Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Kreuzfahrt auf den Meeren dieser Erde

Bei Kreuzfahrten denken viele an romantische Abende an Deck, an luxuriöses Bordleben, ferne Länder, fremde Kulturen. Das alles sind die Schiffsreisen tatsächlich, aber sie beinhalten noch weitaus mehr.

mehr zu Kreuzfahrten

8 Tage: Griechenland mit Zypern III mit MEIN SCHIFF HERZ
Griechenland - Zypern - Israel

Preis p.P. ab
€ 1.719,00

Unsere Kreuzfahrtempfehlungen für Sie

Mittelmeer mit Salerno I mit Mein Schiff 2

Mittelmeer mit Salerno I mit Mein...

10 Tage ab € 1.505,00
Reise ansehen

Adria mit Korfu mit Mein Schiff 5

Adria mit Korfu mit Mein Schiff 5

8 Tage ab € 1.195,00
Reise ansehen

Von Mallorca nach Dubai 4 mit AIDAvita

Von Mallorca nach Dubai 4 mit AIDAvita

20 Tage ab € 1.599,00
Reise ansehen

Von Hamburg in die Karibik mit AIDAperla

Von Hamburg in die Karibik mit AIDAperla

(28-Tage-Reise Tage ab € 1.899,00
Reise ansehen

Eine Übersicht sämtlicher Kreuzfahrtempfehlungen finden Sie hier:
zur Angebotsübersicht der Kreuzfahrtempfehlungen

Ausgewählte Kreuzfahrten

Orient ab Abu Dhabi mit AIDAprima
Preis p.P. ab

€ 1.079,00

9 Tage: Orient ab Abu Dhabi mit AIDAprima

VAE - Oman - Bahrain

Termine: 16.12.19, 30.12.19, 06.01.20, ...

Zum Angebot

Azoren & Kanaren mit AIDAcara
Preis p.P. ab

€ 1.499,00

15 Tage: Azoren & Kanaren mit AIDAcara

Gran Canaria - La Gomera - Teneriffa - La Palma - Azoren -...

Termine: 16.12.19, 30.12.19

Zum Angebot

Antarktis & Südgeorgien mit MS HAMBURG
Preis p.P. ab

€ 5.799,00

24 Tage: Antarktis & Südgeorgien mit MS HAMBURG

Argentinien - Uruguay - Falkland Inseln - Südgeorgien

Termine: 18.12.19

Zum Angebot

Perlen am Mittelmeer 3 mit AIDAsol
Preis p.P. ab

€ 809,00

8 Tage: Perlen am Mittelmeer 3 mit AIDAsol

Spanien - Italien - Frankreich

Termine: 21.12.19, 28.12.19, 25.01.20, ...

Zum Angebot

Philippinen, Hongkong & Vietnam mit AIDAvita
Preis p.P. ab

€ 3.499,00

24 Tage: Philippinen, Hongkong & Vietnam mit AIDAvita

Singapur - Brunei - Malaysia - Philippinen - Hongkong -...

Termine: 21.12.19

Zum Angebot

Südostasien mit AIDAbella
Preis p.P. ab

€ 2.049,00

17 Tage: Südostasien mit AIDAbella

Thailand - Singapur - Malaysia - Vietnam

Termine: 22.12.19, 19.01.20, 16.02.20

Zum Angebot

In früheren Zeiten dienten Schiffsreisen lediglich dem Handel und waren entsprechend unbequem. Mit der großen Auswanderungswelle gestaltete sich das Leben an Bord ebenfalls äußerst ungemütlich, ja beinahe menschenunwürdig. Daran änderte sich auch nicht viel mit der Erfindung der Dampfschifffahrt.

1871 reagierte der Hapag-Direktor Albert Ballin auf die regelmäßige winterliche Flaute, da seine Schiffe auf der Transatlantikroute lediglich in den Sommermonaten durch Auswanderer ausgelastet waren. Er organisierte die erste Kreuzfahrt überhaupt, eine „Bildungs- und Erlebnisreise“ von Cuxhaven durch das Mittelmeer bis nach Ägypten und auf einer anderen Route wieder zurück.

Die 174 Gäste erlebten während der insgesamt zwei Monate puren Luxus an Bord und genossen auch mehrere organisierte Ausflüge. Diese Zeit und vor allem die horrenden Kosten konnten sich nur wenige leisten. Das ist bei den heutigen Kreuzfahrten völlig anders.

Luxuriös reisen zu günstigen Preisen

Der Luxus der ersten Kreuzfahrt ist geblieben, die Preise sind deutlich gesunken. Und auch in einer kurzen Zeitspanne, die sich bestens mit der gesetzlichen Urlaubsregelung vereinbaren lässt, genießen Sie das entspannte Leben an Bord mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten und Abwechslungen, gewinnen aber bei den Landgängen spannende Einblicke in die ganz unterschiedlichen Kulturen und Sehenswürdigkeiten anderer Länder.

Kurze Anfahrtswege

Die Kreuzfahrten, die Sie bei einem deutschen Reiseunternehmer buchen, starten alle von einem deutschen Hafen. Sie müssen also keine allzu langen Strecken auf sich nehmen, um zu Ihrem Schiff zu gelangen. Viele Unternehmen organisieren sogar eine komfortable Anfahrt zum Hafen – der Luxus beginnt also bereits in der ersten Urlaubsminute.

Begrenzte Regionen bei Kreuzfahrten

Vielleicht interessieren Sie sich für eine bestimmte Region, wissen aber nicht genau, welches Ziel Sie dort ansteuern sollten. Die Reedereien nehmen Ihnen im Rahmen der Kreuzfahrt diese Entscheidung ab und präsentieren Ihnen ganz unterschiedliche Orte und Landschaften, die Sie alle faszinieren.

Kreuzfahrtschiffe als schwimmendes Zuhause

Sie kennen das: Bei einer gewiss auch sehr spannenden Rundreise an Land nehmen Sie sich fast jeden Abend ein anderes Hotel. Das bedeutet praktisch, aus dem Koffer zu leben. Nicht so bei Schiffsreisen. Sie beziehen Ihre Kabine, richten sich dort für die Dauer der Kreuzfahrt wohnlich ein, können sie jederzeit auch zwischendurch betreten und kommen am Abend nach einem Ausflug wieder dahin zurück.

Perfekt abgestimmtes Ausflugsprogramm

Die Liste der möglichen Ausflüge ist bei Kreuzfahrten meist recht lang – für jeden Geschmack und für alle Interessen stehen Landgänge zur Verfügung. Sie wählen das für Sie Geeignete aus, genießen die jeweiligen Attraktionen, zu denen Sie bequem transportiert werden und nehmen die Informationen der Reiseleitung auf. Selbstverständlich können Sie sich auch eigenständig auf den Weg machen. Wenn Sie abends wieder an Bord sind, müssen Sie keinerlei Gedanken ans Aufräumen oder Kochen verschwenden. Im Gegenteil: Sie finden eine ordentliche Kabine vor und die einzige Überlegung zum Essen besteht in der Wahl des Restaurants, von denen die Kreuzfahrtschiffe viele unterschiedliche vorhalten.

Abwechslungsreiches Bordleben

Das Leben an Bord gestaltet sich aufregender, als viele glauben. Gewiss, Sie können an Deck faulenzen oder einer der vielen Bars einen Besuch abstatten. Aber auch für Aktivitäten gibt es reichlich Gelegenheit. Je nach Ausstattung des Schiffs sind Fitnessstudios vorhanden, große SPA-Bereiche, Swimmingpools und Möglichkeiten zu diversen sportlichen Betätigungen. Daneben können Sie oft einen Film in 3-D sehen, auf einem Flugzeugsimulator üben oder einfach einen Einkaufsbummel machen.

Entschleunigtes Reisen bei Kreuzfahrten

Gewiss, Kreuzfahrtschiffe sind stark motorisiert und können auch recht schnell fahren. Bei den unendlichen Weiten der Ozeane wird Ihnen das gar nicht bewusst. Sie gleiten vermeintlich beschaulich übers Wasser, was auch Sie selbst beruhigt. Sie lassen den Stress des Alltags hinter sich und genießen einfach die Ruhe der Langsamkeit. Das ist Erholung pur.

Keine Einreiseformalitäten

Sie werden bei Ihrer Kreuzfahrt in verschiedene Länder einreisen. Schon beim Einchecken haben Sie Ihren Pass abgegeben, weil er für die zügigen Grenzkontrollen nötig ist. Sie selbst müssen sich um gar nichts kümmern und auch keine langen Wartezeiten bei der Einreise in Kauf nehmen. Im Gegenteil: Sie gehen von Bord und genießen den Ausflug.

Kreuzfahrten

Die „Sieben Weltmeere“

Im Laufe der Jahrtausende hat sich die Definition der Weltmeere naturgemäß deutlich geändert, allein schon deshalb, weil in der Antike lediglich ein sehr begrenzter Teil der Erde bekannt war. Und es gibt nach wie vor unterschiedliche Erläuterungen. Die gängigste – und einprägsamste – ist:

  1. Nördliches Polarmeer
  2. Südliches Polarmeer
  3. Nordatlantik
  4. Südatlantik
  5. Nordpazifik
  6. Südpazifik
  7. Indischer Ozean

Die Unterteilung in Nord und Süd kommt durch die ungeheuren Ausdehnungen von Atlantik und Pazifik zustande. Die gedachte Grenze bildet gemeinhin der Äquator.

Atlantischer Ozean

Der Atlantik erstreckt sich zwischen der Westküste von Europa und Afrika bis zur Ostküste von Nord- und Südamerika. Er hat mehrere Nebenmeere: Nord- und Ostsee, Mittelmeer und Karibik sind die bedeutendsten.

Aufgrund seiner Größe insbesondere in Nord-Südrichtung sind die klimatischen Bedingungen hier ganz unterschiedlich: Ab der Höhe von Schottland etwa herrschen deutlich kühlere Temperaturen und es kann auch recht stürmisch werden. Das gilt auch für die Nordsee, die sich weitaus rauer als die geschützte Ostsee zeigt. Ab der Höhe von Portugal wird es dank der zunehmenden Nähe zum Äquator deutlich wärmer, wobei es auf den Inseln weiter im Meer wie den Azoren und Madeira durchaus recht windig werden kann.

Überhaupt sollten Sie sich bei einer Kreuzfahrt auf dem Atlantik auf ein nicht immer ganz ruhig gleitendes Schiff einstellen, wobei die Größe der Kreuzfahrtschiffe und Ihre besondere Technik ein allzu großes Schaukeln verhindern.

Pazifik

Der pazifische, früher auch "Stille" Ozean liegt zwischen der Westküste von Nord- und Südamerika und den Ostküsten Asiens und Australiens. Die Bezeichnung geht auf Magellan zurück, der auf dem Weg vom Atlantik in den ihm bis dahin noch unbekannten Pazifik diesen als wohltuend „friedlich“ empfand. Dennoch kann es auch hier zu jahreszeitlich bedingten Stürmen kommen.

Auffallend am Pazifik sind die vielen Inseln und Inselgruppen auch weit von den Küsten entfernt im Meer. Falls Sie bei der Kreuzfahrt von West nach Ost fahren, wird Ihr Schiff immer wieder einige Inseln anlaufen oder aber Sie können sie zumindest sehen. Die bekanntesten sind die Osterinsel, Tahiti, Hawaii, die Tonga und Samoa Inseln sowie – bereits näher am Festland Neuguinea, Neukaledonien, Neuseeland und die Philippinen. Sie sind fast alle vulkanischen Ursprungs.

Auch der Pazifik hat einige Nebenmeere, die aber verglichen mit seiner Gesamtgröße verschwindend klein sind und außerdem touristisch keine so entscheidende Rolle spielen.

Indischer Ozean

Der Indische Ozean ist gemeinhin nicht in nördlichen und südlichen Bereich unterteilt, weil das wegen seiner vergleichsweise geringen Größe und der Nähe zum Äquator nicht erforderlich scheint. Der weitaus größte Teil liegt auf der südlichen Halbkugel, wobei davon der ebenfalls größte Bereich ohne anliegende Küstenbereiche auskommt.

Der Pazifik grenzt an die Ostküste Afrikas, den Süden der Arabischen Halbinsel, den Süden Asiens und an das gesamte Australien mit Ausnahme der Ostküste.

Bekannte Nebenmeere sind unter anderem das Arabische Meer, das Rote Meer, der Persische Golf, der Golf von Bengalen an der Ostküste Indiens und die Große Australische Bucht an der Südküste des Kontinents.

Wegen der Lage in den Subtropen und den Tropen herrschen im Atlantik stets sehr angenehme bis hohe Temperaturen, die Kreuzfahrten zu jeder Jahreszeit sehr beliebt machen.

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten mit ganz unterschiedlichen Reisezielen

Die Welt steht Ihnen offen. Wählen Sie ein Ziel oder eine Route in einem Ozean nach Ihrem Geschmack aus und Sie erleben eine wunderschöne Zeit an Bord und an Land.

Kreuzfahrten im Atlantik

Kreuzfahrt an der Küste entlang

Wenn Sie sich für eine Seereise an der westeuropäischen und westafrikanischen Küste entscheiden, legen Sie keine langen Strecken auf offener See zurück, sondern haben meistens Sichtkontakt zum Ufer – ein Vorteil für diejenigen, die Seekrankheit fürchten.

Hamburg, Amsterdam und die weiteren zauberhaften niederländischen Städte, das beachtliche Brüssel mit Atomium und Manneken Pis sowie köstlichen Pralinen, Le Havre an der Seinemündung mit dem beeindruckenden Pont de Normandie und der kurzen Flussfahrt ins weltberühmte Paris.

An der westlichen Küste der Iberischen Halbinsel sehen Sie das malerische Porto mit den pittoresken Gassen, in denen Sie den köstlichen Südwein der Region probieren, sowie das großartige Lissabon. Vielleicht besuchen Sie die hinreißende Algarve an der Südküste und fahren durch die berühmte Straße von Gibraltar ins ruhige Mittelmeer, das allein schon eine Kreuzfahrt wert ist.

Oder aber Ihre Kreuzfahrt bringt Sie weiter nach Afrika, wo Sie Marokko sehen und vielleicht die Kanaren anlaufen. Schließlich passieren Sie touristisch unbekannte Länder wie Ghana, Kamerun, Gambia und Angola, in denen Sie aber das ursprüngliche Leben der Afrikaner beobachten können.

Zwischendurch erleben Sie als Neuling die Äquatortaufe, die der Kapitän persönlich vornimmt. Und zuletzt sehen Sie die ehemalige deutsche Kolonie, das heutige Namibia, und gelangen dann nach Südafrika. Kapstadt mit dem beeindruckenden Tafelberg, die Kap-Halbinsel und atemberaubende Nationalparks.

Transatlantikroute

Vielleicht möchten Sie lieber die Reisen der europäischen Auswanderer nachverfolgen, wenn auch deutlich komfortabler. Oder Sie denken an Kolumbus, der 1492 auf der Suche nach Indien die gefährliche Fahrt ins Ungewisse unternahm und schließlich unwissentlich in der Karibik ankam.

Schlecht für den Entdecker, gut für die heutigen Urlauber – so scheint es. Die Karibik stellt schon seit Jahrzehnten eins der begehrtesten Ziele bei Kreuzfahrten im Atlantik dar. Kein Wunder; denn die herrliche Inselwelt mit dem türkisblauen Wasser und den zahllosen Eilanden, die zwar ausnahmslos mit unbeschreiblichen Stränden punkten, aber jedes doch seine markanten und herrlichen Eigenheiten präsentiert.

Oder aber Ihr Schiff macht in der gigantischen Metropole New York fest, die neben Freiheitsstatue und Brooklyn Bridge noch weitaus mehr bietet. Wenn Sie niedrige Temperaturen nicht scheuen, buchen Sie eine Kreuzfahrt, die weiter nördlich führt, bis nach Kanada mit ebenfalls spannenden Großstädten und überwältigenden Naturerlebnissen.

Oder aber Sie reisen weiter nach Süden entlang der hinreißenden Küste Südamerikas. Hier ist Brasilien mit dem quirligen Rio de Janeiro, dem markant geformten Zuckerhut und der Christusstatue gewiss das absolute Highlight.

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten im Pazifik

Während die Westküste Nordamerikas bei uns recht bekannt ist – denken Sie nur an das hinreißende Kalifornien mit dem fast sagenumwobenen Hollywood – erscheint die Pazifikküste Südamerikas schon recht fremd. Chile und Peru verbinden wir mit Recht mit den unbeschreiblichen Schätzen der Inka und mit den hinreißenden Anden. Wenn Ihr Kreuzfahrtschiff dort anlegt, können Sie sich von der Schönheit der Länder überzeugen.

Die mittelamerikanischen Küsten haben sich bereits mehr in unser Bewusstsein gedrängt – so etwa das herrliche Acapulco, das weit weniger exklusiv ist, als es uns vorkommt.

Kreuzfahrten an den westlichen Küsten des Pazifischen Ozeans

Ostasien erscheint gewiss auch Ihnen geheimnisvoll und aufregend zugleich. Buchen Sie eine Kreuzfahrt in diese Region und lernen Sie die landschaftlichen Schönheiten, die fremden Kulturen mit dem tief verinnerlichten Glauben und nicht zuletzt die kulinarischen Köstlichkeiten kennen.

Der Inselstaat Japan imponiert mit seinen extrem dicht besiedelten Städten, allen voran Tokio, wo sich besonders viele Wolkenkratzer befinden. Die Hauptstadt ist aber auch ein echtes Shopping-Paradies. Die übrigen Gebäude in Japan sind vorwiegend einige Kaiserpaläste sowie unzählige große und kleine Tempel. Ein schon von Weitem sichtbares Wahrzeichen des Landes ist der imposante Fujiyama.

Südkorea besticht mit fast europäisch anmutenden hügeligen Landschaften, unzähligen Kirschbäumen und ebenfalls zahllosen Tempeln. An den Küsten finden Sie malerische Fischerdörfer, die einen deutlichen Kontrast zum modern ausgerichteten Seoul bilden.

Kreuzfahrten zu Inseln im Pazifik

Die aus über 7.000 Inseln bestehenden Philippinen liegen östlich von Vietnam. Die Hauptstadt Manila zeigt viele Facetten. Im modernen Teil sehen Sie die herrliche Uferpromenade, während die von einer Mauer umgebene Altstadt noch einen Hauch der Kolonialzeit verströmt. Inmitten der fernöstlich geprägten Umgebung sehen Sie eine barocke Kirche aus dem 17. Jahrhundert und eine mehrstöckige Zitadelle. Außerdem ist das alte Chinesen-Viertel sehenswert.

Ganz anders präsentiert sich Hawaii. Wer denkt dabei nicht an herrliche Palmenstrände mit pudrigem Sand, der teilweise schwarz, manchmal weiß und sogar auch grün ist, an denen Sie mit einem Drink in der Hand zur typischen einschmeichelnder Musik träumen? Aber auch die dichten Regenwälder der Inseln sind beachtlich und imponieren nicht zuletzt mit den beiden noch aktiven Vulkanen.

Tahiti gehört politisch noch zu Frankreich. Die Doppelinsel ist ein sehr beliebtes Reiseziel, weil nicht nur an den herrlichen Stränden wunderbare Wassersportmöglichkeiten erlauben, sondern auch viele Wasserfälle ein abwechslungsreiches Bild bieten.

Die Osterinsel gehört politisch zu Chile, hat sich aber ein ganz eigenes Flair bewahrt. Abgesehen von wunderschönen Stränden, mit denen fast alle Länder und Inseln im Pazifik punkten, gibt es sehr interessante Felder mit beinahe 900 riesigen Steinfiguren, die sich durch überproportional große Köpfe auszeichnen. Sie entstanden vom 13. bis 16. Jahrhundert.

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten im Indischen Ozean

Inseln im Indischen Ozean

Madagaskar steht bei den Touristen ein wenig im Schatten der deutlich kleineren Inseln Mauritius, La Réunion und den Seychellen. Ganz zu Unrecht; denn der riesige Inselstaat nahe der südostafrikanischen Küste bietet alles, was einen Urlauber erfreut. So etwa Lemuren und andere Tiere, die nur hier leben, riesige Regenwälder, schroffe Kliffs, herrliche Strände. Ein Highlight stellt auch die Baobab-Allee dar, eine Straße mit uralten, gewaltigen Affenbrotbäumen.

Die unbeschreiblich schönen Küsten mit weiten Stränden, Riffs und Lagunen haben den Ruf von Mauritius als Reiseziel erster Güte begründet. Aber auch das Landesinnere bietet wunderschöne Attraktionen: dichte Regenwälder, Wasserfälle, beschauliche Seen und herrliche Wanderwege.

Die Seychellen bestehen aus insgesamt 115 Inseln, die sich alle einzigartig und wunderschön präsentieren. Traumstrände, Korallenriffs, Naturschutzgebiete, in denen Sie noch Riesenschildkröten sehen, und beeindruckende Regenwälder.

Die Vereinigten Arabischen Emirate

Insgesamt sieben Emirate haben sich zusammengeschlossen; allerdings hat jedes seine ganz speziellen Eigenheiten. In den meisten sind Tradition und Moderne miteinander verbunden. Mehr Tradition sehen Sie in Oman mit großen, noch von Beduinen bewohnten Dünen Regionen. Beeindruckend sind der lebhafte Fischmarkt und ein Basar mit verwinkelten Gassen.

Ganz anders ist Dubai, das Land der Superlative. Auch hier gibt es schier endlose Wüsten und alte Basare. In Dubai hat aber alles extreme Ausmaße, vor allem die spektakulären modernen Gebäude wie der Burj Khalifa. Auch die Freizeitattraktionen präsentieren sich außergewöhnlich und extravagant.

In Katars Hauptstadt Doha sehen Sie futuristische Wolkenkratzer und moderne Gebäude, die indessen deutliche Züge der alten islamischen Baukunst aufweisen.

Bahrain besteht aus 30 Inseln und die Verbindung zum Meer zeigt sich in den vielen Perlen, die es neben duftenden Gewürzen und wunderschönen Stoffen auf dem Basar zu sehen gibt.

Viele Reedereien führen Ihre Kreuzfahrtschiffe durch den Suez-Kanal, welches ein beeindruckendes Erlebnis darstellt. Danach sehen Sie als Passagier Teile des Mittelmeers, das sich in den meisten Bereichen sehr westlich präsentiert.

Südostasien

Ob Thailand, Malaysia oder Sri Lanka – Sie sehen paradiesische Strände, brodelnde Metropolen und sehr viel Kultur vorwiegend in Form von herrlichen Tempeln.

Thailands Hauptstadt Bangkok verbindet modernste Architektur mit überlieferten Traditionen wie den sehenswerten und interessanten „Schwimmenden Märkten“. Hier wie im ganzen Land begegnen Ihnen teils überlebensgroße Buddha-Statuen, die mit Blattgold und Edelsteinen geschmückt sind. Daneben beherrschen riesige Tempelanlagen das Bild. Zum Entspannen finden die Urlauber herrliche, weite Sandstrände mit vielfältigen Wassersportangeboten.

Malaysia vereint malaiische, europäische, indische und chinesische Einflüsse, die dem Land ein ganz besonderes Flair verleihen. Daneben gibt es imposante Regenwälder. Die Hauptstadt Kuala Lumpur zeigt koloniale Gebäude wie auch die berühmten Petronas Towers mit einer Höhe von 451 Metern.

Sri Lanka, das ehemalige Ceylon, besticht mit einer äußerst vielfältigen Landschaft: Hochland, trockene Ebenen, dichte Regenwälder und wunderschöne Sandstrände liegen dicht beieinander. Das Land blickt auf eine über 2.000-jährige Geschichte zurück, die sich in kulturellen Denkmälern manifestiert.

Kreuzfahrten

Praktische Tipps für Kreuzfahrten

Bordkarte

Beim Einchecken erhalten Sie Ihre persönliche Bordkarte, die Sie während Ihrer gesamten Reise bei sich tragen. Damit können Sie sich ausweisen, weil der Kapitän für die erleichterte Einreise die Pässe hat, sie dient als Kabinenschlüssel und ersetzt das Bargeld. Wenn Sie nicht im Reisepreis enthaltene Extras nutzen, wird dies auf der Bordkarte vermerkt und am Schluss abgerechnet.

Pünktlichkeit

Halten Sie unbedingt die angegebenen Termine ein. Das gilt für die Abfahrt aus dem Heimathafen ebenso wie für die Rückkehr von Landgängen. Der Kapitän ist selbst an bestimmte Zeiten gebunden, die er höchstens um wenige Minuten überschreiten darf. Das bedeutet: Im schlimmsten Fall legt das Schiff ohne Sie ab.

Kleidung

Selbstverständlich richtet sich die Kleidung nach dem Reiseziel. Bedenken Sie aber die oft kühlen Temperaturen des Nachts selbst in den Tropen. Für das meist obligatorische Gala-Dinner nehmen Sie ein eleganteres Outfit mit. Sonst genügt „normale“ bis legere Kleidung. Vorsicht: An Deck sind Stöckelschuhe verpönt.

Sonnenschutz

Die glitzernde Wasseroberfläche reflektiert die Sonnenstrahlen ganz besonders. Achten Sie deshalb auf ausreichenden Sonnenschutz, zumal Sie im meist wehenden Wind die Kraft der Sonne nicht als stark empfinden.

Fotomaterial

Nehmen Sie Ladekabel, Ersatzakkus und sonstiges Zubehör mit; denn vielfach sind die Shops an Bord nicht allzu üppig bestückt.

Trinkgeld

Bei vielen Reedereien, so etwa auf den Schiffen der AIDA, ist eine Trinkgeldpauschale bereits im Preis eingeschlossen. Dennoch freut sich das Personal über einen Obolus, der je nach Ausstattung des Schiffs auch deutlich höher sein sollte als die sonst üblichen zehn Prozent.

Günstiger Reisepreis

Wenn Sie eine besonders günstige Kreuzfahrt buchen möchten, achten Sie unbedingt auf die im Reisepreis bereits enthaltenen Nebenkosten. Sie können unangenehm zu Buche schlagen. Bei den Schiffen der AIDA etwa sind die allermeisten Extras inbegriffen.

Kreuzfahrten mit STEWA – entspanntes Reisen von Anfang an

Zwar hat sich der renommierte Reiseveranstalter STEWA mit seinen gelungenen Busreisen einen Namen gemacht, aber auch im Bereich der Kreuzfahrten blickt er auf eine langjährige Erfahrung zurück.
Im Vorfeld hat STEWA sämtliche Abläufe sorgfältig geplant und ausgiebig getestet. Dazu gehört in erster Linie die Wahl des Schiffs, das in allen Punkten der gebuchten Kategorie entspricht.
Die jeweiligen Landgänge sind ebenfalls perfekt vorbereitet, damit Sie als Urlauber sich um nichts weiter kümmern müssen als Ihre Kreuzfahrt zu genießen.