplanten Zielen und Dauer Ihres Urlaubs in Namibia. Verzichten Sie auf kostbaren Schmuck und gestalten Sie Ihr Outfit nach pragmatischen Gesichtspunkten. Überschwemmungen in der Regenzeit von Februar bis April und Dürreperioden sind eine besondere Herausforderung.

Auch um sich im Urlaub vor Malaria zu schützen, ist lange, den Körper bedeckende Kleidung in hellen Tönen sinnvoll. Lange Oberteile und ebensolche Hosen schützen vor Moskitos und Sonne. Außerdem sind sie sehr kleidsam, eignen sich für Stadt und Land und vermitteln Ihnen schon vorab das richtige Urlaubsfeeling. Ein Moskitonetz sollten Sie mit dabeihaben. Es gibt sie in leicht zu verpackender Form.

Denken Sie unbedingt an eine Kopfbedeckung. Ein Sonnenhut schützt Sie vor der hohen UV-Strahlung. Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel sind erforderlich. Gerade bei Kindern sollten Sie Vorsicht walten lassen.

Bei der Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke helfen Hausarzt, Reiseveranstalter und Tropeninstitut.

Beachten Sie die Hinweise Ihres Touristikunternehmens. Denken Sie vor allem auch an passende Schuhe, mit denen Sie auf die Dünen steigen, durch Windhoek spazieren und auf Safari durch die Nationalparks gehen können.

Mit STEWA einen wunderschönen Urlaub in Namibia genießen

Beim renommierten Touristikunternehmen STEWA aus dem Rhein-Main-Gebiet dreht sich seit knapp 100 Jahren alles um Urlaub, Ferien und Reisen. Damals war es Edmund Stenger, der eine Revolution erlebte: Überall brachen Menschen auf, um fremde Länder für sich zu entdecken. Die technischen Entwicklungen machten es möglich. Flüge über den Atlantik, Kreuzfahrten auf dem Nil und weite Touren mit dem Automobil waren plötzlich möglich.

Stenger begann mit einer kleinen Autovermietung, die sich bald zum Busunternehmen entwickelte. Heute hat STEWA die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands. Jährlich sind über 100.000 Urlauber mit STEWA unterwegs. Zwischen den Dünen an der Ostsee und den Dünen der Namib-Wüste liegen Welten. Doch auf das Know-how von STEWA können Sie immer bauen.

Es sind die Liebe zum Reisen, die Faszination technischer Möglichkeiten und ein hoher Service-Anspruch, die STEWA ausmachen. Das Familienunternehmen unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Wünsche mit logistischem Können, deutschsprachigen, ortskundigen Reiseleitern und engagiertem Service-Personal. Mit STEWA an Ihrer Seite kommen Sie bis nach Afrika und erleben in Namibia einen Ihrer schönsten Urlaube.