Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Städtereisen – viel Sehenswertes und Interessantes

Städtereisen sind sehr beliebt für einen Kurzurlaub oder für einen längeren Aufenthalt in einer der bedeutenden Metropolen, aber auch Kleinstädte lassen sich im Rahmen von Stadtbesichtigungen wunderbar erkunden. Immer lernen Sie bekannte Sehenswürdigkeiten – Bauten, Museen, Attraktionen – kennen und ein versierter Reiseführer weist Sie auf das eine oder andere versteckte Kleinod hin. Zudem sehen Sie meist noch viel von der Umgebung, die oft genug mit weiteren Schätzen aufwartet. Aber warum entscheiden sich immer mehr Urlauber für einen Städtetrip, anstatt gleich ein ganzes Land oder zumindest eine Region zu bereisen?

mehr zu Städtereisen

Reiseangebote zu Städtereisen im Überblick

STEWA Gütesiegel Dresden und Nationalpark Sächsische Schweiz
Preis p.P. ab

€ 519,00

5 Tage: Dresden und Nationalpark Sächsische Schweiz

Natur - Kultur - Geschichte im schönen Sachsen

Termine: 22.07.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Hamburg - Sommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 439,00

4 Tage: Hamburg - Sommer in der Stadt

5 Sterne Hotel Grand Elysée Hamburg

Termine: 22.07.19, 25.07.19, 03.08.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Rotterdam - Amsterdam - Den Haag - Sommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 269,00

3 Tage: Rotterdam - Amsterdam - Den Haag - Sommer in der Stadt

Städte-Highlights in den Niederlanden

Termine: 22.07.19, 12.08.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Hamburg - Musicalsommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 509,00

4 Tage: Hamburg - Musicalsommer in der Stadt

inkl. Eintritt für Ihr Wunsch-Musical

Termine: 22.07.19, 25.07.19, 03.08.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Prag - Sommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 289,00

4 Tage: Prag - Sommer in der Stadt

****NH Hotel Prague City

Termine: 23.07.19, 28.07.19, 05.08.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Regensburg - Sommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 239,00

3 Tage: Regensburg - Sommer in der Stadt

****Hotel Münchner Hof

Termine: 23.07.19, 18.08.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Regensburg
Preis p.P. ab

€ 75,00

1 Tag: Regensburg

Schifffahrt zum Donaudurchbruch - Kloster Weltenburg

Termine: 25.07.19, 28.08.19, 20.09.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Bamberg
Preis p.P. ab

€ 82,00

1 Tag: Bamberg

Besuch im Brauhaus SCHLENKERLA

Termine: 25.07.19, 23.08.19, 25.09.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Potsdam KURZTRIP
Preis p.P. ab

€ 319,00

4 Tage: Potsdam KURZTRIP

****MERCURE Hotel Potsdam City

Termine: 25.07.19, 03.10.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Luxemburg
Preis p.P. ab

€ 69,00

1 Tag: Luxemburg

Eine der kleinsten Hauptstädte Europas

Termine: 26.07.19, 29.08.19, 20.09.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Wien - Sommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 339,00

4 Tage: Wien - Sommer in der Stadt

****sup.Hotel ARCOTEL Kaiserwasser

Termine: 26.07.19, 09.08.19, 16.08.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Trier und Luxemburg - Sommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 249,00

3 Tage: Trier und Luxemburg - Sommer in der Stadt

****Hotel VIENNA HOUSE EASY Trier

Termine: 29.07.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Berlin KURZTRIP
Preis p.P. ab

€ 289,00

4 Tage: Berlin KURZTRIP

****COURTYARD BY MARRIOTT Hotel Berlin Mitte

Termine: 01.08.19, 22.08.19, 13.09.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel München KURZTRIP
Preis p.P. ab

€ 319,00

4 Tage: München KURZTRIP

****Hotel HOLIDAY INN Munich City Centre

Termine: 01.08.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Brüssel - Sommer in der Stadt
Preis p.P. ab

€ 289,00

3 Tage: Brüssel - Sommer in der Stadt

Aufenthalt im Herzen von Brüssel!

Termine: 02.08.19

Zum Angebot

nächste Seite »

Nur ein Hotel für den gesamten Aufenthalt

Wenn Sie in der jeweiligen Stadt angekommen sind, beziehen Sie das gebuchte Hotel und richten sich dort ein. Im Gegensatz dazu müssen Sie bei einer Rundreise immer wieder woanders übernachten und wissen morgens oft noch nicht, wo Sie die nächste Nacht verbringen – ein Umstand, der den Tagesablauf erheblich beeinträchtigen kann.

Meist kurzer Aufenthalt in einer einzelnen Stadt

Bei den meisten Menschen ist die Urlaubszeit recht begrenzt. Sie sind beruflich stark eingespannt, haben pflegebedürftige Menschen zu versorgen oder möchten einfach nicht lange von zu Hause wegbleiben. Für ein paar Tage zum Abschalten und Entspannen ist ein Städtetrip genau richtig. Eine fremde Stadt – ob im Heimatland oder in einer fremden Kultur – gewährt neue Eindrücke, die den Alltag vergessen machen und von denen Sie noch lange zehren.

Viele Sehenswürdigkeiten auf begrenztem Raum

Ob Metropole oder kleine Stadt – die kulturellen Highlights und die spannenden Attraktionen liegen vergleichsweise nah beieinander. Vielfach gelangen Sie sogar zu Fuß von einem bedeutenden Punkt zum anderen. Nicht so bei Rundreisen: Sofern Sie in Eigenregie und ohne die Unterstützung eines Veranstalters reisen, haben Sie immer wieder lange Strecken vor sich, die Sie zudem noch im Vorfeld sorgfältig planen müssen.

Bequemer Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln

Speziell im Kurzurlaub möchte niemand lange Fahr- oder gar Wartezeiten in Kauf nehmen. Bei der Städtereise ist das auch nicht erforderlich, selbst wenn Sie allein unterwegs sind. Das gut ausgebaute Streckennetz speziell in einer großen Stadt ist übersichtlich und erlaubt zügiges Reisen von einem Punkt zum nächsten. Dabei sind die Metropolen zwar Vorreiter, aber auch in den kleinen Städten fahren Sie bequem mit Bus oder Bahn, sofern Sie nicht ohnehin zu Fuß gehen oder wegen der kurzen Entfernungen ein Taxi benutzen.

Städtereisen ideal für unerfahrene Reisende

Wenn Sie bislang in Gesellschaft unterwegs waren, nun aber allein reisen, ist der Kurzurlaub in einer Stadt wunderbar geeignet für Sie. Wenn Sie diesen Trip als Busreise buchen, sind Sie ohnehin in angenehmer Gesellschaft und finden schnell Kontakt. Die Organisation hat Ihnen dabei der Reiseveranstalter abgenommen. Aber auch bei Reisen ohne fremde Hilfe ist der Besuch einer Stadt der ideale Einstieg. Im Hotel, bei Sehenswürdigkeiten oder während einer Pause im Café lernen Sie Gleichgesinnte kennen, mit denen Sie Erfahrungen austauschen.

Gute digitale Infrastruktur

Als Mitglied der digitalen Generation sind Sie an den ständigen Zugang zum WLAN gewöhnt. Er ist auch in jeder Stadt vorhanden, nicht jedoch bei Reisen über Land. Auf diese Weise suchen Sie ein gemütliches Restaurant in der Nähe, finden tolle Möglichkeiten zum Shopping, informieren sich über weitere Sehenswürdigkeiten und attraktive Ausflüge in die Region oder senden Ihren Freunden zu Hause einfach liebe Grüße aus dem Kurzurlaub.

Nahezu unendliche Auswahl an verschiedenen Städtereisen

Das Spektrum der möglichen Reiseziele ist riesig, wenn es darum geht, im Kurzurlaub eine Stadt und ihre Umgebung zu besichtigen. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Metropolen im In- und Ausland und dem Besuch einer kleineren Stadt, die dafür mit ganz anderen Reizen aufwartet.

Städtereisen

Städtereise in Metropolen

Die deutschen, europäischen und weltweiten Metropolen bieten Ihnen den Vorteil großen Abwechslungsreichtums. Sie erkunden viele ganz unterschiedliche Stadtviertel mit ihrem ganz besonderen Charakter. Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ist sehr gut ausgebaut und lässt Sie schnell von einem Ort zum anderen gelangen.

Städtetrip in eine der deutschen Metropolen

Vielleicht zieht es Sie in brodelnde Metropolen. Allein in Deutschland bieten sich einige an.

So etwa Köln, das neben dem imposanten Dom noch weitere Kirchen teils aus der Romanik präsentiert, mit rheinischer Herzlichkeit punktet und zudem die Hochburg des rheinischen Karnevals schlechthin darstellt. Dennoch sehen Sie auch versteckte Feinheiten, nicht nur in der reichen Dekoration des Doms, sondern auch an manchen Häusern, worauf Sie ein ortskundiger Guide hinweist.

Das idyllisch gelegene Stuttgart mit dem Fernsehturm aus den 1950er Jahren undBussi dem ersten mit einem sich drehenden Restaurant weltweit. Die große Stadt am Neckar zeigt noch weit mehr und liegt zudem malerisch eingebettet in zauberhafte Naturlandschaften.

Das weltoffene Hamburg mit seinem maritimen Charme, wo Sie dem korrekten Hanseaten ebenso begegnen wie den Menschen des Rotlichtviertels. Sie bewundern den Blick vom Michel aus und sind begeistert vom großzügig angelegten Stadtkern mit vielen Grün- und Wasserflächen.

München, von den Einwohnern selbst liebevoll „Millionendorf an der Isar“ genannt, vereint tatsächlich beide Aspekte. Die Repräsentanten der „Bussi-Bussi-Gesellschaft" ebenso wie die bodenständigen Marktfrauen am Viktualienmarkt, die Theatinerstraße, in der die angesagten Labels der Modewelt ihre Niederlassung haben ebenso wie die „Kräuterweiberl“, die in der Fußgängerzone einen kleinen Stand mit Meerrettich-Sorten und verschiedenen Gewürzen zeigen. Und daneben Kultur in Hülle und Fülle.

Und nicht zuletzt die brodelnde deutsche Hauptstadt mit ihrem multikulturellen Flair, in dem aber auch das konservative Regierungsviertel zu Hause ist. Die weltberühmten Museen mit hochrangigen Ausstellungen, die bekannten Sehenswürdigkeiten und das bunte Leben machen einen Besuch in Berlin zum spannenden Reisen.

Europäische Metropolen als Ziel von Städtereisen

Auch Europa bietet viele mehr als sehenswerte Metropolen. Das riesige Moskau, Hauptstadt des „Landes der Superlative“, besticht mit den prächtigen Kunstschätzen griechisch-orthodoxer Prägung und in unmittelbarer Nachbarschaft glitzernder westlich orientierter Lebensart.

Im Westen dagegen begeistert London mit altehrwürdigen Sehenswürdigkeiten und zugleich modernem Geist.

Paris mit den unzähligen weltberühmten Sehenswürdigkeiten und dem charmanten Flair französischer Lebensart ist ein besonders beliebtes Ziel für einen Städtetrip.

Das bereits mediterran geprägte Rom nimmt ohnehin eine Sonderstellung ein – findet sich hier doch das christliche Viertel neben dem alt-römischen und dem ganz modernen.

Anders dagegen die skandinavischen Metropolen. Sie können die Nähe zum hohen Norden nicht leugnen und zeigen eine ganz eigene Lebensart.

Und schließlich Barcelona; die monumentale, noch unvollendete Kirche Sagrada Familia, die prächtigen Ramblas, auf denen jeder Tourist unbedingt entlang bummeln sollte und die Stadtstrände machen die Stadt zu einem sehenswerten Highlight.

Außereuropäische Metropolen

Gewiss, so spannend ein Besuch in Tokio oder Sydney auch sein mag – die Entfernung zu Deutschland ist für einen Kurztrip einfach zu groß.

New York dagegen ist ein beliebtes Zeil für Städtereisen auch für nur ein paar Tage. Die Stadt mit den enormen Ausmaßen lässt sich zwar selbst in mehreren Wochen nicht ganz erkunden, aber Highlights stellen für viele bereits die großartigen Einkaufsmöglichkeiten dar. Modische Neuheiten, Elektronik und pfiffige Dekorationen sind häufige Mitbringsel. Und der Bummel auf einer der Prachtstraßen ist faszinierend.

Dubai präsentiert sich vollkommen anders. Die Stadt zählt zu den am schnellsten wachsenden überhaupt, wie auch das Streben nach Superlativen überall sichtbar ist. Die höchsten Gebäude, die faszinierendsten Bauen, die spektakulärsten Gestaltungsmöglichkeiten für Freizeit und Abenteuer sind einfach hinreißend. Einer der wohl größten Kontraste zwischen orientalischer Lebensart, wie sie in dem großen Basar-Viertel zu sehen ist, und dem brodelnden westlich ausgerichteten Leben überwältigt jeden Besucher.

Städtereisen

Kurzurlaub in einer kleineren Stadt

Wenn Ihnen die großen Metropolen zu aufwendig erscheinen, um sie im Rahmen eines Städtetrips zu besichtigen, bieten auch kleinere Städte ein hinreißendes Reiseziel. Die bekannten Sehenswürdigkeiten liegen recht nah beieinander und lassen sich meist zu Fuß erreichen. Auch das gesamte Leben verläuft eher beschaulich. Das bietet Ihnen die Gelegenheit, bei Ihrer Städtereise in Kontakt zu den Einwohnern zu kommen und etwas über ihr Leben zu erfahren, was vielleicht nicht im Reiseführer steht. Hinzu kommt die meist sehr reizvolle Umgebung, die viele Möglichkeiten zu entspannten Ausflügen bietet.

Deutsche Städte als Ziel im Kurzurlaub

Selbstverständlich eignet sich prinzipiell jede Stadt, um sie im Rahmen einer Städtereise zu besuchen. Viele sind jedoch besonders beliebt, weil sie in eine zauberhafte Landschaft eingebettet sind und mit einem hinreißenden Altstadtkern bezaubern.

Denken Sie nur an Freiburg im Breisgau. Dabei handelt es sich zwar nicht um eine Kleinstadt, ganz im Gegenteil. Aber beim Bummel durch die mittelalterlich geprägte Altstadt, in der neben dem herrlichen Münster viele weitere Gebäude zu einem Besuch und zur Besichtigung einladen, fühlen Sie sich in eine beschauliche Kleinstadt versetzt. Hinzu kommt die badische Gemütlichkeit, die Ihnen überall begegnet – nicht zuletzt in den urigen Weinstuben, in denen Sie die köstlichen Erzeugnisse der Region probieren. Und sobald Sie die Stadt verlassen, befinden Sie sich in einer äußerst reizvollen Umgebung, die ihresgleichen sucht. Dichte Wälder mit kleinen Bächen, weite Ebenen und Hochplateaus, die den Blick freigeben auf etwa das wunderschöne Rheintal, das sich hier am Oberlauf des Flusses noch recht eng präsentiert, und natürlich der Schauinsland, der seinen Namen aus gutem Grund trägt.

Einen völlig anderen Eindruck vermittelt Weimar, das ganz eng mit den beiden großen Klassikern Goethe und Schiller verknüpft ist. Die Dichter begegnen Ihnen bei Ihrer Städtereise allerorten: in Form des Geburts- oder Wohnhauses, als Statuen, Gemälde und in diversen Varianten in Souvenirläden. Daneben zeigt Weimar aber auch historischen Charme – unabhängig von Literatur und Kultur. Besuchen Sie die Geleitschenke, die urgemütlich eingerichtet und in einem spannenden Fachwerkhaus von 1547 untergebracht ist. Oder das Stadthaus von 1432 mit dem eigenwilligen Stufengiebel, in dem zu Goethes Zeit Vorträge und Konzerte stattfanden; noch davor diente es als eine Art Markthalle.

Reisen in kleinere Städte im europäischen Ausland

Wenn es Sie bei einer Städtereise eher ins nahe gelegene Ausland zieht, finden Sie auch dort wunderbare Ziele. Die Städte haben auch in Frankreich, den Niederlanden oder Belgien ihren ganz eigenen Charme, der mit dem typischen regionalen Flair gepaart ist.

Denken Sie nur an Straßburg. Die Hauptstadt des Elsass liegt in der Nähe des deutschen Freiburgs im Breisgau, wirkt auf seine Besucher aber dennoch vollkommen anders. Gewiss, beide präsentieren ein herrliches Münster – das in Straßburg wirkt aber imposanter und ist auch größer. Es stammt bereits aus dem frühen 11. Jahrhundert. Die Altstadt verzaubert mit ihren bunten Renaissancehäusern und die idyllische Lage am Fluss Ill lässt die Präsenz des Europaparlaments vergessen, das ganz modern die Touristen anzieht. Die kulinarischen Spezialitäten genießen Sie beim Besuch eines gemütlichen Restaurants: Flammkuchen, Sauerkraut und natürlich den frisch-herben Edelzwicker, den typischen Weißwein des Elsass.

Gleich mehrere kleinere Städte bieten sich im belgischen Flandern an, um sie im Rahmen einer Städtereise zu besichtigen: Gent, Brügge und Antwerpen. In allen ist noch der Hauch des Mittelalters zu spüren, in dem sie durch Tuch- und anderen Handel zu Wohlstand gelangten. Traumhaft schöne Kaufmannshäuser stehen dicht an dicht am Marktplatz und umschließen eine mächtige Kirche. Eine Besonderheit in diesem Bereich Europas: Als Pendant zur christlichen Macht, die sich in dem Sakralbau manifestiert, bauten die Händler gegenüber, ein Rathaus, dem sie einen Belfried zur Seite stellten, einen Turm, teilweise sogar mit Glocken, der dem Klerus Paroli bieten sollte.

Städtereisen

Praktische Tipps für eine gelungene Städtereise

Ob Metropolen, andere Städte oder eine Kleinstadt Ziele Ihrer Städtereise sind, ob Sie auf eigene Faust reisen oder sich einer Reisegruppe anschließen – es gibt einige Tipps, die Ihnen den Kurztrip angenehm gestalten.

  • Gepäck
  • Kleidung
  • Trinkgeld
  • Fotografieren
  • Alkohol und Rauchen
  • Religiöse Ansichten
  • Zollbestimmungen

Gepäck

Sofern Sie allein mit dem Auto zu Ihrem Kurzurlaub reisen, unterliegen Sie keinerlei Beschränkungen hinsichtlich des Gepäcks. Sie verstauen alles im Fahrzeug und bringen es ins Hotel Ihrer Wahl. In Bus oder Flugzeug sind Sie dagegen an die jeweiligen Vorschriften gebunden. Meist sind ein Koffer mit einem Gewicht bis zu 20 Kilogramm und ein Handgepäckstück erlaubt. Es ist aber prinzipiell praktisch, sich für die wenigen Tage ein wenig einzuschränken.

Kleidung

Für Stadtbesichtigungen sollte die Kleidung bequem und luftig sein. Das gilt für die Oberbekleidung genauso wie für die Schuhe. Pumps sind für das Laufen auf vorwiegend Asphalt und teilweise sogar Kopfsteinpflaster absolut ungeeignet. Außerdem würden Sie sehr schnell ermüden. Die eleganten Schuhe können Sie für eine Abendveranstaltung mitnehmen, bei der Sie meist ohnehin eleganter gekleidet sind.

Trinkgeld

Mit den deutschen Gepflogenheiten sind Sie vertraut. Aber im Ausland herrschen teilweise völlig andere Einstellungen zum Trinkgeld. Um nichts falsch zu machen, sollten Sie sich vor Reiseantritt erkundigen. In den USA etwa leben die Kellner vorwiegend vom Trinkgeld, in Hongkong dagegen gilt es fast als Beleidigung, die Rechnung auch nur geringfügig aufzurunden.

Fotografieren

Es sollte selbstverständlich sein, keine Menschen zu fotografieren, die dann deutlich zu erkennen sind – es sei denn, Sie haben zuvor deren Einwilligung erhalten. Das gilt insbesondere für private Momente. Vermutlich möchten auch Sie sich nicht plötzlich im Internet wiederfinden. Anders sieht es aus etwa bei einem originellen und landestypischen Handwerker, der auf der Straße seinem Beruf nachgeht.

Städtereisen

Alkohol und Rauchen

In muslimisch geprägten Ländern ist Alkohol verboten. Dennoch schenken viele Hotels und Restaurants zumindest an westliche Touristen welchen aus. Beachten Sie auch die Altersgrenze für den Alkoholkonsum, der in den einzelnen Ländern variiert. Auf der Straße dürfen Sie aber keinesfalls Alkohol konsumieren.

Ähnlich verhält es sich mit dem Rauchen. Von Deutschland kennen Sie das Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden und in den meisten gastronomischen Einrichtungen. In manchen Ländern dürfen Sie aber auch nicht auf der Straße rauchen – es stehen sogar recht harte Strafen darauf.

Religiöse Ansichten

Speziell in den orientalischen Metropolen dürfen Sie sich nicht zu freizügig kleiden. Das gilt für Männer und ganz besonders für Frauen. Zwar verlangt niemand von Ihnen als Touristin, sich komplett zu verhüllen, aber Knie und Schultern sollten stets bedeckt sein. Das gilt in ganz besonderem Maß für die Besichtigung religiöser Einrichtungen – in christlichen Kirchen übrigens auch. Und an den großartigen Stränden, die etwa Dubai zu bieten hat, sind Bikini oder sehr knappe Badehose verpönt.

Zollbestimmungen

Teilweise herrschen strenge Richtlinien hinsichtlich der Artikel, die Sie in ein bestimmtes Land mitnehmen dürfen, insbesondere in Bezug auf Bargeld. Informieren Sie sich im Voraus. Bei der Rückkehr nach Deutschland variieren die Vorschriften. Kehren Sie aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union zurück, bestehen recht üppige Freigrenzen für Alkohol und Zigaretten und auch andere Artikel dürfen Sie unbegrenzt einführen, sofern Sie dem persönlichen Gebrauch dienen – generell verbotene Gegenstände ausgenommen.

Bei den übrigen Staaten sind die Gesetze deutlich strenger. Wenn Sie zum Einkaufsbummel nach New York fliegen und dort sehr günstig shoppen, kann es am deutschen Zoll teuer werden. Halten Sie alle Kaufbelege griffbereit. Das gilt auch für den neuen Laptop etwa, den Sie in Deutschland gekauft haben und als Reisegepäck mitnehmen.

Städtereisen – warum mit STEWA?

Auch wenn Sie zu den Menschen gehören, die einen Kurzurlaub am liebsten in Eigenregie planen und durchführen, sollten Sie sich die Vorzüge einer Busreise in eine schöne Stadt vor Augen halten.

Das renommierte Reiseunternehmen nimmt Ihnen alle organisatorischen Planungen ab.

  • Hotelauswahl
  • Anreise
  • Besichtigungen
  • Eintrittstickets

Hotels

Die Hotels sind alle von erfahrenen Mitarbeitern des Unternehmens persönlich getestet. Es handelt sich um Unterkünfte der gehobenen Kategorie, wo Sie nicht nur ein komfortables Zimmer bewohnen, sondern auch ein üppiges Frühstücksbuffet und meist abends ein Drei-Gänge-Menü genießen. Die Hotels liegen zentral, aber ruhig und bieten somit den Reisenden, die allein auf Entdeckungstour gehen möchten, beste Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in kleinen Städten zu Fuß, in Metropolen mit öffentlichem Verkehrsmittel zu erreichen.

Städtereisen

Anreise

Bei der Anreise in die Stadt Ihrer Wahl müssen Sie nicht erst zum Bahnhof oder zum Flughafen fahren und sich nach der Ankunft um den Transfer zum Hotel kümmern. Im Gegenteil: Sie reisen in höchst komfortablen Bistro-Reisebussen an und steigen direkt vor dem Hotel wieder aus. Unterwegs genießen Sie den Luxus von sehr bequeme Sesseln, die viel Platz für die Beine und zum Gast nebenan bieten, relaxen im Obergeschoss der Reisebusse auf einer bequemen Liege und stärken sich im Bordrestaurant mit einem köstlichen Imbiss, während Sie Kontakte zu den Mitreisenden knüpfen.

Besichtigungen

STEWA hat im Vorfeld die Besichtigungen und Ausflüge sorgfältig geplant – ob Sie daran teilnehmen, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen. Vom Hotel aus bringt Sie der Bus bequem zu den angesagten Sehenswürdigkeiten, wobei Sie unterwegs noch das vorüberziehende Stadtbild bewundern. Ein erfahrener Reiseleiter ist stets dabei, gibt Erläuterungen und beantwortet alle Ihre Fragen.

Tickets

Die Tickets für den Zugang zu Museen und anderen Highlights hat STEWA im Vorfeld besorgt, was Ihnen das unangenehme Anstehen in einer langen Warteschlange erspart.

Sie können selbstverständlich frei entscheiden, ob Sie doch lieber unterwegs für sich sein möchten – das Organisatorische sollten Sie aber dennoch STEWA überlassen.