Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Infoveranstaltung: "Äolische Inseln - Italiens unbekanntes Paradies"

Referent: Michael Murza

Eine Live-Multimediashow mit Michael Murza.

Erleben Sie in dieser Live-Multimediashow sieben wildromantische Vulkaninseln vor der Nordostküste Siziliens: Stromboli, Salina, Lipari, Panarea, Vulcano, Filicudi und Alicudi. Benannt wurde die Inselgruppe nach dem griechischen Gott der Winde: Äolus. Der Vulkanarchipel ist von außergewöhnlicher Schönheit und gehört seit 2000 zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Die bekannteste der sieben Schwestern ist die Insel Stromboli, mit dem gleichnamigen und einzig ständig aktiven Vulkan Europas. Die regelmäßigen Lavafontänen, die der Stromboli ausspeit, sind besonders in der Dämmerung ein eindrucksvolles Naturerlebnis. Aber auch auf der Insel Vulcano zischen die Fumarole um die Wette und erwärmen das Meerwasser auf angenehme Badewannen-Temperatur.

Berühmt sind die Inseln für ihre hervorragenden Malvasia-Weine und schmackhaften Kapern. Jedes Jahr am ersten Juniwochenende feiert man auf Salina das Festa del Cappero (Kapernfest). Der Archipel ist ein Paradies für Wanderer, Naturliebhaber und Fans der süditalienischen Küche. Auf der Hauptinsel Lipari taucht der Besucher in eine 7.000-jährige Kultur. Das schwarze Gold, seltenes Obsidiangestein, hat schon im Neolithikum die ersten Einwanderer angelockt.

Auf der kleinsten Insel Panarea, wo gerade mal 300 Einwohner leben, gesellen sich im Sommer die Schönen und Reichen der europäischen Elite. Auch Hollywoodstars genießen das besondere Flair von Panarea. In den drei Dörfern San Pietro, Ditella und Drauto, deren Grenzen inzwischen fließend ineinander übergehen, besitzt der eine oder andere Filmstar eine schmucke Villa. Die Prominenz gibt sich gerne ungeschminkt, in Schlabberlook und mit Flip-Flops, so dass es manchmal einen zweiten Blick erfordert, um festzustellen, wer da am Nachbartisch Platz genommen hat. Panarea hat sogar ein eigenes Modelabel: A'biddikkia heißen die gewagten Outfits, die besonders bei der italienischen Schickeria ziemlich angesagt sind.

Michael Murza war für diese Reportage zu Fuß, mit Maultieren, einer Segelyacht und Flugdrohnen unterwegs, um ein Porträt der Inselgruppe zu erstellen. Besonders durch den Einsatz modernster Drohnentechnik werden dem Zuschauer immer wieder neue und spektakuläre Blickwinkel eröffnet. Aus der Vogelperspektive wirken Inselchen, Buchten oder Baudenkmäler oftmals noch imposanter und eindrucksvoller als vom Boden aus.

Hier der Trailer zur Show:

Infoveranstaltung: "Äolische Inseln - Italiens unbekanntes Paradies"

Reiseempfehlungen

Wanderreise Äolische Inseln...

8 Tage ab € 1.259,00
Ätna - Taormina - Insel...

Reise ansehen

Veranstaltung Termin  
Infoveranstaltung: "Äolische Inseln - Italiens Vulkanparadies" 15:00 Uhr 17.12.2019 - 17.12.2019 Buchen
Infoveranstaltung: "Äolische Inseln - Italiens Vulkanparadies" 15:00 Uhr 12.02.2020 - 12.02.2020 Buchen
Infoveranstaltung: "Äolische Inseln - Italiens Vulkanparadies" 19:00 Uhr 24.03.2020 - 24.03.2020 Buchen
Infoveranstaltung: "Äolische Inseln - Italiens Vulkanparadies" 15:00 Uhr 24.03.2020 - 24.03.2020 Buchen

« zurück zur Veranstaltungsübersicht