Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Nil mit STEWA

Ägypten – faszinierendes Land im Nordosten Afrikas mit einer jahrtausendealten Geschichte. Jeder kennt die Pyramiden. Jeder hat sich schon einmal gefragt, wie diese gigantischen Bauwerke entstanden. Finden Sie es auf einer Reise ins Land der Pharaonen heraus. Erkunden Sie den Nil auf einer Kreuzfahrt zwischen Luxor und Assuan. Machen Sie sich auf den Weg ins Tal der Könige, besuchen Sie die Sphinx-Allee und lassen Sie sich von der Magie ägyptischer Gottheiten verzaubern.

mehr zur Flusskreuzfahrt Nil

Reiseangebote zu Flusskreuzfahrt Nil im Überblick

Ägypten - Nilkreuzfahrt durchs Land der Pharaonen
Preis p.P. ab

€ 769,00

8 Tage: Ägypten - Nilkreuzfahrt durchs Land der Pharaonen

Luxor - Edfu - Assuan

Termin: 13.04.20

Zum Angebot

Auf einem Luxusliner reisen Sie mit allem Komfort zurück in eine längst vergangene Zeit, deren Zauber Menschen seit Generationen beschäftigt hat. Die legendären Tempelanlagen bergen heute in der Zeit von Smartphone und Internet immer noch Geheimnisse. Legenden ranken sich um Könige und Gottheiten einer Epoche, die tausende Jahre von uns entfernt ist. Anders als in der urbanen Hektik von Kairo erleben Sie hier das ewige Ägypten einer dynastischen Kultur mit ihren geheimnisvollen Bräuchen und Ritualen.

In der Sonne Afrikas wirken die „Wohnstätten der Ewigkeit“ fast unwirklich. Sie zeugen von einer intensiven Beschäftigung mit dem Jenseits. Während die Gärten am Nil in üppiger Blüte stehen, umgibt die Pyramidenfelder Wüstensand. Auf Ihrer Reise durch die Nilregion werden Sie viel über die große Kultur erfahren, die die Menschheit bis heute bewegt und Eindrücke sammeln, die Sie niemals vergessen werden.

Mit dem Schiff durch Ägypten

Sie reisen auf Ihrer Nilkreuzfahrt auf einem Luxusliner mit elegant eingerichteter persönlicher Kabine, Restaurant, Swimmingpool und Sonnendeck. Damit folgen Sie der Reisetradition der Jahrhundertwende mit Ihrem Sinn für das Außergewöhnliche und Auserlesene. Eine Nilkreuzfahrt gehörte damals zu den außergewöhnlichen Erlebnissen der Upper Class und war der Inbegriff von Reichtum, Kunst und Kultur bildungsbürgerlicher Reisender. Der Charme dieser Zeit liegt noch heute auf dem Luxus einer Nilkreuzfahrt, die vom Besuch der Pyramiden begleitet wird.

Wenn Sie Entspannung mit Ihrem Interesse an Geschichte und Kultur vereinen wollen, ist eine Nilkreuzfahrt ideal. Sie erleben das Land von Ihrem schwimmenden Hotel aus, ohne auf gewohnte Standards verzichten zu müssen. Sie genießen die Ruhe an Deck, gehen tagsüber auf Exkursion und lassen abends Ihre Erlebnisse in angeregten Gesprächen Revue passieren. Kein Wechsel des Hotels, keine Herausforderung mit Ihrem Gepäck stört. Sie genießen die Exklusivität einer Reise auf dem Nil per Schiff und lernen gleichzeitig eine der aufregendsten Kulturen der Welt kennen.

Ihr Schiff schwimmt auf dem Strom dahin, der schon die Königsbarken der Pharaonen trug. Im Barken-Museum neben der Cheopspyramide in Gizeh können Sie einen Blick auf die kultischen Boote werfen, die der Sonnenbarke des Gottes Ré nachempfunden sind. An besonderen Feiertagen fuhren die Herrscher mit Ihrer Barke den Nil entlang und besuchten kultische Stätten. Dabei wurden sie selbst zum Gott. Auf dem Wasser wurde Recht gesprochen. Der Strom galt als heilig und als Verbindung zum Jenseits. War es doch der Sonnengott Ré selbst, der mit seiner Barke über den Himmelsbogen zog und nachts durch das Wasser des Nils in die Unterwelt tauchte! Auch die verstorbenen Herrscher wurden in reich verzierten Barken über den Nil in die Totenstadt gefahren. Als Grabbeigaben sind oft Modelle zu finden, die den Toten die weitere Reise ermöglichen sollten.

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Nil

Für viele ist es ein Traum. Sie besuchen die Museen, in denen Mumien, Skulpturen und kostbarer Schmuck aus dem Alten Ägypten ausgestellt werden in Europa. Für Sie wird der Traum auf Ihrer Reise nach Ägypten Realität.Statt im Dunkel temperierter Museumsräume erleben Sie auf Ihrer Nilkreuzfahrt die Bauwerke und gigantischen Figuren live. Sie tauchen ein in die Welt vergangener Kulturen und stehen im flirrenden Sonnenlicht direkt neben den gigantischen Pyramiden.

Ihre Flusskreuzfahrt beginnt im sagenumwobenen Luxor. Aus einem Hightech-Flugzeug kommen Sie in das Reich einer längst vergangenen Hochkultur von ungeheurer Pracht, deren mächtige steinerne Zeugen eine Jahrtausend alte Geschichte erzählen. Niemand kann sich dem Zauber der abends effektvoll angestrahlten Pyramiden entziehen. Begeben Sie sich auf eine Reise in eine Zeit, in der menschlicher Wille diese gigantischen, vollkommen geometrischen Bauwerke schuf. Nehmen Sie bewusst Teil an einem der Weltwunder, das Sie auf Ihrer Nilkreuzfahrt kennenlernen werden.

Während Gizeh, nahe bei Kairo gelegen, bereits leicht bei einem Ausflug aus der Hauptstadt Ägyptens zu erreichen ist, war die Reise nach Luxor früher ein besonderes Abenteuer. Doch als Flusskreuzfahrt war es schon um die Jahrhundertwende möglich, die Reise weniger beschwerlich zu gestalten. So kamen die Menschen nach Luxor und staunten. Ebenso hatten in der Antike die Griechen gestaunt. Sie waren begeistert von Luxor, das sie Theben nannten. Sie staunten ebenso über die gewaltigen Pyramiden und die geheimnisvollen Figuren eines fremden Kults, der Figuren wie die Sphinx und falkenköpfige Götter schuf. Zwischen Memphis und Luxor werden Sie etwas von diesem Zauber auf Ihrer Nilkreuzfahrt erfahren und ganz für sich mit nach Hause nehmen.

Flusskreuzfahrt Nil - Kairo

Eine Reise ins Land der Pharaonen als Single

Träumen Sie von Ägypten? Möchten Sie in Luxor zwischen den Pyramiden stehen, der Sphinx in die Augen schauen und abends die Sterne über dem Tal der Könige betrachten? Dann trauen Sie sich und bereisen auf einer Nilkreuzfahrt als Single Luxor, Edfu und Assuan. Erleben Sie die gigantischen Bauwerke des antiken Ägypten und genießen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt die Annehmlichkeiten eines modernen Luxusliners.

Diese Reise kann Ihr Leben verändern und Ihnen neue Impulse geben. Ganz anders als im urbanen Kairo geht es in den antiken Orten zu. Trotz des touristischen Interesses geht von den Pyramiden eine beeindruckende Ruhe aus. Auf einer Kreuzfahrt erleben Sie die fremde Kultur, ohne Ihre gewohnten Ansprüche einzuschränken. Ganz im Gegenteil: auf dem luxuriösen Schiff werden Sie während Ihrer gesamten Nilkreuzfahrt verwöhnt und genießen einen exklusiven Service. Von Ihrer Kabine, vom Restaurant und von der Bar aus haben Sie einen fantastischen Blick auf das Ufer und können während Ihrer Reise entspannt an Deck die Sonne genießen oder im Pool schwimmen.

Sicher gehen Sie in Luxor an Bord, besichtigen von dort aus auf ganztägigen einer Exkursion das Tal der Könige und verbringen Ihren Abend im angenehm eleganten Ambiente des Schiffes. Am nächsten Morgen erwachen Sie in Edfu. Ihre Flusskreuzfahrt hat Sie bis zum Horus Tempel geführt und lädt Sie ein, den falkenköpfigen Gott kennenzulernen. Auf Ihrer Nilkreuzfahrt begegnen Ihnen vielleicht Schiffe, die das Auge des Horus ziert. In Ägypten hält sich der Glaube, das Auge des Horus würde Unglück abwehren. Falken sind in Ägypten von Kairo bis nach Marsa Alam geschätzte Tiere, die Glück bringen sollen. Auf einem Souvenir begleitet Sie das Falkenauge bis nach Hause.

Mit dem Liebsten auf dem Nil

Viele bereisen Ägypten kurz nach Ihrer Eheschließung. Eine Kreuzfahrt auf dem Nil gilt als typische Reise für die Flitterwochen. Sie beinhaltet alles, was für eine Honey Moon gebraucht wird: Luxus, Exotik, herrlichen Sonnenschein unterm blauen Himmel. Vor allem vermittelt eine Nilkreuzfahrt einmalige Erlebnisse und Eindrücke, die ein Paar aneinanderbinden. Andere wünschen sich eine Reise zu den Pyramiden, verschieben den Plan jedoch von Jahr zu Jahr. Gehören Sie auch dazu? Sie ahnen nicht, was Ihnen alles entgeht!

Eine Kreuzfahrt auf dem Nil als Paar vermittelt Ihnen eine uralte Kultur, deren Erbe noch heute überall auf der Welt bewundert wird und deren einmalige Leistungen bisher nicht wiederholt wurden. Wer erbaute die Pyramiden? Wer schuf die Pläne? Wem gelang die Errichtung der gigantischen Skulpturen?

Ackerbau, Kunsthandwerk und die Weisheit Ihrer Herrscher machten das antike Ägypten so mächtig. Gewaltige Leistungen auf mathematischem und technischem Gebiet stehen hinter den Pyramiden im Tal der Könige. Begegnen Sie auf Ihrer Reise mythischen Wesen, gigantischen Bauwerken und faszinierenden Naturschauspielen. Anders als in der Metropole Kairo präsentiert sich Ihnen hier das historische Ägypten. Dem modernen Ägypten begegnen Sie in Assuan. Der gigantische Staudamm ist eine technische Meisterleistung, der die Bauern vor Dürre und Überschwemmungen bewahrt.

Von Luxor bis Kom Ombo führt Sie Ihre Reise. Dabei genießen Sie alle Vorzüge, die eine Kreuzfahrt auf dem Nil zu bieten hat. An Bord stehen Ihnen vom Pool bis zum Sonnendeck alle Einrichtungen zu Verfügung. Im Restaurant werden Sie auf Ihrer Flusskreuzfahrt mit ägyptischen Spezialitäten verwöhnt. Bei Ihren Exkursionen begleiten Sie deutschsprachige und ortskundige Reiseleiter. So wird Ihre Nilkreuzfahrt ein ganz besonderes Erlebnis.

Flusskreuzfahrt Nil - Luxor

Eine Nilkreuzfahrt mit Familie

Alle Kinder lieben Mumien. Das Geheimnisvolle der umwickelten Körper fasziniert sie nicht nur zu Halloween. Hieroglyphen sind für sie eine Geheimschrift, die es zu entschlüsseln gilt. Grabkammern in Pyramiden regen die Fantasie an und locken zu Abenteuern. Machen Sie mit und zeigen Sie Ihren Kindern die Welt auf einer Flusskreuzfahrt quer über den Nil. Das Kairo die Hauptstadt von Ägypten ist, weiß jedes Kind. Aber wer war schon mal im Tal der Könige oder ist die Sphinx-Allee entlang marschiert? Auf einer Nilkreuzfahrt mit Kindern gehört das zum Programm. Sind Sie dabei? Ihre Kids werden sich freuen.

Der Besuch der antiken Stätten auf einer Flusskreuzfahrt ist wie eine Zeitreise. Hier warten Erlebnisse auf Ihren Nachwuchs, die er nie mehr vergessen wird. So spannend kann Geschichtsunterricht sein! Ist das nicht zu anstrengend? Wer alles allein organisieren will, stößt schnell an seine Grenzen. Auch über das Internet lassen sich nicht alle Buchungen koordinieren. Eine organisierte Nilkreuzfahrt mit Familie ist die Lösung. Sie checken einmal ein, beziehen Ihre Kabinen für die ganze Reise und schon geht die Kreuzfahrt los.

Auf einer Nilkreuzfahrt müssen Sie sich weder um das Gepäck noch um die Anschlusszeiten für Züge, Flüge oder Busse sorgen. Ihr Hotel reist einfach mit und Ihre Ausflüge sind komplett organisiert. Ihre Kinder schlafen nachts in Luxor ein und wachen am nächsten Morgen in Edfu auf. Sie schließen die Augen in Assuan und besichtigen am nächsten Tag schon die Doppeltempel von Kom Ombo. Aufregender und magischer kann keine Reise sein als diese Flusskreuzfahrt zwischen den Tempel Stätten.

Flusskreuzfahrt Nil - Nil

Im Tal der Könige

Umgeben von majestätischen Bergen, am Rand der Wüste liegt die berühmte Nekropole mit Ihren weltbekannten Gräbern: das Tal der Könige. Auf Ihrer Nilkreuzfahrt sollten Sie es nicht verpassen. Seit Thutmosis I. wurden hier die Pharaonen beerdigt. Vom Tal aus erblicken Sie den Berg el-Qurn, der einer natürlichen Pyramide gleicht. Er bildet die höchste Erhebung der Thebanischen Berge. Wenn Zeit ist, sollten Sie sich den Aufstieg vornehmen und das Panorama als einen Höhepunkt Ihrer Kreuzfahrt genießen.

2000 Jahre vor Christus begannen die Arbeiten an diesem gigantischen Friedhof, der schon zur Zeit der alten Griechen legendär war und tausende von Grabräubern anzog, die die reich ausgestatteten Grabkammern plünderten. Im 19. Jahrhundert wurde mit der systematischen Entdeckung begonnen. Nur wenig später kam die Nilkreuzfahrt in Mode, wurde das Reisen nach Ägypten zum Kult. Bis heute sind nicht alle Gräber erforscht, alle Kammern entdeckt. Eines der bekanntesten Gräber ist das des Tutanchamun. Bekannt wurde es vor allem, da sich hier die Grabbeigaben und Schätze noch fanden, die in den meisten bekannten Kammern abhandengekommen waren.

Weiter im Süden befindet sich das etwas weniger bekannte Tal der Königinnen. Zu Fuß lässt es sich gut erreichen und Sie können einen Blick in das Grab der Nefertari, der Gattin Ramses II., werfen, bevor Sie Ihre Nilkreuzfahrt fortsetzen. Im Deir el-Medina lebten die Arbeiter mit Ihren Familien, die all das schufen, abgeschottet von der Außenwelt hinter Mauern. „Diener im Ort der Wahrheit“ wurden sie genannt. Aus Grabungen lässt sich viel über das Alltagsleben der damaligen Zeit entnehmen. Ein Stück davon entfernt, steht ein Ptolemäer-Tempel der Hathor, denn die Griechen beherrschten Ägypten, nach der Eroberung durch Alexander den Großen um 330 vor Christus bis sie von den Römern vertrieben wurden.

Reise zu den Tempeln und Treffen mit einer Sphinx am längsten Fluss der Welt Während Ihrer Kreuzfahrt mit dem Schiff sind Sie auf dem größten Fluss der Erde unterwegs. Aus dem Zusammenfluss von Blauem und weißem Nil bildet sich der Strom, den die alten Ägypter nur den „großen Fluss“ nannten. Der Nil ernährte das Land inmitten der Wüste. Mit seinen Überschwemmungen kam der fruchtbare Nilschlamm, den die Ägypter zum Anbau nutzten. Mit Kanälen und Bewässerungssystemen sorgten sie für Wasser in der Trockenzeit. Durch weite Wüsten fließt der Nil, bis er sich schließlich unterhalb von Kairo in das Nildelta ergießt und dann ins Mittelmeer mündet.

Die Tempelanlagen am Nilufer können Sie während Ihrer Reise mit dem Schiff betrachten. In Luxor selbst sollten Sie während Ihrer Nilkreuzfahrt die Karnak und Luxor Tempel nicht verpassen. Allein diese sind eine Reise nach Ägypten wert. Vor dem Karnaktempel erwartet sie eine Reihe steinerner Widder. Die Tiere waren dem Amun Ré heilig. Riesige Türme flankieren den Eingang zum Heiligtum. Die Pylone kennzeichnen und schützen den Tempel.

Ihre Kinder werden besonders von der Sphinx Allee begeistert sein, die auf den Luxor Tempel zuläuft. 2,5 Kilometer trennen die beiden Heiligtümer. Im alten Ägypten wurde die Straße für Prozessionen zu bedeutenden Festen genutzt. Ein Hauch Erhabenheit schwingt im Anblick der steinernen Figuren. Die Löwen mit Menschenkopf lagern ruhig in der Sonne, doch einst, so erzählt es der Ödipus-Mythos der Griechen, belagerte die Sphinx Theben und gab jedem Vorbeieilenden ein Rätsel auf. Wusste er die Antwort nicht, war er dem Tod geweiht und wurde gefressen. Etwas Abstand tut daher auf einer Reise gut. Auf Ihrem Luxusliner sind Sie vor der Sphinx während Ihrer Nilkreuzfahrt in jedem Fall sicher.

Flusskreuzfahrt Nil - Sphinx

Was Sie bei einer Reise nach Ägypten beachten sollten

Reisen in afrikanische Länder sollten Sie generell gut und sorgfältig vorbereiten. Seriöse Reiseveranstalter informieren Ihre Kunden vorab über die notwendigen Schritte, beantworten Fragen und unterstützen bei Herausforderungen. Aktuelle Sicherheitshinweise sollten Sie ernst nehmen und sich daranhalten. So sind zum Beispiel individuelle Touren in der Wüste nicht empfehlenswert. Es kann Hinweise zum Baden und zum Verhalten im öffentlichen Raum geben, die nicht Ihre persönliche Freiheit beschneiden wollen, sondern zu Ihrem Schutz dienen. Insgesamt sollten Sie langfristig an die Vorbereitung Ihrer Kreuzfahrt herangehen. Zur Orientierung dient folgende Checkliste:

  1. Überprüfen Sie Ihre Reisedokumente. Ihr Reisepass muss bei Antritt der Reise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Achten Sie insbesondere auf den Reisepass mitfahrender Kinder. Sind Sie mit Ihren Enkelkindern unterwegs, sollten Sie an aktuelle Vollmachten denken.
  2. Für die Einreise nach Ägypten benötigen deutsche Staatsangehörige ein gültiges Visum. Dieses beantragen Sie rechtzeitig vor Antritt der Reise bei der ägyptischen Auslandsvertretung, der Botschaft oder dem Generalkonsulat, als E-Visa online oder direkt bei der Einreise. Für die Erteilung des Visums fallen Gebühren an.
  3. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach der Gültigkeit Ihrer Krankenversicherung und schließen Sie eventuell einen zusätzlichen Versicherungsschutz ab. Prüfen Sie die Gültigkeit der Gesundheitskarte mitreisender Kinder. Denken Sie in diesem Zusammenhang auch an eine Vollmacht der Eltern.
  4. Konsultieren Sie Ihren Hausarzt und suchen Sie gegebenenfalls den Kinderarzt auf. Klären Sie Impfschutz, Prävention und sprechen Sie auch Reise-, Seekrankheit und Flugangst an. Lassen Sie sich bezüglich der Reiseapotheke beraten und fragen Sie prophylaktisch nach Reisetabletten für Kinder.
  5. Fragen Sie bei Ihrer Bank nach der Gültigkeit Ihrer Geldkarten und nach möglichen Gebühren. Landeswährung ist das ägyptische Pfund. Bei der Nutzung von Geldautomaten sollten Sie die übliche Vorsicht walten lassen.
  6. Vermeiden Sie das Risiko von Infektionskrankheiten. Schälen Sie Obst selbst, trinken Sie kein Leitungswasser. Beachten Sie die Hinweise Ihres Reiseveranstalters.

Alles im Gepäck für Ihre Nilkreuzfahrt

Wer weit reist, muss dennoch nicht viel mitnehmen. Es kommt auf Professionalität beim Packen an. Ihr Reiseveranstalter gibt Ihnen gerne Tipps darüber, was benötigt wird und was fakultativ ist. Wenn Sie schon einmal in Kairo waren, haben Sie bereits eine Vorstellung von Ägypten und den klimatischen Bedingungen.

Bei einer Nilkreuzfahrt reisen Sie auf einem Luxusliner mit europäischem Standard. Die klimatisierten Kabinen sind entsprechend eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, einen Kühlschrank, Föhn und Musikanlage.

Wählen Sie leichte langärmlige und kombinierbare Oberteile und ebensolche Hosen oder Röcke. Achten Sie auf ausreichenden Sonnenschutz. Mit einem Leinenblazer sorgen Sie für Eleganz. Unbedingt sollten Sie anpassende, bequeme Schuhe für Sightseeing und Exkursionen denken. Auf teuren Schmuck verzichten Sie besser und wählen Modeschmuck zur Abrundung Ihres Outfits. So wirken Sie auch bei den abendlichen Events auf Ihrer Flusskreuzfahrt elegant.

Flusskreuzfahrt Nil - Tal der Könige

Mit STEWA auf einer Nilkreuzfahrt zu den Pyramiden

Eine Reise ins Unbekannte steht und fällt mit einem professionellen, erfahrenen Reiseveranstalter. Auch wenn Sie schon des Öfteren in Kairo und Umgebung unterwegs waren, möchten Sie sich bei einer Flusskreuzfahrt auf Ihr Reiseunternehmen verlassen. Ihr Urlaub ist etwas Besonderes und sollte sorgfältig geplant und umgesetzt werden.

Seit fast 100 Jahren ist STEWA für Sie da. Als Kreuzfahrten in Mode kamen, das Reisen zu anderen Kontinenten sich etablierte, die ersten Automobile zu privaten Ferienzwecken genutzt wurden, eröffnete Edmund Stenger in Alzenau-Wasserlos eine Autovermietung. Fasziniert von den neuen technischen Möglichkeiten kam zur Leidenschaft für Automobile die Liebe zum Reisen. Als Stenger den Grundstein für sein Unternehmen legte, dachte er noch nicht an ferne Städte wie Kairo. Er konnte nicht wissen, wie STEWA sich über Jahrzehnte auf dem Markt etablieren würde.

Heute gehört die Firma aus dem Rhein-Main-Gebiet zu den führenden Touristikunternehmen. Über 100 000 Kunden vertrauen STEWA jedes Jahr aufs Neue und buchen Ihren Jahresurlaub im In- und Ausland. Längst sind es nicht mehr nur die Fahrten mit den Luxus-Bistrobussen, sondern auch die Flug- und Schiffsreisen, die Menschen in ferne Länder und zu wunderschönen Destinationen führen.

Dabei ist das Unternehmen immer noch fest in Familienhand und seinen Maßstäben treu geblieben. Bei STEWA stehen Sie als Reisender im Mittelpunkt. Komfort, Qualität und Sicherheit sind die drei Säulen des Unternehmens, das sich täglich mit engagiertem Servicepersonal, erfahren Fahrern und ortskundigen, deutschsprachigen Reiseleitern für das Wohl seiner Gäste einsetzt. Auf Ihrer Nilkreuzfahrt werden Sie es erleben!