Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Kreuzfahrt Nordatlantik

Der Nordatlantik erstreckt sich zwischen Europa, Afrika und Amerika. Über nördliche und südliche Begrenzung gibt es zwei unterschiedliche Definitionen: vom Nordkap bis zum Äquator oder zwischen nördlichem Polarkreis und nördlichem Wendekreis. In diesem Fall schließen sich das Nördliche Eismeer und der Zentralatlantik zusammen.

Mehr zur Kreuzfahrt Nordatlantik

Reiseangebote zu Nordatlantik im Überblick

STEWA Gütesiegel Großbritannien ab Bremerhaven II mit MEIN SCHIFF 5
Preis p.P. ab

€ 2.969,00

13 Tage: Großbritannien ab Bremerhaven II mit MEIN SCHIFF 5

Deutschland - Großbritannien - Irland

Termin: 27.07.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Norwegische Fjorde mit MSC MERAVIGLIA
Preis p.P. ab

€ 799,00

8 Tage: Norwegische Fjorde mit MSC MERAVIGLIA

Deutschland - Dänemark - Norwegen

Termin: 27.07.19, 10.08.19, 07.09.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Island & Grönland 2 mit AIDAcara
Preis p.P. ab

€ 3.049,00

22 Tage: Island & Grönland 2 mit AIDAcara

Deutschland - Schottland - Island - Grönland

Termin: 03.08.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Norwegen mit Geirangerfjord I mit MEIN SCHIFF 5
Preis p.P. ab

€ 1.999,00

9 Tage: Norwegen mit Geirangerfjord I mit MEIN SCHIFF 5

Deutschland - Norwegen

Termin: 08.08.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Norwegens Küste 1 mit AIDAperla
Preis p.P. ab

€ 1.299,00

8 Tage: Norwegens Küste 1 mit AIDAperla

Deutschland - Norwegen

Termin: 10.08.19

Zum Angebot

Norwegen mit Geirangerfjord und Schottland mit MEIN SCHIFF 3
Preis p.P. ab

€ 2.199,00

12 Tage: Norwegen mit Geirangerfjord und Schottland mit MEIN SCHIFF 3

Deutschland - Schottland - Norwegen

Termin: 23.08.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Rund um Westeuropa Kurs Süd mit COSTA PACIFICA
Preis p.P. ab

€ 1.049,00

13 Tage: Rund um Westeuropa Kurs Süd mit COSTA PACIFICA

Deutschland - Niederlande - Grossbritannien - Frankreich -...

Termin: 10.09.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Rund um Westeuropa mit MSC ORCHESTRA
Preis p.P. ab

€ 949,00

12 Tage: Rund um Westeuropa mit MSC ORCHESTRA

Deutschland - Großbritannien - Frankreich - Portugal -...

Termin: 11.09.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Von Bremerhaven nach Mallorca mit AIDAcara
Preis p.P. ab

€ 1.369,00

16 Tage: Von Bremerhaven nach Mallorca mit AIDAcara

Deutschland - Großbritannien - Frankreich - Spanien -...

Termin: 14.09.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Rund um Westeuropa mit MSC PREZIOSA
Preis p.P. ab

€ 829,00

11 Tage: Rund um Westeuropa mit MSC PREZIOSA

Deutschland - Frankreich - Großbritannien - Spanien -...

Termin: 22.09.19

Zum Angebot

Mit Hurtigruten auf klassischer Route mit MS TROLLFJORD
Preis p.P. ab

€ 1.674,00

11 Tage: Mit Hurtigruten auf klassischer Route mit MS TROLLFJORD

Bergen - Kirkenes - Trondheim

Termin: 12.10.19

Zum Angebot

Von Mallorca nach Gran Canaria 4 mit AIDAnova
Preis p.P. ab

€ 1.049,00

8 Tage: Von Mallorca nach Gran Canaria 4 mit AIDAnova

Mallorca - Spanien - Fuerteventura - Lanzarote - Gran...

Termin: 02.11.19

Zum Angebot

Azoren & Kanaren mit AIDAcara
Preis p.P. ab

€ 1.449,00

15 Tage: Azoren & Kanaren mit AIDAcara

Gran Canaria - La Gomera - Teneriffa - La Palma - Azoren -...

Termin: 04.11.19, 18.11.19, 16.12.19, ...

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Azoren & Karibik mit MSC DIVINA
Preis p.P. ab

€ 1.899,00

22 Tage: Azoren & Karibik mit MSC DIVINA

Italien - Spanien - Portugal - Azoren - Barbados -...

Termin: 05.11.19

Zum Angebot

Mit Hurtigruten auf klassischer Route - Winterreise mit MS NORDNORGE
Preis p.P. ab

€ 1.499,00

11 Tage: Mit Hurtigruten auf klassischer Route - Winterreise mit MS NORDNORGE

Bergen - Kirkenes - Trondheim

Termin: 24.11.19

Zum Angebot

nächste Seite »

Wegen der zahlreichen Ausbuchtungen an Europas Küsten besitzt der Nordatlantisch einige Nebenmeere, von denen Nord- und Ostsee sowie das Mittelmeer die bekanntesten sind. Auf amerikanischen Seite ist es vor allem die Karibik.

Zu den größten Inseln zählen Irland, Island, die Britische Inseln, die Kanaren, Grönland und die karibischen Inseln. Abhängig von der gewählten Route für Ihre Kreuzfahrt Nordatlantik besuchen Sie einige davon und genießen den ihnen eigenen Reiz.

Die Kreuzfahrt Nordatlantik führt Sie zudem in zauberhafte Regionen. Malerische und zugleich beeindruckende Landschaften wie etwa die imposanten Fjorde Norwegens oder die weiße Weite Grönlands, zu großartigen europäischen Metropolen oder an den europäischen Küsten entlang. Sie kommen zudem in eher unbekannte Regionen wie die Westküste Großbritanniens oder sehen die faszinierende schottische Inselwelt. Oder Sie unternehmen eine Transatlantik Reise und bewundern die atemberaubende Ostküste Kanadas.

Klimatische Bedingungen im nördlichen Atlantik

Der Nordatlantik ist längst nicht so kalt und eisig, wie viele vermuten. Gewiss, in Grönland, am Nordkap und in Nordnorwegen sowie im Norden Kanadas herrschen im Winter Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt. Die dabei klare Luft und die schneebedeckten Landschaften üben aber einen großen Reiz aus.

Prinzipiell eignen sich alle Jahreszeiten für eine Kreuzfahrt Nordatlantik. Der ideale Reisetermin hängt von Ihrem Ziel ab wie auch von Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Frühling

Wenn Ihnen bei einer Reise viel Sonne und milde Temperaturen wichtig sind, eignen sich März bis Juni für die Kanaren und Madeira. Zum Baden ist der Ozean zwar noch zu frisch. Aber in wunderschöner Umgebung unternehmen Sie herrliche Wanderungen am Strand oder im Binnenland und besichtigen zudem die kulturellen Attraktionen.

Sommer

Bei Juni, Juli und August handelt es sich prinzipiell um die beliebtesten Urlaubsmonate. Das gilt für eine Kreuzfahrt Nordatlantik in besonderem Maß. In den nordischen Regionen genießen Sie beinahe 24 Stunden Sonne und haben dadurch die Möglichkeit, besonderes viel zu sehen. Und die Temperaturen sind dort ebenfalls recht angenehm.

Herbst

Der Herbst ist die Jahreszeit der heftigen Stürme in Nordeuropa und -amerika. Bei der Kreuzfahrt Nordsee sollten Sie daher auf andere Ziele ausweichen. Der Mittelmeerraum oder die Südküste am Atlantik sind im Herbst wunderbare Reiseziele. Diese Regionen eignen sich sehr gut für Wanderungen und andere Aktivitäten im Freien.

Winter

Da die Sonne im Winter direkt am Polarkreis und nördlich davon 24 Stunden lang nicht aufgeht, sollten Sie sich überlegen ob Sie Ihre Nordatlantikreise nicht unterhalb des Polarkreises durchführen möchten. Viele Länder laden im Winter zu romantischen Stadtbesichtigungen ein. Im Dezember erleben Sie den Zauber stimmungsvoller Weihnachtsmärkte, entgehen dem Trubel rund um die Sehenswürdigkeiten und genießen in den kuschlugen Cafés ein wärmendes Getränk. Aber auch die Südküste und das Mittelmeer sind im Winter wunderbare Destinationen, für einen Urlaub mit milden Temperaturen.

Beliebte Routen bei der Kreuzfahrt Nordatlantik

Wegen der Größe des Nordatlantiks lassen sich die angefahrenen Regionen Ihrer Kreuzfahrt in verschiedene Gruppen unterteilen.

  • Die norwegische Fjordlandschaft
  • Die nordischen Inseln
  • Die Metropolen an Europas Westküste und im westlichen Mittelmeer
  • Großbritannien
  • Die Ostküste Nordamerikas

Die norwegische Küste und Ihre Fjorde

Eine Kreuzfahrt entlang der norwegischen Küste stellt ein unvergessliches Erlebnis dar. Die atemberaubende Natur mit den schroffen Felsformationen, in die sich die Fjorde tief eingeschnitten haben, begeistert. Und immer wieder legen Sie in zauberhaften Orten an, die Ihre nordische Prägung mit Weltoffenheit verbinden.

Großartige Fjorde

  • Der Geiranger Fjord zählt zu den herrlichsten Fjorden. Er schneidet sich nur wenig südlich von Ålesund, einem hübschen Städtchen mit vielen Jugendstilhäusern, in die Berge ein. Bei der Einfahrt erleben Sie die überwältigende Ruhe mit tiefblauem Wasser und vereisten Klippen. Die Wasserfälle, die „Sieben Schwestern“, sind wegen der Fallhöhe von bis zu 300 Meter berühmt; vor allem aber, weil es sich um sieben direkt nebeneinander liegende Wasserfälle handelt. Die Felsen ragen bis zu 800 Meter dicht neben dem Kreuzfahrtschiff empor.
  • Deutlich weiter südlich liegt Stavanger, eine kleine Stadt mit einem Dom aus dem 12. Jahrhundert und einer sehenswerten Altstadt. Auf dem dazugehörigen Lysefjord möchten Sie am liebsten einen ganzen Tag verbringen. Vielleicht wandern Sie zu den angrenzenden Höhen und genießen den prächtigen Blick von oben.

Interessante Ortschaften an Norwegens Küste

In den Küstenorten erkennen Sie deutlich den Wechsel von Süd nach Nord.

  • Das idyllische Bergen präsentiert sich mit seinem zauberhaften Hafen und den pittoresken Holzhäusern noch gar nicht arktisch. Auch in Trondheim denken Sie angesichts des großartigen Nidarosdoms aus der Gotik noch nicht ans Nordkap.
  • In Bodø etwas südlich der Lofoten jedoch bezaubern vor allem das tiefblaue Wasser, die schneeweißen Gletscher und mit ein wenig Glück auch Seeadler.
  • Tromsø gilt nicht umsonst als „Tor zur Arktis“. Von hier starteten früher die Nordpolexpeditionen. Dennoch bietet die kleine Stadt neben der grandiosen Natur die interessante Eismeerkapelle und vielleicht gibt Ihnen die Kreuzfahrt Nordatlantik die Möglichkeit, am Nordlicht-Festival teilzunehmen.
  • In Honningsvåg, dem Tor zur Arktis, sind Sie vermutlich bereits sehr gespannt auf das Nordkap. Dennoch sollten Sie sich das gleichnamige Museum nicht entgehen lassen.
  • Und dann endlich das Nordkap! Es erhebt sich als über 300 Meter hohe Felswand vor Ihnen, wenn Ihr Kreuzfahrtschiff Kurs darauf nimmt. Oben lohnt der Besuch des Gjesværstappan, einem Felsen mit einer Vielzahl an arktischen Vögeln.

Kreuzfahrt Nordatlantik - Marseille

Die nordischen Inseln

  • Island
  • die Lofoten
  • Spitzbergen
  • Grönland

Dabei handelt es sich um Archipele mit einer Vielzahl unbewohnter und auch bewohnter Inseln wie die Lofoten, um einen selbstständigen Inselstaat, nämlich Island, die Inselgruppe Spitzbergen als eine der nördlichsten bewohnten Regionen und um das riesige Grönland, das zwar unter einer Schnee- und Eisdecke liegt, aber dennoch viel zu bieten hat.

Island

Island mit der Hauptstadt Reykjavik besticht mit atemberaubender Natur, die sich heftig, brausend und ungeheuer schön präsentiert. Tosende Geysire, malerische, verträumte Seen, Vulkane, die teils noch aktiv sind, Hochtemperaturgebiete und eine unvorstellbar reiche Vogelwelt.

Ísafjörður im Nordwesten zeigt Ihnen bei der Kreuzfahrt Nordatlantik eine zauberhafte Altstadt mit Holzhäusern. Sie stammen aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Akureyri im Norden Islands ist der Ausgangspunkt zum Besuch des großartigen Fjords Eyjafjördur. Wenn Ihr Schiff in den fantastischen Schlund einläuft, sehen Sie von Bord aus ein beeindruckendes Schauspiel aus rauen Klippen, stillem tiefblauem Wasser und eine fast unwirkliche Ruhe wird Sie umgeben.

Reykjavik sollten Sie ebenfalls besichtigen. Die turbulente Stadt steht in Kontrast zu der herrlichen Natur, die Sie an anderer Stelle genießen. Vielleicht kehren Sie in dem Gourmet-Restaurant ein, das unter einer charakteristischen Glaskuppel liegt und sich um die eigene Achse dreht.

Lofoten

Die Inselgruppe der Lofoten liegt nördlich des Wendekreises. Sie zeigt den Urlaubern Felswände, die bis zu 1.000 Meter hochragen, schroffe Klippen, verträumte Seen, pittoreske Fischerdörfer und bunte Holzhäuschen. Auf der kleinen Insel Bord befindet sich ein Wikinger-Museum, das Sie vielleicht bei der Kreuzfahrt Nordatlantik besichtigen.

Spitzbergen

Spitzbergen zählt zu den nördlichsten bewohnten Gebieten weltweit. Entsprechend niedrig sind die Temperaturen: Im Jahresdurchschnitt liegen sie bei minus 4,5 Grad. Nicht viele Menschen leben dauerhaft hier; die meisten nehmen das Archipel als Ausgangspunkt für Polarexpeditionen. Entsprechend zeigt Longyearbyen, die größte Ansiedlung, den Besuchern ein Museum für Nordpolexpeditionen. Der kleine Ort gilt überdies als ausgezeichneter Punkt zum Beobachten des Polarlichts.

Grönland

Das riesige Grönland ist ein autonomes Territorium Dänemarks. Der allergrößte Teil liegt unter einer dicken Eisdecke. Lediglich an der Südwestküste haben sich kleinere Ansiedlungen gebildet, weil die Temperaturen hier durch den Golfstrom gemildert werden. Die unendliche, faszinierende Weite wird Sie bei der Kreuzfahrt Nordatlantisch beeindrucken.

Mit 16.000 Einwohnern ist Nuuk die mit Abstand größte Stadt auf der Insel und zugleich die Hauptstadt. Da das Meer ganzjährig eisfrei ist, gibt es einen Fähr- und einen Containerhafen. Interessant ist das Nationalmuseum, das zahlreiche Exponate zur langen Geschichte der Insel zeigt.

Qeqertarsuaq liegt mit seinen knapp 900 Einwohnern auf der gleichnamigen Nebeninsel Grönlands. Sehenswert ist die eigenwillig gestaltete Kirche mit mehreren ineinander verschachtelten Giebeln.

Sisimiut beeindruckt mit seiner herrlichen Lage auf einer Halbinsel. Die kleine Stadt ist durch den knapp 800 Meter hohen Hausberg vom Rest der Halbinsel abgetrennt.

Kreuzfahrt Nordatlantik - Norwegen

Metropolen bei Ihrer Kreuzfahrt Nordatlantik

Wenn Sie zwar eine herrliche Natur genießen, dabei aber auch kulturelle Schätze entdecken und vor allem nicht so viel Zeit auf dem Ozean verbringen möchten, ist eine Kreuzfahrt Nordatlantik entlang der Küsten zu angesagten Metropolen richtig für Sie.

  • Rotterdam an der Maas ist mit 600.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Niederlande und hat den größten Hafen für Überseeschiffe in Europa. Dort liegt ein Kreuzfahrtschiff aus den 1950er Jahren – es galt damals als Ozeanriese. Einen wunderbaren Panoramablick bietet der 185 Meter hohe Euromast.
  • Brüssel ist nicht nur die Hauptstadt Belgiens, sondern auch Sitz des Europa-Parlaments. Daneben sind Atomium und Manneken Pis spannende Sehenswürdigkeiten. Beim Bummel durch die Stadt erkennen Sie ganz unterschiedliche Stilrichtungen in der Architektur, die aber ein wunderschönes Gesamtbild ergeben. Die köstlichen Pralinen sind legendär und für Schleckermäuler fast ein Muss.
  • Le Havre, neben Marseille der größte Hafen in Frankreich, besticht mit dem Pont de Normandie, einer 2.200 Kilometer langen Brücke, die den Mündungsbereich der Seine überspannt. Flussaufwärts liegt Paris, das Sie selbst bei einem wochenlangen Aufenthalt nicht vollständig erkunden können – so vielfältig sind die Attraktionen. Sehr schön ist eine Stadtrundfahrt auf der Seine.
  • Das Endziel der Pilger auf dem Jakobsweg ist Santiago de Compostela. Sie reisen zwar bequemer hin, aber die große Kathedrale ist dennoch sehenswert, insbesondere eine Führung über die Dächer.
  • Bei einem Besuch in Porto sollten sie einen Bummel durch die Altstadt machen und ein Glas des weltberühmten Portweins probieren.
  • Portugals Hauptstadt Lissabon besticht mit Ihrem turbulenten Leben und zugleich gemütlichen Bars und Bistros. Besichtigen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Turm von Belem an der Hafeneinfahrt. Und fahren Sie eine Strecke mit der historischen Straßenbahn Linie 28 im Stadtteil Alfamo.

Städte im westlichen Mittelmeer

  • In Barcelona bummeln Sie über die weltberühmte Ramblas, in der die Seele Spaniens lebendig zu werden scheint. Oder Sie besichtigen die Kathedrale Sagrada Famila mit Ihrem ganz eigenen Stil.
  • In Marseille mit dem größten Hafen Frankreichs ist vor allem der Alte Hafen interessant. Sie sehen urige Bistros und trinken dort mit den freundlichen Einheimischen ein Glas Rotwein.

Kreuzfahrt Nordatlantik - Island

Ihre Kreuzfahrt Nordatlantik mit Ziel Großbritannien

Großbritannien ist ein sehr vielfältiges Land. Es umfasst England, Wales und Schottland sowie Nordirland. Auf dessen Insel liegt auch die selbstständige Republik Irland, die wegen der geografische Nähe meist in einem Atemzug genannt wird.

Daneben gibt es viele kleinere Inselgruppen, die wegen Ihrer Sehenswürdigkeiten auf kaum einer Kreuzfahrt Nordatlantik fehlen.

England

Das Zentrum nicht nur von England, sondern auch von Großbritannien ist die Hauptstadt London. Sie repräsentiert alles, was das gesamte Land ausmacht: das Königtum, die britische Korrektheit, altehrwürdige Sehenswürdigkeiten, aber auch modernes und fast schon flippiges Leben.

Liverpool liegt im Nordwesten Englands nahe der Grenze zu Wales. Die Beatles und der Fußballklub haben die Stadt überall bekannt gemacht. Aber auch architektonisch ist der Ort mit knapp 500.000 Einwohnern interessant. Vor allem der Hafen mit den beliebten Vierteln Pier Head und Albert Dock zeigen einige spannende Gebäude.

Die Guernsey Inseln liegen im Ärmelkanal und nehmen eine politische Sonderstellung ein. Das Klima ist dank des Golfstroms sehr milde und beständig. Und durch die Nähe zu Frankreich hat sich hier die französische Lebensart durchgesetzt. Landschaftlich bietet die Insel eine hinreißende Pracht: Sie finden Klippen und sandige Buchten zugleich. Der Hafen ist stark gezeitenabhängig; oftmals liegen die Boote auf dem Trockenen.

Schottland

Schottland bietet Ihnen bei der Kreuzfahrt Nordatlantik eine Menge Sehenswertes: geheimnisvolle Moorlandschaften, die sehenswerten Highlands, pulsierende Städte mit hohem kulturellem Wert und viele zauberhafte Inseln und Inselgruppen.

  • • Die Hauptstadt Edinburgh vereint viele Sehenswürdigkeiten auf kleinem Raum. Das auf einem erloschenen Vulkan errichtete großartige Schloss über der Stadt hütet die schottischen Kronjuwelen. Die Altstadt gruppiert sich darum und zeigt sich malerisch mit den steilen Gassen und ansehnlichen Pubs.
  • • Glasgow bezaubert mit wunderschönen Bauwerken im Jugendstil und aus der viktorianischen Ära. Dir Stadt war in den vergangenen Jahrhunderten ein bedeutendes Handelszentrum und ist heute eine berühmte Kulturmetropole.

Die interessantesten schottischen Inseln sind die Orkney- und die Shetlandinseln. Beide haben Ihren ganz besonderen Reiz, von dem Sie sich bei der Kreuzfahrt Nordatlantik selbst überzeugen können.

  • Das Archipel der Orkneys beeindruckt mit seiner Landschaft aus zerklüfteten Klippen, sattgrünen Wiesen und schönen Stränden. Die Hauptinsel Mainland mit der Hauptstadt Kirkwall präsentiert den Besuchern die Magnus-Kathedrale aus rotem und  gelbem Sandstein und – für architektonisch Interessierte – unterschiedliche Baustile. In der Umgebung sehen Sie das Steinzeitdorf Skara Brae.
  • Etwas nördlich der Orkneys liegen die Shetlandinseln, die mehr zu bieten habe als die berühmten Ponys. Sie verzaubern mit einem rauen Charme und schroffen Klippen in einsamen Landstrichen. In Lerwick auf Mainland sehen Sie die großartige Festung Fort Charlotte aus dem Jahr 1650. Im Süden befindet sich der Süßwassersee Loch of Spiggie, der ein bedeutendes Vogelschutzgebiet darstellt.

Irland

In beiden politischen Teilen Irlands erleben Sie auf Ihrer Kreuzfahrt Nordatlantik eine typische Folklore, die sich über Jahrhunderte ausgebildet und erhalten hat. Zudem besitzt Irland einen ganz eigenen Charme mit weiten Ebenen, hügeligen Landschaften und vielen Sehenswürdigkeiten.

 

  • Dublin, die Hauptstadt der Republik Irland, zeigt den Besuchern die Saint-Patrick‘s Kathedrale mit Fundamenten von 1191 und riesige Parks. Beim Bummel durch die zauberhafte Stadt sehen Sie viele weitere historische Gebäude, die Dublin einen ganz eigenen Charme verleihen.
  • Belfast als Hauptstadt Nordirlands präsentiert wunderschöne Bauten wie etwa die Queen's University aus der Tudor-Zeit und das historische Rathaus. Auf der Belfaster Werft entstand die legendäre Titanic. Heute sind im Museum Exponate dazu ausgestellt, obwohl die Räume meist für Konzerte genutzt werden.
  • Mit nur gut 1.200 Einwohnern ist Kilibegy zwar klein, aber dennoch sehr bedeutend. Insbesondere der Hafen, der auch sehr hübsch anzusehen ist, spielt bis zur heutigen Zeit eine bedeutende Rolle. Bekannt ist der Ort für seine Tapisserien.

 

Transatlantik Kreuzfahrt an die Nordküste Kanadas

Eine Transatlantik Reise ist ein großartiges Erlebnis. Während Sie die Zeit komfortabel an Bord auf dem Kreuzfahrtschiff verbringen, denken Sie vielleicht an die ersten Entdecker, die Ihre Reise ins Ungewisse unbequem antreten mussten.

Die Ostküste Kanadas ist einfach atemberaubend. Ihr Schiff durchfährt kleine und größere Inseln vor der stark ausgebuchteten Küste, bevor es in Quebec oder Montreal anlegt.

  • Montreal liegt im Sankt-Lorenz-Strom auf einer Insel, wo sich ein Höhenzug mit drei Gipfeln erhebt. Aus der französischen Kolonialzeit sehen Sie die Altstadt Vieux-Montreal und besichtigen die neugotische Basilika Notre-Dame.
  • Quebec entstand bereits 1608 durch die französischen Kolonialherren. Der hübsche Altstadtkern mit der Place Royale und dem Viuex Port geben noch Zeugnis davon.
  • Neufundland ist eine Insel an der Mündung des Sankt-Lorenz-Stroms im Nordosten von Kanada. Die Hauptstadt St. Johns mit 110.000 Einwohnern zeigt als Wahrzeichen den Cabot Tower auf dem Signal Hill über der Hafeneinfahrt der Stadt. Der Turm entstand 1897 und erinnert an John Cabot, der 400 Jahre zuvor Neufundland entdeckte. Der Cabot Tower besteht aus rotem Sandstein.

Kreuzfahrt Nordatlantik - Greenland

Reedereien und Schiffe auf der Kreuzfahrt Nordatlantik

Ein solch großes Gebiet wie der Nordatlantik wird von mehreren Reedereien angelaufen.

  • AIDA Cruises mit Sitz in Warnemünde ist mit seiner Flotte auf allen Weltmeeren unterwegs. Die Schiffe bieten großen Komfort sowie viele Freizeitangebote. Die jüngsten Kreuzfahrtschiffe von AIDA sind bewusst umweltfreundlich gebaut.
  • TIU Cruises besteht in der aktuellen Form seit 2008 und hat seinen Sitz in Hamburg. Jedes einzelne Kreuzfahrtschiff ist sehr aufwendig ausgestattet. Trotz der Größe fühlen sich die Passagiere wohl und geborgen. Als Extra bietet die Reederei den „All inklusive Service“ an.
  • Hansa Touristik mit Sitz auf Madeira chartert seine Kreuzfahrtschiffe lediglich und ist nicht Eigentümerin. Die meisten Schiffe mit der Bezeichnung MS bieten Ihren Gästen eine familiäre Atmosphäre mit dezentem Luxus. Die Reederei legt Wert auf eher kleinere Schiffe.
  • MSC Kreuzfahrten hat den Firmensitz in Genf. Die Schiffe sind luxuriös ausgestattet und bieten eine Vielzahl an – auch ausgefallenen – Freizeitaktivitäten. Jedes Kreuzfahrtschiff ist nach einem besonderen Motto eingerichtet.

Die Vorteile einer Kreuzfahrt Nordatlantik

Wenn Sie sich für eine Kreuzfahrt auf dem Nordatlantik entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Destinationen. Wenn Sie gerne in Küstennähe bleiben, wählen Sie die Tour zu europäischen Metropolen. Bei Abenteuerlust in atemberaubender Umgebung entscheiden Sie sich für eine Reise in den hohen Norden. Und wenn Sie die Seefahrt als solche genießen möchten, ist eine Transatlantik Kreuzfahrt genau das Richtige für Sie.

Die Vorteile einer Kreuzfahrt

Wenn Sie gerne in kurzer Zeit viele unterschiedliche Regionen sehen möchten, ohne dabei immer wieder ein Hotel zu suchen, entscheiden Sie sich am besten für eine Kreuzfahrt. Nach ausgedehnten Ausflügen erwartet Sie Ihr schwimmendes Hotel im Hafen. Sie genießen Abwechslung bei vielen Besichtigungen, ohne immer wieder packen zu müssen. Machen Sie es sich in der Kabine bequem und profitieren zudem vom hervorragenden Service bei den Mahlzeiten und bei den Freizeitaktivitäten auf einem Kreuzfahrtschiff.

Sportliche Aktivitäten bei der Kreuzfahrt Nordatlantik

Obwohl die Kreuzfahrtschiffe eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen anbieten, möchten Sie vielleicht vor Ort typischen Sport genießen.

Wassersport

Für Sport im und auf dem Wasser eignen sich die Orte am Mittelmeer bestens. Dank der wunderbaren Temperaturen und der ausgezeichneten Infrastruktur können Sie alle Arten von Wassersport dort betreiben.

Wintersport

Gewiss, alpiner Wintersport ist bei der Kreuzfahrt Nordatlantik nicht möglich. Stattdessen sind die nordischen Gebiete wunderbare Regionen für Schneeschuhwanderungen und sogar Schlittenhundefahrten durch stille Landschaften. Das gilt auch auf Neufundland bei der Transatlantiker Kreuzfahrt.

Wandern

In den gemäßigten Klimazonen wie der Westküste Europas bieten sich zu jeder Jahreszeit ausgedehnte Wanderungen an den Küsten an, bei denen Sie neben der sportlichen Herausforderung den Blick auf den weiten Ozean genießen.

Kreuzfahrt Nordatlantik - Schottland

Neun praktische Tipps zum Gelingen Ihrer Kreuzfahrt Nordatlantik

1. Bordkarte

Beim Einchecken erhalten Sie Ihre Bordkarte, die Sie immer bei sich haben sollten. Sie ersetzt an Bord das Bargeld, den Pass und den Zimmerschlüssel.

2. Kleidung

An Bord kleiden Sie sich salopp, aber nicht nachlässig, außer zu den Abendmahlzeiten. Dabei ist meist elegante Garderobe erwünscht. Die übrige Kleidung richtet sich nach dem Ziel Ihrer Kreuzfahrt.

3. Trinkgeld

An Bord erwartet das Personal ein angemessenes Trinkgeld, auch wenn es bereits im Reisepreis enthalten ist.

4. Gesundheit

An Bord gibt es zwar einen Schiffsarzt und eine Apotheke, aber Ihre regelmäßig benötigten Medikamente sollten Sie dennoch mitnehmen.

5. Sonnenschutz

Speziell in kühleren Regionen bemerken Sie das Sonnenlicht kaum. Der Ozean reflektiert die Strahlen besonders. Achten Sie daher auf ausreichenden Sonnenschutz.

6. Einreise

Für die Länder, die Sie bei der Kreuzfahrt Nordatlantik bereisen, genügt ein noch sechs Monate gültiger Reisepass.

7. Handynutzung

Da das Telefonieren an Bord eines Kreuzfahrtschiffs extrem teuer ist, sollten Sie möglichst darauf verzichten.

8. Internet

Viele Reedereien bieten auf Ihren Schiffen ein meist kostenpflichtiges WLAN an.

9. Fotomaterial

An Bord benötigen keine Adapter. Sorgen Sie aber dafür, genügend Fotomaterial und eventuell Ersatz-Akkus mitzunehmen.

Kreuzfahrt Nordatlantik bei STEWA buchen

Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt bei dem erfahrenen Reiseveranstalter STEWA buchen, genießen Sie die Fahrt vom ersten Augenblick an.
Der Fahrer kümmert sich um Ihr Gepäck, das Sie an Bord in Ihrer Kabine wieder vorfinden.
STEWA hat sowohl die Schiffe als auch die Routen sorgfältig ausgewählt und geplant. So sehen Sie bei der Reise auf dem Atlantischen Ozean viele interessante Regionen. Eine erfahrene Reiseleitung befindet sich an Bord, um Ihnen in allen Belangen hilfreich zur Seite zu stehen.