Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?
Essen

Städtereisen mit dem Bus nach Essen

Essen ist eine junge Stadt und geprägt mit dem modernen Baustil aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Essen liegt im Herzen des Ruhrgebietes. Auch das Mittelalter hat ab und an seine Spuren in der Stadt hinterlassen. Essen hat auch ein grosses Stück Natur zu bieten, der Grugapark gehört zu den größten Parks Deutschlands und ist ein beliebter Ort für Sport und Erholung. Wenn Sie eine beeindruckende Villa sehen möchten, besichtigen die die „Villa Hügel“, sie ist Wohn- und Repräsentationshaus der Familie Krupp und gewährleistet einen tollen Blick in die historischen Räume dieses Bauwerkes. Auf der Städtereise mit dem Bus nache Essen, treffen Sie auf eine Stadt, die moderne und Geschichte sehr gut miteinander vereint.

mehr lesen

Reiseangebote zu Essen im Überblick

Derzeit stehen in diesem Bereich keine Reiseangebote zur Verfügung.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf einer Städtereise nach Essen

Essener Dom

Die Kathedralkirche gehörte schon im frühen Mittelalter zu den wichtigsten religiösen Instituten für Frauen in Deutschland. Deswegen wurde schon 850 ein Frauenstift gegründet. Der Domschatz gehört zu einem der wichtigsten Hinterlassenschaften des Frauenstiftes. Heute noch werden dort zwei wichtige Kunstwerke aufbewahrt.

Baldeneysee

Der Baldeneysee ist ein künstlich angelegtes Wasserreservoir und wird zur Klärung des Ruhrwasser aufgestaut. Heute können sie dort den See als Erholungsgebiet nutzen und Segeln, Schwimmen, Rudern und viele andere schöne Wassersportarten machen. Sie können auch einmal um den See herum spazieren gehen oder Fahrrad fahren. Eine Runde um den See herum beträgt ca. 14,7 km.

Internationaler Weihnachtsmarkt

Wenn Sie eine Städtefahrt nach Essen um die Weihnachtszeit herum machen, dürfen Sie auf keinen Fall den Weihnachtsmarkt verpassen. Er gehört zu den schönsten und größten in Deutschland. Sie bekommen bei 250 Ständen unzählige Geschenkideen und können kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt probieren.

red dot design museum

Auf fünf Etagen können Sie Design pur erleben und zwar mit den verschiedensten Alltagsgegenständen über Herd bis zum Auto. Das Museum ist sehr interaktiv und es wird empfohlen die Dinge anzufassen und auszuprobieren. Die Ausstellungsfläche von ca. 4000 Quadratmetern bietet das beste Produktdesign und wurde von einer renommierten Fachjury ausgezeichnet.

Aalto-Theater

Der finnische Architekt Alvar Aalto reichte bei einem Ideenwettbewerb die Entwürfe für den Bau des Theaters ein. nach mehrmaliger Überarbeitung, wurde das Opernhaus 1988 im südlichen Stadtviertel von Essen erbaut. Leider hat der Architekt den Bau nicht mehr mitbekommen und fertig gebaut wurde es vom Architekt Harald Dailmann. Das Theater ist an für sich  schon wunderschön und untermalt wird der Bau durch die skulpturale Gestaltung des Außenbereiche. Stiltisch ist das Essener Opernhaus zu der organischen Architektur zuzuordnen und trägt die Merkmale des modernen Jahrhunderts. Das Aalto-Theater dient nicht nur für Oper und Operette  , sondern auch für Konzerte, Musicals und Ballettaufführungen.