Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?
Potsdam

Städtereisen mit dem Bus nach Potsdam

Nahe an Berlin gelegen zeigt sich Potsdam als die Landeshauptstadt von Brandenburg. Bekannt ist diese einmalige Stadt aufgrund der historischen und einzigartigen Schlossanlagen und Parks. Als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen ist sie teilweise UNESCO Welterbe. Die erste Burganlage an der Havel wurde im 7. Jahrhundert von slawischen Stämmen errichtet. Seither haben sich die Zeichen der Zeit weiterentwickelt, die noch heute zu bestaunen sind. Der Stadtname leitet sich aus den slawischen Begriffen POD und DUBIMI ab, was "unter den Eichen" bedeutet. Im Jahre 1157 wurde die Mark Brandenburg gegründet. Erleben Sie auf einer Busreise nach Potsdam die Schönheiten, die Ihnen hier dargeboten werden.

mehr lesen

Reiseangebote zu Potsdam im Überblick

Weihnachten in Potsdam
Preis p.P. ab

€ 419,00

5 Tage: Weihnachten in Potsdam

****sup.DORINT Hotel Sanssouci Potsdam

Termine: 23.12.18

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Potsdam
Preis p.P. ab

€ 599,00

4 Tage: Potsdam

Der besondere Jahreswechsel

Termine: 29.12.18

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Berlin SPEZIAL mit Potsdam
Preis p.P. ab

€ 489,00

5 Tage: Berlin SPEZIAL mit Potsdam

****sup.Hotel MELIÁ Berlin

Termine: 23.03.19, 27.04.19, 18.05.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Potsdam SPEZIAL
Preis p.P. ab

€ 589,00

5 Tage: Potsdam SPEZIAL

****sup.DORINT Hotel Sanssouci Berlin-Potsdam

Termine: 21.05.19, 20.08.19

Zum Angebot

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf einer Busreise nach Potsdam

Der Park Sanssouci

Mit einer Fläche von 290 ha zeigt sich der Park mit dem Schloss Sanssouci, dem Schloss Charlottenburg, dem Chinesischen Teehaus, der Friedenskirche und natürlich den Weinbergterrassen, die das Herzstück des Parks sind. Die Schlösser können zu bestimmten Zeiten besichtigt werden ebenso wie die Bildergalerie, der Freundschaftstempel und das Drachenhaus.

Der Neue Garten

Ebenfalls eine beeindruckende Parkanlage ist der Neue Garten mit einer Größe von 100 ha. Es grenzen der Jungfernsee und der Heilige See an dieses Gebiet. Hier können Sie sich bei einer Städtereise mit dem Bus nach Potsdam vom Schloss Cecilienhof, dem Marmorpalais oder auch der Gotischen Bibliothek in den Bann ziehen lassen. Genießen Sie die ruhigen Orte und die sagenhaften Panoramaausblicke, die ein schickes Fotomotiv abgeben.

Studio Babelsberg

Das größte Filmstudio in Europa und das älteste der Welt ist Studio Babelsberg im gleichnamigen Stadtviertel. Die ersten Filmproduktionen liefen hier bereits im Jahre 1912 und es sind viele bekannte Streifen hier gedreht worden. "Operation Walküre" beispielsweise. Hierfür wurden auch viele Aufnahmen in und um Potsdam gemacht. Heute ist Studio Babelsberg ein Teil der Medienstadt mit Parkanlage und Kulissen zum Anfassen.

Das Brandenburger Tor

Auf einer Städtereise mit dem Bus nach Potsdam brauchen Sie sich nicht wundern, wenn Sie vor dem Brandenburger Tor stehen, welches ja eigentlich in Berlin ist. Auch Potsdam hat, neben schier unzähligen Stadttoren, sein eigenes Wahrzeichen. Den Namen erhielt dieses Tor, da dieses passiert werden musste, wenn man die Stadt Brandenburg erreichen wollte. Es hat mit dem großen Namensbruder nichts gemein, sondern ist ein eigenständiges geschichtsträchtiges und frei stehendes Bauwerk.

Alter Markt

Mitten in der Innenstadt von Potsdam ist der Alte Markt zu finden. Ursprünglich umfasste der Markt das gesamte Gelände von der Havel bis zur St. Nikolai Kirche - heute wird nur noch der Bereich vor der Kirche als Alter Markt bezeichnet. Nicht nur, dass hier ein Platz für reges Treiben ist, der Markt wird von historischen Bauwerken umrahmt. Zum einen ist bei einer Busreise nach Potsdam das restaurierte Potsdamer Stadtschloss zu sehen, das Fortunaportal, das Alte Rathaus mit einer vergoldeten Atlasstatue und natürlich der Marmorobelisk, der heute statt der Könige die bedeutenden Architekten zeigt.