Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?
Bamberg

Städtereisen mit dem Bus nach Bamberg

Bamberg gehört zu den Städten mit viel Charme, denn die Stadt bietet mittelalterliche, gotische und barocke Architektur sowie andere zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser. Die interessante Vergangenheit und Epochen der Stadt haben überall ihre Spuren hinterlassen. Fahren Sie mit STEWA nach Bamberg und gehen Sie auf Erkundungstour. Einer der eindrucksvollen Plätze ist der Domplatz. Der Domplatz spiegelt in jeder Ecke alle Epochen Bambergs. Sie dürfen auf keinen Fall den prachtvollen viertürmigen „Kaiserturm“ verpassen, er ist das Herzstück der Stadt. Lassen Sie sich von Bamberg verzaubern und genießen Sie die vielen verschiedenen Bauwerke und die wunderschöne Altstadt.

mehr lesen

Reiseangebote zu Bamberg im Überblick

STEWA Gütesiegel Bamberg
Preis p.P. ab

€ 50,00

1 Tag: Bamberg

Größte, vollständig erhaltene, historische Altstadt...

Termine: 09.12.18, 10.12.18

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Bamberg
Preis p.P. ab

€ 159,00

2 Tage: Bamberg

Größte, vollständig erhaltene, historische, Altstadt...

Termine: 09.12.18

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Bamberg
Preis p.P. ab

€ 82,00

1 Tag: Bamberg

Besuch im Brauhaus SCHLENKERLA

Termine: 25.04.19, 24.05.19, 26.06.19, ...

Zum Angebot

Die fünf beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf einer Städtereise nach Bamberg:

Alte Hofhaltung

Als Wohnstätte der Bischöfe hat dieses imposante Gebäude gedient. Das Tor zu diesem Gebäude ist besonders schön und eindrucksvoll erbaut worden. Durch Das Tor gelangen Sie in den romantischen Innenhof. Im Hof finden Sie dann ein historisches Museum und die Katharinakapelle.

Altenburg

Auf der Städtereise in Bamberg werden Sie auch die Burg sehen, sie thront auf dem höchsten Hügel und ist eines der Wahrzeichen dieser Stadt. Die Terrasse bietet Ihnen einen tollen Ausblick über die Stadt Bamberg.

Altes Rathaus

Die Entstehungsgeschichte des Bamberger Rathauses ist wirklich eigenartig. Angeblich wollte der Bischof den Bürgern nicht den Grund und Boden für ein Rathaus gewähren. Die listigen Bürger Bambergs schufen daraufhin eine künstliche Insel und bauten auf dieser Ihr Rathaus. Diese Sehenswürdigkeit dürfen Sie auf Ihrer Reise nicht verpassen.

Bamberger Dom

Dieser Dom würde schon zwei mal neuerbaut und wurde vor rund 10 Jahren fertiggestellt. Der letzte Bau enthält Stilelemente aus der Spätromantik und Frühgotik. Sehr Interessant sind die Gräber des heiligen Kaiserpaares und Heinrich II. sowie unteranderem das Papstgrab von Clemens II.

Rosengarten

Im Sommer blühen hier rund 4500 Rosen, ein wunderschöner Anblick und dazu ein fantastischer Blick auf den Michaelsberg und über die Altstadt. Gönnen Sie sich einen ruhigen Spaziergang durch diesen romantischen Garten und verweilen sie in dem Café im Innhof der Neuen Residenz.