Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Mit auf einer Flugreise einmal quer durch Bulgarien

Grüne Täler mit Schafherden, Rosenduft in der Luft, weite Sandstrände am Meer, wilde, ungebändigte Natur in den Bergen – das ist Bulgarien, das kleine Land am Schwarzen Meer mit der großen Seele, die sich im Wein und in der Musik spiegelt. Bulgarische Chöre sind in der ganzen Welt berühmt, die Stimmen aus den Bergen verzaubern mit ihrer Polyfonie, die die bulgarische Volksmusik prägt. Der Balkan schwingt in den Liedern mit und weckt die Sehnsucht, mit einem Glas Wein in einem Bergdorf ins Tal hinabzuschauen oder auf einem Fischkutter in die Abenddämmerung zu fahren. So rot versinkt die Sonne nur in Nessebar im Meer, so intensiv duften die Rosen nur in Kazanlak.

mehr zur Flugreise Bulgarien

Reiseangebote zu Bulgarien im Überblick

Derzeit stehen in diesem Bereich keine Reiseangebote zur Verfügung.

Nur ein paar Flugstunden trennen Sie von Ihrem Badeurlaub mit Sonnengarantie, von langen Wanderungen in den Rhodopen, von alten Klöstern, in denen der Hauch byzantinischer Macht noch spürbar ist. Entdecken Sie ein Land voller Geschichte und urwüchsiger Kunst. Erleben Sie das urbane Bulgarien in Sofias Straßen und Cafés. Genießen Sie die wunderbare Küche mit Ihrer fremdländischen Würze und probieren Sie sonnen gereifte Weine der Region. In Stadt und Land erwartet Sie die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Bevölkerung. Sie erleben Musiker in Restaurants, die mit Geige und Akkordeon Ihre Seele zum Schwingen bringen und Ihnen die süßen Träume des Südens in der Nacht bescheren.

Urlaub in Bulgarien zwischen Strand, Stadt und Land

Bulgarien ist das Reiseland par excellence. Schon seit Jahrzehnten haben sich hier in den Bergen und am Strand touristische Hochburgen entwickelt, die gleichzeitig mit viel Fingerspitzengefühl, bei allem westlichen Komfort, die Individualität der Regionen zu wahren wussten und wissen. Wenn Sie Bulgarien im Sommer bereisen, wird das Schwarze Meer Ihr erster Gedanke sein. Weite Strände mit feinem Sand, wie der Sonnenstrand, erwarten Sie. Doch hat die Küste noch mehr zu bieten. Sie finden hier auch urwüchsige einsame Buchten mit steinigen Strand, der sich nicht für jeden eignet, Romantiker jedoch begeistern wird.

In der heißen Sonne können Sie unter Reihen bunter Sonnenschirme das kühle Meer genießen. Schwimmen, tauchen, Wasserspiele aller Art laden zu Wellness und sportlichen Aktivitäten ein. Auf den Promenaden finden Sie Restaurants und Cafés, in denen Sie, mit Blick auf das Meer, das Leben feiern können.

In den Bergen erwarten Sie kühle Schluchten, reißende Bergbäche und wunderschöne kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Wenn Sie sich entspannen wollen, sind Sie hier genau richtig. Die Ruhe des Landlebens wird Sie verzaubern. Die Häuser in historischer Bauweise zeugen von den künstlerischen Fertigkeiten der Tischler und Baumeister.

Wunderschöne Ornamente finden sich in den Balken und handgeschnitzten Türen. Die wechselvolle Geschichte des Balkans lebt in den Stickereien und Teppichen, den Kupferkesseln und dem Tongeschirr. Diese Urwüchsigkeit hat sich bis heute erhalten und wird sorgsam gepflegt. In alten Trachten treten die Chöre auf und auch heute noch treffen sich die jungen Mädchen zu Volksfesten am Brunnen, selbst wenn so manche von ihnen längst keine Bauerntochter mehr ist, sondern Chemie oder Physik an einer der großen Universitäten im Land studiert.

Das moderne Bulgarien erleben Sie in Sofia, der Hauptstadt des Landes. In luxuriösen Boutiquen trifft sich die Hautevolee, in Restaurants, Bars und Klubs finden Sie die Upper Class versammelt. Die gewaltige Vergangenheit und tiefe Religiosität dieses Volkes, dessen Geschichte bis zu Alexander dem Großen zurückreicht, umfängt Sie in der Alexander-Newski-Kathedrale.

Als Single an den Sonnenstrand

Jeder braucht Auszeiten und manchmal ist es sinnvoll, allein zu reisen. Doch als Single in den Badeurlaub? Bulgarien ist ein sicheres Reiseland. Der Strand ist bekannt für seine Sauberkeit. Die Umgebung ist reizvoll. Mit dem Flugzeug sind Sie in wenigen Stunden da und können Ihren Urlaub in einem der schönsten und urwüchsigsten europäischen Länder verbringen.

Wenn Sie sich für mehr als Strand, Wind und Wellen interessieren, sollten Sie eine Rundreise buchen. Mit einem Reiseveranstalter entdecken Sie bequem und sicher die schönsten Gegenden des kleinen Landes mit seiner wunderschönen Natur, den vielen antiken Kunstschätzen und seinen herrlichen Spezialitäten. Sie lernen die Berge und das flache, weite Land kennen und erkunden natürlich auch die Meeresregion mit Ihrem Strand, an dem Sie einen entspannten Badeurlaub erleben können.

Es gibt nichts Schöneres als eine eisgekühlte Melone, die mittags unter einem Sonnenschirm aufgeschnitten wird. Wunderschöne, pralle Pfirsiche können Sie am Strand erwerben. Herrliche Weintrauben wachsen an den Hängen, die zu den Hotelanlagen führen. Urlaub am Sonnenstrand ist ein Klassiker, wenn Sie als Single Badeurlaub machen wollen. Wenn Sie eine organisierte Reise bei einem renommierten Reiseveranstalter buchen, können Sie sicher sein, dass Hotel und Service qualitätsgeprüft sind. So erleben Sie keine unangenehmen Überraschungen.

Bei einer organisierten Reise nach Bulgarien als Single haben Sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und andere Menschen kennenzulernen. Bei gemeinsamen Ausflügen kommen Sie schnell und einfach mit anderen ins Gespräch. Wenn Sie lieber für sich sein wollen, lässt Ihnen das Programm viele Möglichkeiten, Zeit allein zu verbringen. Den Service und die Sicherheit können Sie bequem in Anspruch nehmen, alles andere ist fakultativ und Sie entscheiden ganz nach Laune.

Badeurlaub als Paar am Schwarzen Meer

Büroalltag, Haushalt und Termine haben Sie fest im Griff. Doch wer viel arbeitet, braucht auch Pausen. Wann haben Sie das letzte Mal etwas gemeinsam mit Ihrem Mann unternommen? Wann hatte Sie Zeit für Ihre Gattin, ohne auf Smartphone oder Uhr schauen zu müssen? Verabreden Sie sich als Paar und verbringen Sie ungestört Ihren Urlaub in Bulgarien am Sonnenstrand.

Nur ein Badeurlaub in Bulgarien reicht Ihnen nicht? Sie möchten auch die Sehenswürdigkeiten des kleinen Landes zwischen Rumänien und Griechenland kennenlernen? Dann buchen Sie eine Rundreise als Paar und erleben Sie Bulgarien von Sofia bis Veliko Tarnovo, vom Rila-Kloster bis nach Kazanlak.

Verbinden Sie Ihren Badeurlaub am Schwarzen Meer mit Sightseeing und vielen spannenden Exkursionen ins Landesinnere. Durchstreifen Sie die Hauptstadt Sofia und entdecken Sie antike Überreste, die lebendige religiöse Kultur in den vielen Kirchen, wie der Kirche von Bojana, und in der wunderbaren Alexander-Newski-Kathedrale sowie die Geschichte des Landes im Nationalen historischen Museum, das sich im ehemaligen Präsidentenpalast befindet. Die Banja-Baschi-Moschee aus dem 16. Jahrhundert erinnert an die wechselvolle Geschichte des Balkanstaates, der vierhundert Jahre lang unter türkischer Fremdherrschaft stand.

Flugreise Bulgarien - Sofia

Mit der ganzen Familie am Strand in Bulgarien

Auf in den Urlaub! Der Strand erwartet Sie und Ihre Kinder. Wenn es mit der ganzen Familie in den Badeurlaub gehen soll, sind Sie am Schwarzen Meer in Bulgarien genau richtig. Hier finden Sie alles, was Sie für fantastische Ferien am Meer brauchen: wunderschöne Strände, Kurorte von Albena bis Burgas wie an einer Perlenschnur, strahlende Sonne, viele Ausflugsziele von der Fahrt mit dem Piratenschiff bis zum legendären Rosental und herrliche Restaurants.

Endlich haben Sie Zeit füreinander! Der Flug dauert nicht lang. Schon nach zweieinhalb Stunden landen Sie im Land der Rosen und des Weins. Das Urlaubsland bietet für jeden etwas: Wellness und Entspannung für die Mutter, Sehenswürdigkeiten und Wassersport für den Vater, Attraktionen und Unterhaltung für die Kinder. Das reicht Ihnen nicht? Dann reisen Sie doch einfach durch das ganze Land!

Buchen Sie eine Rundreise durch Bulgarien und fahren Sie von Sofia bis ins Rila-Gebirge, von Plowdiw bis ans Schwarze Meer nach Sosopol. Erleben Sie den Balkan vom Schipkapass bis nach Veliko Tarnovo und nehmen Sie am Flughafen Abschied von Sofia, der Hauptstadt Bulgariens. Das ganze Land mit seinen Gebirgen, Tälern, Buchten am Meer erwartet Sie und Ihre Kinder mit offenen Armen. Nicht umsonst werden Gastfreundschaft und Kinderfreundlichkeit der Bulgaren so oft gelobt. Nicht nur in den Restaurants und unterwegs werden Sie die liebevolle Toleranz und Aufmerksamkeit erleben. In vielen Museen, Freizeitparks und Attraktionen ist der Eintritt für kleine Gäste umsonst. Das spüren Sie in der Urlaubskasse und schnell ist noch ein Extra-Eis für alle möglich.

Bulgariens Welt der Berge und das Rila-Kloster entdecken

Willkommen im Land der Berge! Gleich bei Sofia erleben Sie das Witoscha-Gebirge, das Ihnen einen herrlichen Blick über die Hauptstadt Bulgariens bietet. Der Balkan dominiert das Land und zieht sich quer hindurch – im Norden liegt die Donauebene, im Süden das Land der Thraker. Hier findet sich auch die niedrigsten Berge Bulgariens, im Sakar. Die Strandscha zieht sich mit Ihren Bergmassiven im Südosten Bulgariens bis in die Türkei hinüber. Die gewaltigen Rhodopen erheben sich im Süden des Landes. Pirin und Rila sind die höchsten Gebirge Bulgariens.

Der Schutz der Landschaft liegt den Bulgaren am Herzen. Zahlreiche Nationalparks und Naturschutzgebiete geben gefährdeten Tierarten und selten gewordenen Pflanzen ein Zuhause. Bereits in den Siebziger Jahren entstanden im Rahmen von UNESCO-Programmen Naturreservate. Ein harmonisches Miteinander von sanftem an Nachhaltigkeit orientiertem Tourismus und Naturschutz wird angestrebt. Mit etwas Glück beobachten Sie Steinadler oder entdecken Dachs und Braunbär.

Doch nicht nur wegen der atemberaubenden Natur lohnt sich ein Besuch der Gebirge. Bergsteiger wissen die Gipfel zu schätzen, Wintersportler zieht es auf die Pisten in den Rhodopen. Wenn Sie Land und Leute kennenlernen wollen, suchen Sie die ehrwürdigen Klöster, historischen Städte und romantischen Bergdörfer auf und tauchen Sie in die Geschichte eines der interessantesten Balkanländer ein.

Das Rila-Kloster ist das bedeutendste Kloster Bulgariens und gehört zum Welterbe der UNESCO. Im 10. Jahrhundert wurde es gegründet. Während der türkischen Besatzung war es ein Hort der bulgarischen Kultur. Wichtige Impulse der bulgarischen Wiedergeburt gingen vom Rila-Kloster aus. Die Fresken stammen größtenteils aus dem 19. Jahrhundert und spiegeln die damalige Verfasstheit der Bulgaren wider. Auch heute besuchen viele Pilger das Kloster, in dem noch einige wenige Mönche leben. Zu den Feiertagen strömen oft Tausende durch die Hallen. Vom Chreljo-Turm können Sie sich einen Überblick über die historische Anlage verschaffen, bevor sie beim Besuch der Kirche und der Museumsräume in die Geschichte Bulgariens eintauchen.

Flugreise Bulgarien - Saint Aleksander Nevski

Im Rosental die Zeit vergessen

Knapp zweihundert Kilometer von der Schwarzmeerküste und dem Sonnenstrand entfernt liegt Kazanlak, das legendäre Tal der Rosen. Ein Abstecher in Ihrem Badeurlaub lohnt sich. Seit Beginn des 18. Jahrhunderts wird hier die Damaszener-Rose kultiviert. Sie reisen durch die Berge, dann erblicken Sie die kilometerlangen Felder im Tal, denen ein betörender Duft entströmt. Weiß, Rosa und Rot leuchten die Blüten der kostbaren Rosen, die mit der Hand geerntet werden. Heute wächst hier die Kazanlashka, eine spezielle Form der Damaszener-Rose, die sich in den Jahrhunderten im Tal entwickelt hat.

Bulgarien hält den Hauptanteil der weltweiten Rosenproduktion vor Marokko und der Türkei. Hauptabnehmer ist die kosmetische Industrie. Vor allem französische Parfums basieren auf bulgarischem Rosenöl. Doch auch in der Pharmazie und in der Nahrungsmittelindustrie findet es Abnehmer. Beim Besuch einer Rosendestillerie sollten Sie an einer Verkostung teilnehmen. Probieren Sie Köstlichkeiten, die aus Rosen hergestellt werden.

Um 1 Liter Rosenöl zu destillieren, werden 4 Tonnen Rosenblätter benötigt. Das hat seinen Preis. Sie stehen im Tal des teuersten Rosenöls der Welt. Um den Arbeitern beim Pflücken zuzuschauen, müssen Sie in Ihrem Urlaub früh aufstehen. Rosen werden im Morgengrauen geerntet, damit sich Ihr Duft nicht verflüchtigt.

Doch Kazanlak hat noch mehr an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Thrakische Grabmal gehört zum UNESCO-Welterbe. Im 4. Jahrhundert vor Christus wurde hier ein Fürst bestattet. Die Malereien an den Wänden werden Sie beeindrucken. Allein das Grabmal ist einen Flug nach Bulgarien wert. Auf dem Schipka-Pass fand die entscheidende Schlacht im Russisch-Türkischen Krieg statt, die Bulgarien die Freiheit brachte. Das Panorama wird Sie beeindrucken. Doch auch den Rosen begegnen Sie wieder. Ein Museum informiert über Geschichte und Entwicklung der Rosenölgewinnung. Wenn Sie Ihren Badeurlaub mit Wellness verbinden wollen, finden Sie hier in Kazanlak die passenden Kosmetika. Rosenöl ist ein beliebtes Souvenir, das noch lange an den Urlaub im sonnigen Bulgarien erinnert.

In den Schluchten des Balkans

Sie wünschen sich einen Badeurlaub am Schwarzen Meer und wollen außerdem durch das Land reisen und seine Geschichte kennenlernen? Dann versäumen Sie in Ihrem Urlaub nicht, den Balkan zu besuchen. Er ist ganz anders, als Karl May ihn in seinem berühmten Roman schildert. Das Gebirge beeindruckt nicht nur durch seine Natur, sondern hat auch viele wunderschöne Städte und Sehenswürdigkeiten aufzuweisen.

Verbringen Sie einen Tag im Freiluftmuseum in Eter bei Gabrovo mit seinen wunderschönen historischen Häusern aus dem 17. Jahrhundert. Bulgarische Tradition und Geschichte werden hier bewahrt und gepflegt. Die alte Wassermühle und die Zuckerwerkstatt sind für Kinder eine willkommene Abwechslung im Badeurlaub am Sonnenstrand.

In Tryavna können Sie in Ihrem Urlaub eine Zeitreise erleben und landen direkt im Jahrhundert der bulgarischen Wiedergeburt. Das romantische Städtchen lockt mit seinen bezaubernden Häusern und kleinen Brücken. Wenn Sie über das alte Kopfsteinpflaster laufen und die herrlichen Schnitzereien betrachten, vergeht die Zeit wie im Flug. Der Besuch im Daskalov-Hausmuseum wird ein Höhepunkt in Ihrem Urlaub. Die wunderschön geschnitzten Sonnendecken spiegeln die tiefe Verbundenheit der Handwerker mit Ihrem Land und Ihrer Kultur wider. Nehmen Sie den Eindruck und ein Stück vom Sonnenschein aus Ihrem Urlaub im Herzen mit nach Hause. Eine Ihrer nächsten Reisen führt Sie bestimmt wieder zurück ins Land der Sonne, nach Bulgarien.

Flugreise Bulgarien - Sieben Seen Rila

Sosopol, Burgas und Nessebar – Badeurlaub im Sonnenschein

Wenn Sie nach Bulgarien reisen, träumen Sie von einem Urlaub am Sonnenstrand. Doch die Schwarzmeerküste bietet Ihnen bei Ihrem Badeurlaub noch mehr. Viele Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in den kleinen und großen Kurorten. Besuchen Sie in Ihrem Badeurlaub das romantische Nessebar. Die kleine Insel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die historische Altstadt mit Ihren vielen Kirchen und wunderschönen alten Häusern wird Sie begeistern.

Ein ganz anderes Flair verbreitet Burgas. Die Metropole liegt malerisch in einer Bucht und ist von Seen umgeben, die Sie bei Ihrem Badeurlaub nicht vergessen sollten. In der viertgrößten Stadt von Bulgarien finden Sie Galerien, Theater, Hochschulen und zwei Universitäten. Der große Hafen wird Sie beeindrucken. Wenn Sie bei Ihrem Flug direkt hier landen, haben Sie auch gleich den größten internationalen Flughafen des Landes kennengelernt.

In Burgas beginnt der Sonnenstrand, der sich über Pomorie und Nessebar bis Obzor hinzieht. An der Südseite von Burgas liegt Sosopol, eine der ältesten Städte Bulgariens. Der Atem der Antike, dem Sie noch oft auf Ihren Reisen im Land begegnen werden, zieht durch die Altstadt und wird Sie in Ihrem Badeurlaub romantisch begleiten. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Flug buchen. Schon in ein paar Stunden sind Sie da und genießen das Meer.

Sofia und Veliko Tarnovo

Sofia, die Hauptstadt Bulgariens, blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück, deren Spuren Sie in Ihrem Urlaub finden werden. Ausgrabungen führen bis in die Jungsteinzeit. Eine erste Stadtgründung geht auf die Thraker zurück. Später ließen sich für lange Zeit die Römer auf dem Gebiet Sofias nieder. Viele Ruinen zeugen von Ihrer Herrschaft. Unter dem Hotel Rila sind Ausgrabungen von Thermen und einem römischen Wohnhaus zu besichtigen. Erst im 14. Jahrhundert erhielt Sofia seinen Namen nach einer Basilika, die der heiligen Sophia geweiht war.

Die meisten Reisen ins Land beginnen und enden in Sofia. Wer seinen Badeurlaub an der Küste verbringen will, kann einen Flug nach Sofia buchen und so gleich noch die Hauptstadt kennenlernen. Mit Ihren Parks, Museen und Restaurants zeigt sie dem Besucher das Bild einer modernen Metropole, die Ihre Vergangenheit nicht vergessen hat. Im modernen Hotel Balkan finden Sie das älteste erhaltene Gebäude der Hauptstadt, die Rotunde Sweti Georgi, eine Kirche aus dem 4. Jahrhundert.

Wer seinen Badeurlaub schon in Sofia beginnt, folgt dem Vorbild der alten Römer. Die kalten und heißen Mineralwasserthermen sind weltbekannt. Hier genießen Sie Wellness der bulgarischen Art.

Veliko Tarnovo ist die alte Hauptstadt des bulgarischen Reichs. In der historischen Stadtanlage finden Sie viele faszinierende Bauten aus der Zeit der bulgarischen Renaissance. Über 18 Kirchen zählt die Stadt, darunter die Krönungskirche bulgarischer Zaren. Die Festung Zarewez ist eine der bedeutendsten Burgen im Land. Eine Sehenswürdigkeit, die Sie auf Ihren Reisen durchs Land vor oder nach Ihrem Badeurlaub nicht verpassen sollten.

Flugreise Bulgarien - Rhodopen

Bulgarien als Reiseland

Bulgarien können Sie als Single, mit der ganzen Familie oder als Paar gefahrlos bereisen. Die üblichen Vorsichtsmaßnahmen gegen Taschendiebstähle sind zu berücksichtigen. Bargeld sollten Sie stets nur in geringen Mengen mitführen. Auf wertvollen Schmuck kann bei einem Badeurlaub verzichtet werden.

Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger während eines Urlaubs nicht erforderlich. Die Gültigkeit der Personaldokumente sollte rechtzeitig, bevor Sie eine Reise fest buchen, überprüft werden. Das gilt insbesondere für Kinderausweise.

Bezahlt wird mit Lev (BGN). Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank nach der Gültigkeit Ihrer Kreditkarte und eventuell anfallenden Gebühren.

In Bulgarien wird mit harten Strafen gegen Drogenmissbrauch vorgegangen. Behörden können während der Ermittlungen ein oft monatelanges Ausreiseverbot verhängen.

Vor Reiseantritt sollten Sie Ihren Hausarzt konsultieren und Ihren Impfschutz überprüfen lassen. Prophylaktisch können Sie nach Medikamenten gegen Reisekrankheit fragen, damit Ihr Flug angenehm verläuft.

Richtig gepackt für Badeurlaub, Flug und Rundreise

Wer seinen Urlaub im Sommer in Bulgarien verbringt, braucht nicht viel. Der Umfang Ihres Gepäcks richtet sich nach Länge der Reise, Ihren Gewohnheiten und eventuell mitreisenden Kindern. Wenn Sie alleine auf Reisen gehen und Ihren Badeurlaub am Sonnenstrand verleben wollen, konzentrieren Sie Ihr Gepäck auf das Wesentliche:

plowdiw
  1. Lange dünne Baumwolloberteile und dünne Baumwollhosen oder Leinenröcke schützen vor der Sonne.
  2. Ein Pullover zum Überziehen für den Abend am Strand oder für Bootstouren sollte dabei sein.
  3. Neben Flip-Flops sollten Sie an Schuhe fürs Sightseeing und für Wanderungen denken. Diese müssen vor allem bequem gewählt werden.
  4. Besprechen Sie den Inhalt Ihrer Reiseapotheke mit Ihrem Hausarzt.
  5. Das Handgepäck sollten Sie sorgfältig zusammenstellen. Neben Dokumenten und Reiseunterlagen, gehören Ersatz- und Lesebrille, Medikamente einschließlich Sonnenschutzcreme, Handy mit Ladekabel und Geldbeutel in Handtasche oder Rucksack. Für Exkursionen empfiehlt sich eine Wasserflasche.
  6. Mitreisende Kinder können einen kleinen Rucksack selbst packen und tragen. Etwas Spielzeug zur Unterhaltung sollte nicht fehlen.

Flugreise Bulgarien - Kloser Rila

Mit STEWA auf Rundreise mit Badeurlaub in Bulgarien

Im Urlaub möchten Sie sich erholen. Vom Flug über das Hotel und die Exkursionen bis zum Strand soll alles stimmen. Damit Ihre Ferien in Bulgarien gelingen, sollten Sie auf ein renommiertes Reiseunternehmen setzen. STEWA bringt die Liebe zum Reisen mit Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Erfahrung zusammen.

Qualität ist bei STEWA oberstes Gebot. Das gilt schon seit fast 100 Jahren, als Edmund Stenger in Alzenau-Wasserlos mit einer Autovermietung den Grundstein für das Unternehmen legte, dem bis heute jährlich über 100.000 Kunden jährlich Ihren Urlaub anvertrauen. Damals konnten Reisende nur ein Automobil buchen, doch schon wenige Jahre später hatte Stenger seine eigene Buslinie. Heute zählt STEWA zu den führenden Reiseunternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Nicht nur luxuriöse Busreisen werden von STEWA angeboten, sondern auch Kreuzfahrten oder Reisen mit dem Flugzeug. Sie können sich direkt bei STEWA beraten lassen und Ihre Traumreise gleich buchen. STEWA begleitet Sie professionell und kundenorientiert bei Buchung und Vorbereitung Ihrer Reise. Während Ihres Urlaubs steht Ihnen das Personal mit ortskundigen Reiseleitern und ausgesuchten Servicekräften bei allen Wünschen zur Seite. So gelingt Ihr Badeurlaub am Sonnenstrand und wird mit einer Rundreise zum perfekten Erlebnis. Nur wenige Stunden Flug trennen Sie von Ihrem Traumziel Bulgarien, eine organisierte Reise können Sie bei STEWA buchen.