Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?
Düsseldorf

Städtereisen mit dem Bus nach Düsseldorf

Düsseldorf liegt mitten im Rhein-Ruhr-Gebiet und ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf ist vor allem berühmt durch die Königsallee, eine der bekanntesten Luxuseinkaufsstraßen der Welt, die bereits im Jahre 1801 nach Plänen des Hofbaumeisters Huschberger angelegt wurde. Aber auch kulturell hat Düsseldorf auf einer Städtereise einiges zu bieten. So ist ein beliebtes Ausflugsziel Schloss Benrath, das 1755 als Lust- und Jagdschloss für den Kurfürsten Carl Theodor erbaut wurde. Ein besonderes Flair hat die Düsseldorfer Altstadt. Kleine Gassen, urige Brauhäuser mit der bekannten „Längsten Theke der Welt“ in Verbindung mit modernen Kneipen, laden zum Bummeln und Flanieren ein.

mehr lesen

Reiseangebote zu Düsseldorf im Überblick

STEWA Gütesiegel Rheinmetropole Düsseldorf im Adventszauber
Preis p.P. ab

€ 69,00

1 Tag: Rheinmetropole Düsseldorf im Adventszauber

inkl. Adventsschifffahrt auf dem Rhein

Termine: 14.12.18, 15.12.18

Zum Angebot

Die fünf beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf einer Städtereise nach Düsseldorf

Altstadt

Bei einer Städtereise nach Düsseldorf gehört die Altstadt zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie ist wunderschön und Sie haben die Möglichkeit dort viel zu erleben. Kulturell hat Düsseldorf sehr viel bieten, wie zum Beispiel die bedeutsame Kunstsammlung in NRW, das Filmmuseum oder das Düsseldorfer Spielhaus. Wer es rustikal und rau mag, wird auch die Gastronomie Ecke in Düsseldorf mögen. Egal ob Hausbrauerei oder gehobenes Ambiente, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Gehry-Bauten

Wer in Düsseldorf am Hafen ist, wird diese wunderschönen und sehr interessanten Bauten entdecken. Das Kunst- und Medienzentrum am Rheinhafen gliedert sich in drei verschiedene Gebäude und sehen au wie eine gigantische Skulptur. Die Gebäude bestehen aus verschiedenen Materialen und jedes Gebäude ist einzigartig und hat sein eigenen Charakter. Es gibt sogar ein verspiegeltes Gebäude und nördlich und südlich spiegeln sich die anderen Gebäuden darin. Gebaut wurde der Gebäudekomplex von Frank O. Gehry.

Carlsplatz

Wenn Sie durch Düsseldorf laufen, kommen Sie sicher an dem Feinschmeckerparadies vorbei. Ursprünglich war es mal ein Bauernmarkt, doch heute finden Sie dort alles was Ihr Herz begehrt. Einer der schönsten Wochenmärkte in Nordrhein Westfalen finden Sie auf dem Düsseldorf Carlsplatz. Große Auswahl, Qualität und die warme Freundlichkeit der Rheinländer macht den Aufenthalt zu einem außergewöhnlichem Erlebnis.

EKÖ-Haus

Der einzige japanischer Tempel in Europa steht seit 1993 für die japanische Kultur in Düsseldorf. Dieser hat einen wunderschönen japanischen Garten, sowie Ausstellungs- und Vortragsräume. Zudem wurde 1999 ein weiteres Gebäude gebaut und beheimatet eine Bibliothek und einen internationalen Kindergarten. Hier haben Sie die Möglichkeit mitten in Deutschland die japanische Kultur kennenzulernen.

Rheinuferpromenade

Bewundern Sie die schönste Promenade in Düsseldorf, neben der Königsallee gehört sie zu zu den beliebtesten Flaniermeilen. Gerade im Sommer entsteht hier ein mediterrane Atmosphäre. Sie können einen gediegenen Spaziergang am Rhein machen oder die Rheinschiffe entspannt beobachten.