Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

reiseinformationen-coronavirus

Coronavirus:
Was Sie jetzt zu Ihrer STEWA Reise wissen müssen

+++ Update 20. Juni 2020 +++

Liebe Gäste, hier einige wichtige Informationen zu den Hygienemaßnahmen zu Ihrer Sicherheit, Stand 20.06.2020:

Mund- und Nasenschutz Tragepflicht  
Im STEWA Reisezentrum und während der gesamten Reise, auch im Bus während der Fahrt, gilt eine Tragepflicht für Mund- und Nasenschutz für alle Gäste. 

Mindestabstand
Im STEWA Reisezentrum, beim Ein- und Aussteigen ist derzeit ein Mindestabstand von 1,5m* zwischen den Personen einzuhalten. 

*Bei einer Änderung der gesetzlichen Hygienemaßnahmen behalten wir uns jegliche Anpassung dieser Angaben vor.

Desinfektionsregeln
Wir bitten alle Gäste, sich vor dem Betreten des STEWA Reisezentrums die Hände zu desinfizieren. An allen Eingängen im Reisezentrum und in den Bussen stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Die sanitären Einrichtungen im STEWA Reisezentrum und in unseren Bussen werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert, ebenfalls die Handläufe und Griffe.

Belüftung 
Unsere Fahrzeuge verfügen über eine Belüftungsanlage, die pro Stunde ca. 65 mal d. h. mehr als einmal pro Minute, die Luft im Fahrzeug komplett erneuert. Daher werden unsere Gäste permanent mit Frischluft versorgt. Bitte denken Sie an einen dünnen Schal und ein Jäckchen, evtl. auch an eine Kopfbedeckung.

Bordbistro
Unsere Speisen werden verpackt serviert. Zwischen den wechselnden Sitzungen im Bistrobereich werden die Plätze und Tische gründlich gereinigt und desinfiziert.

Leistungen vor Ort, in Hotels, bei Ausflügen etc. 
Vor Ort, während der Reise, in Hotels und z. B. in Ausflugslokalen können aufgrund von Hygienebestimmungen und Sonderregelungen Einschränkungen entstehen. So wird derzeit in den meisten Hotels kein Buffet im Restaurant angeboten, stattdessen werden Sie am Platz bedient. Bitte rechnen Sie auch hier mit Abstandsregeln und Maskentragepflicht. Da diese Regelungen dynamisch geändert werden können und von den jeweiligen Anbietern umgesetzt werden, können wir diese nicht im Einzelnen aus heutiger Sicht ganz genau für Sie darstellen. 

Allgemeiner Hinweis zu den speziellen Vorkehrungen und Regelungen
Aufgrund der aktuellen Besonderheiten und Sicherheitsvorkehrungen können durch die behördlichen Auflagen möglicherweise nicht alle gebuchten Leistungen vollständig in Anspruch genommen werden und Einschränkungen entstehen. Derartige Einschränkungen gelten aufgrund der Sondersituation um die COVID-19 bzw. Coronavirus Pandemie nicht als Reisemangel. Zum Beispiel könnten Schwimmbäder und Saunen geschlossen sein, etc. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Hier finden Sie die Hygienemaßnahmen als PDF.

Vielen Dank für die Berücksichtigung! 
Wir freuen uns schon sehr, bald wieder für Sie tätig werden zu dürfen.


Ihr STEWA Reiseteam

 

 

+++ Update 04. Juni 2020 +++

Liebe Gäste, hier einige wichtige Informationen zu den Hygienemaßnahmen zu Ihrer Sicherheit, Stand 03.06.2020:

Mund- und Nasenschutz Tragepflicht  
Im STEWA Reisezentrum und während der gesamten Reise, auch im Bus während der Fahrt, gilt eine Tragepflicht für Mund- und Nasenschutz für alle Gäste. 

Mindestabstand
Im STEWA Reisezentrum, beim Ein- und Aussteigen und während der Fahrt ist derzeit ein Mindestabstand von 1,5m* zwischen den Personen einzuhalten. Demnach kann der Bus mit maximal 22 Personen* besetzt werden. 

*Bei einer Änderung der gesetzlichen Hygienemaßnahmen behalten wir uns jegliche Anpassung dieser Angaben vor.

Desinfektionsregeln
Wir bitten alle Gäste, sich vor dem Betreten des STEWA Reisezentrums die Hände zu desinfizieren. An allen Eingängen im Reisezentrum und in den Bussen stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Die sanitären Einrichtungen im STEWA Reisezentrum und in unseren Bussen werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert, ebenfalls die Handläufe und Griffe.

Belüftung 
Unsere Fahrzeuge verfügen über eine Belüftungsanlage, die pro Stunde ca. 65 mal d. h. mehr als einmal pro Minute, die Luft im Fahrzeug komplett erneuert. Daher werden unsere Gäste permanent mit Frischluft versorgt. Bitte denken Sie an einen dünnen Schal und ein Jäckchen, evtl. auch an eine Kopfbedeckung.

Bordbistro
Unsere Speisen werden verpackt serviert. Zwischen den wechselnden Sitzungen im Bistrobereich werden die Plätze und Tische gründlich gereinigt und desinfiziert.

Leistungen vor Ort, in Hotels, bei Ausflügen etc. 
Vor Ort, während der Reise, in Hotels und z. B. in Ausflugslokalen können aufgrund von Hygienebestimmungen und Sonderregelungen Einschränkungen entstehen. So wird derzeit in den meisten Hotels kein Buffet im Restaurant angeboten, stattdessen werden Sie am Platz bedient. Bitte rechnen Sie auch hier mit Abstandsregeln und Maskentragepflicht. Da diese Regelungen dynamisch geändert werden können und von den jeweiligen Anbietern umgesetzt werden, können wir diese nicht im Einzelnen aus heutiger Sicht ganz genau für Sie darstellen. 

Allgemeiner Hinweis zu den speziellen Vorkehrungen und Regelungen
Aufgrund der aktuellen Besonderheiten und Sicherheitsvorkehrungen können durch die behördlichen Auflagen möglicherweise nicht alle gebuchten Leistungen vollständig in Anspruch genommen werden und Einschränkungen entstehen. Derartige Einschränkungen gelten aufgrund der Sondersituation um die COVID-19 bzw. Coronavirus Pandemie nicht als Reisemangel. Zum Beispiel könnten Schwimmbäder und Saunen geschlossen sein, etc. 

Hier finden Sie die Hygienemaßnahmen als PDF.

Vielen Dank für die Berücksichtigung! 
Wir freuen uns schon sehr, bald wieder für Sie tätig werden zu dürfen.


Ihr STEWA Reiseteam

 

 

+++ Update 19. Mai 2020 +++

Liebe Gäste,

heute erwarten Sie erfreuliche Nachrichten:

Ab dem 25.05.20 öffnen wir das Bistro Café Zimt wieder für Sie
Unsere Öffnungszeiten: 
täglich von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr zu je 3 Frühstückszeiten: 

  1. Frühstücksrunde: 9.00 bis 10.30 Uhr
  2. Frühstücksrunde: 10.30 bis 12.00 Uhr
  3. Frühstücksrunde: 12.00 bis 13.30 Uhr

Ab 14 Uhr können Sie selbst gemachte Kuchen und Torten sowie leckere Eisbecher genießen. 

Die kleine Karte ist bereits auf unserer Internetseite eingestellt. Klicken Sie hier 

Wir bitten Sie, auch hier die Tischreservierung onlinevorzunehmen. 
Oder Sie rufen uns an: Die Reservierungsannahme findet täglich telefonisch von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt unter 06027 - 40972 390.

Ab dem 02.06.20 sind auch die Mitarbeiter im Reisebüro 360° wieder für Sie persönlich da
Die Öffnungszeiten lauten: 
Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr, 
Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. 

Natürlich sorgen wir für Ihre Sicherheit und beachten sämtliche aktuell geltende Corona Schutzmaßnahmen - und bitten um Ihre Mithilfe bei der Einhaltung. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Die Geschäftsleitung 

Peter und Kerstin Stenger

 

 

+++ Update 04. Mai 2020 +++

Liebe Reisefreunde, liebe STEWA-Gäste,

Wir bitten um Beachtung folgender Neuigkeiten: 

Das Auswärtige Amt verlängert die seit 17.3. gültige, weltweite Reisewarnung aufgrund der Corona Pandemie und zwar zunächst bis 14. Juni 2020.

Augrund dieser Maßnahme und den weiterhin weitreichenden Einschränkungen für den internationalen Reiseverkehr werden wir nun -nach und nach- leider auch entsprechend weitere Reisen absagen müssen. 

Dabei gehen wir weiterhin so vor, dass wir unsere Kunden aktiv kontaktieren. Bei vielen Reisen liegen uns selbst noch keine Absagen unserer Partner vor, wie z.B. von einigen Kreuzfahrtreedereien.

Daher bitten wir um Geduld und möchten Sie wissen lassen, dass Sie jeweils schnellstmöglich von uns hören, sollte auch Ihre gebuchte Reise von einer Absage betroffen sein bzw. uns wiederum die Absage von Partnern vorliegen.

Mit den besten Grüßen aus Kleinostheim
Ihr STEWA Team

 

+++ Update 06. April 2020 +++

Liebe Reisefreunde, liebe STEWA-Gäste,

nach wie vor stehen wir alle unter dem Einfluss und den Auswirkungen der deutschen und auch der weltweiten, verschärften Sicherheitsmaßnahmen zur verlangsamten Ausbreitung des Coronavirus. So haben wir bei STEWA gerade alle Hände damit zu tun, Ihre Anfragen, Umbuchungswünsche aber auch Reiseabsagen zu händeln und auch die entsprechenden Korrespondenzen mit unseren Reisepartnern zu erledigen. Dadurch kommt es - wie wahrscheinlich überall gerade- zu längeren Bearbeitungszeiten als gewohnt. Dies bitten wir zu entschuldigen und würden uns über ihr Verständnis sehr freuen und möchten uns an dieser Stelle auch dafür bei Ihnen herzlich bedanken. 

Aufgrund der weiterhin bestehenden, offiziellen Reisewarnung in alle Länder durch das Auswärtige Amt vom 17. März 2020, sagen wir derzeit nach und nach mit fortschreitender Gültigkeit dieser Maßnahmen die jeweils betroffenen Reisen ab. 

Dabei gehen wir weiterhin so vor, dass wir unsere Kunden aktiv kontaktieren. Bei vielen Reisen liegen uns selbst auch noch keine Absagen unserer Partner vor, wie z.B. von einigen Kreuzfahrtreedereien. 

Wir werden auch weiterhin direkt und persönlich auf Sie zukommen, um alle weiteren Schritte in die Wege zu leiten, sollte Ihre Reise betroffen sein.

Beispielsweise sagen wir nun die ersten Termine für unsere Fahrten nach Oberammergau zu den Passionsspielen ab.

Mit den besten Grüßen aus Kleinostheim
Ihr STEWA Team

 

+++ Update 17. März 2020 +++

Liebe Reisefreunde, liebe STEWA-Gäste,

aktuell überschlagen sich die weltweiten Ereignisse und ziehen rasante Entwicklungen mit sich, die an uns allen nicht spurlos vorübergehen. 

Nach den weltweiten verschärften Sicherheitsmaßnahmen zur verlangsamten Ausbreitung des Coronavirus hat das Auswärtige Amt heute, am 17. März 2020, eine offizielle Reisewarnung in alle Länder bekannt gegeben.

Unter diesen Umständen haben wir beschlossen, alle Reisen bis zum 19. April 2020 abzusagen. 

Falls Ihre Reise von dieser Entscheidung betroffen ist, warten Sie bitte mit einer Kontaktaufnahme. Wir werden direkt und persönlich auf Sie zukommen, um alle weiteren Schritte in die Wege zu leiten.

Unser Fokus liegt darin, Gäste mit einer sehr zeitnahen Abreise schnellstmöglich anzusprechen. Anschließend werden alle Gäste informiert, deren Abreise in etwas weiterer Zukunft liegt.

Aktuell verwenden wir alle unsere Ressourcen darauf, mit unseren verschiedenen Partnern Rücksprache zu halten und Sie, unsere Kunden, einzeln über ihren persönlichen Reisestatus zu informieren. Alle Gäste, die in den nächsten Tagen und Wochen verreisen, wurden und werden umgehend kontaktiert.

Mit den besten Grüßen aus Kleinostheim
Ihr STEWA Team

 

+++ Update 10. März 2020 +++

Liebe Reisefreunde, liebe STEWA-Gäste,

am gestrigen Montagabend (09.03.2020) veröffentlichte die italienische Regierung die Entscheidung über ein ab sofort gültiges, landesweites Sperrgebiet für Italien. Nach heutigem Kenntnisstand soll diese Einschränkung der Reise- und Versammlungsfreiheit bis zum 3. April 2020 beibehalten werden.

Daher sehen wir uns leider veranlasst, alle STEWA Reisen nach Italien, die bis zum 3. April 2020 stattfinden, abzusagen.

Gäste, die innerhalb dieses Zeitraums eine Reise nach Italien gebucht haben, werden in nächster Zeit seitens STEWA Touristik kontaktiert und möchten diese Kontaktaufnahme von STEWA Touristik bitte abwarten: 
Aktuell vereint unser Service Team alle Kapazitäten, um schnellstmöglich auf Sie zuzukommen. 

Bitte haben Sie deshalb Verständnis, wenn die Kontaktaufnahme eine kurze Zeit in Anspruch nimmt, und seien Sie gewiss, dass wir jede Kundenbuchung persönlich bearbeiten werden.

Reisen mit einer Abfahrt nach dem 3. April 2020 sind von dieser Regelung aktuell nicht betroffen. Selbstverständlich beobachten wir die Entwicklungen weiterhin und ergreifen rechtzeitig entsprechende Maßnahmen, sollte sich die Lage ändern.

Mit den besten Grüßen aus Kleinostheim
Ihr STEWA Team

 

Stand 4. März 2020

Liebe Reisefreunde, liebe STEWA-Gäste, 

seit Ende Februar erreichen uns vermehrt Anrufe unserer Gäste, die sich über die aktuelle Reiselage im Zuge des kursierenden Coronavirus informieren wollen. 

Das ist mit Blick auf die tägliche Medienberichterstattung nur verständlich und wir nehmen diese Rückfragen und etwaige Bedenken unserer Gäste sehr ernst. Als Ihr Reiseveranstalter liegt es selbstverständlich auch in unserem Interesse, Sie mit allen notwendigen Informationen zu Ihrer bevorstehenden Reise im Zusammenhang mit den aktuellen Entwicklungen des Coronavirus zu versorgen.

Dazu stehen wir bereits seit Dezember 2019, wie auch aktuell, im regelmäßigen Austausch mit unseren örtlichen Partnern in den jeweiligen Zielgebieten, verfolgen die behördlichen Informationen sowie die offizielle Berichterstattung der Presse.

Zum jetzigen Zeitpunkt stellt sich die Lage folgendermaßen dar:

Die Gesundheitsminister mehrerer europäischer Länder, darunter u. a. Italien, Kroatien, Slowenien, Deutschland und Österreich, sehen aktuell keine Notwendigkeit darin, die Grenzen zu schließen und den grenzübertretenden Reiseverkehr einzuschränken. Eine offizielle Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für unsere STEWA Urlaubsregionen liegt ebenfalls nicht vor. 

Daher werden alle Reisen nach aktuellem Stand planmäßig durchgeführt.

STEWA Touristik sind Ihre Sicherheit und Ihr gesundheitliches Wohlergehen sehr wichtig, daher arbeitet unser ServiceCenter mit Hochtouren daran, allen Fragen und Anrufern gerecht zu werden und über die aktuelle Sachlage zu informieren. Zusätzlich haben wir alle Gäste, deren Abreise im März stattfindet, schriftlich kontaktiert. 

Selbstverständlich verfolgen wir die Ereignisse weiterhin und informieren Sie umgehend, falls sich die Lage in absehbarer Zeit ändert.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, wünschen Ihnen angenehme Reisemomente im Jahr 2020 und verbleiben mit den besten Grüßen aus Ihrem STEWA Reisezentrum in Kleinostheim

Ihr STEWA Team