Reise-Hotline
Tel.: 06027 - 409721
Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands

Ihr Reiseexperte im Rhein-Main-Gebiet für Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen!

Reisefinder

wie funktionierts?

Schlemmen und genießen auf einer Genussreise

Genussreisen – da tauchen Bilder auf von delikaten, regionalen Spezialitäten, von einem harmonischen Zusammensein mit netten Menschen, von herrlichen Landschaften und ihren Bewohnern, die vielfach ganz für diese kulinarischen Spezialitäten leben.

mehr zu Genussreisen

Reiseangebote zu Genussreisen im Überblick

STEWA Gütesiegel Bamberg
Preis p.P. ab

€ 82,00

1 Tag: Bamberg

Besuch im Brauhaus SCHLENKERLA

Termine: 25.09.19, 15.10.19

Zum Angebot

Fulda
Preis p.P. ab

€ 75,00

1 Tag: Fulda

Barockstadt Fulda - Wasserkuppe - SCHÄFEREI WECKBACH

Termine: 07.10.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Mainfranken
Preis p.P. ab

€ 79,00

1 Tag: Mainfranken

Veitshöchheim Rokokogarten - Schifffahrt nach Würzburg -...

Termine: 07.10.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Weinbergtour durch Rheinland-Pfalz
Preis p.P. ab

€ 83,00

1 Tag: Weinbergtour durch Rheinland-Pfalz

St. Goarshausen - St. Goar - Bacharach - Nierstein -...

Termine: 07.10.19

Zum Angebot

Weinwandern in Franken
Preis p.P. ab

€ 75,00

1 Tag: Weinwandern in Franken

Mit dem BOCKSBEUTEL-EXPRESS durch die Weinberge

Termine: 08.10.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel SCHMIDTBURGER HOF
Preis p.P. ab

€ 79,00

1 Tag: SCHMIDTBURGER HOF

Weingut an der Nahe

Termine: 08.10.19, 09.10.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Mosel und Bernkastel-Kues
Preis p.P. ab

€ 99,00

1 Tag: Mosel und Bernkastel-Kues

inkl. Schifffahrt nach Traben-Trarbach

Termine: 17.10.19

Zum Angebot

Mayschoßer Weinfest
Preis p.P. ab

€ 45,00

1 Tag: Mayschoßer Weinfest

Die älteste Winzergenossenschaft der Welt

Termine: 26.10.19

Zum Angebot

Winterzauber Laubach
Preis p.P. ab

€ 79,00

1 Tag: Winterzauber Laubach

Einmalige Weihnachtsatmosphäre im Schlosspark

Termine: 02.11.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel MARTINUS-WEINFEST
Preis p.P. ab

€ 45,00

1 Tag: MARTINUS-WEINFEST

Eines der ältesten und größten Weinfeste der Pfalz

Termine: 10.11.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Olivenernte in der Toskana
Preis p.P. ab

€ 459,00

5 Tage: Olivenernte in der Toskana

Montecatini Terme - Pisa - Lari - Pietrasanta - San Miniato...

Termine: 14.11.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Wein-Weihnacht Koblenz
Preis p.P. ab

€ 89,00

1 Tag: Wein-Weihnacht Koblenz

WEINDORF KOBLENZ - Gewölbekellerführung

Termine: 23.11.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Weihnachtsmarkt in Fulda
Preis p.P. ab

€ 85,00

1 Tag: Weihnachtsmarkt in Fulda

Mit Abendessen im Jagdhof KLEIN-HEILIG-KREUZ 

Termine: 26.11.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Kuchlbauers Turmweihnacht
Preis p.P. ab

€ 85,00

1 Tag: Kuchlbauers Turmweihnacht

Märchenhaftes Ambiente in stimmungsvoller Atmosphäre

Termine: 29.11.19

Zum Angebot

STEWA Gütesiegel Schokoausstellung bei RITTER SPORT
Preis p.P. ab

€ 65,00

1 Tag: Schokoausstellung bei RITTER SPORT

Ein Blick hinter die Kulissen der Schokoladenherstellung

Termine: 29.11.19

Zum Angebot

nächste Seite »

Genussreisen – reizvoll und informativ

Wenn Sie einen Kurzurlaub planen und sich noch nicht über die Art sicher sind, denken Sie über eine Genussreise nach. Dabei steht eine regionale Spezialität im Mittelpunkt, die Sie nicht nur ausgiebig probieren, sondern über deren Entstehung und Verwendung Sie auch wichtige Informationen erhalten. Daneben lernen Sie die Landschaft und ihre Bewohner kennen und verbringen – bei einer Pauschalreise – die Zeit mit Gleichgesinnten.

  1. Regionale Spezialitäten kennenlernen
  2. typische Landschaften entdecken
  3. Arbeit und Wesen der Bewohner sehen
  4. Menschen mit ähnlichen Interessen treffen
  5. sich verwöhnen lassen

1. Bei Genussreisen typische Spezialitäten kennenlernen

In vielen Städten und Regionen gibt es typische Getränke und Speisen, die nur dort zu finden sind. Das gilt für Deutschland ebenso wie für das benachbarte Ausland und ferne Länder.

Allein die zahlreichen, teils weltbekannten Weinregionen, wie die Mosel, Franken und der Rheingau ebenso wie das Elsass, Burgund, die Toskana, aber auch Kalifornien und Südafrika locken zu Genussreisen.

Gewiss, all diese Delikatessen finden Sie auch bei uns, zumindest in den großen Städten, aber es hat doch einen ganz besonderen Reiz, sie im Rahmen einer Genussreise in der typischen Umgebung zu genießen.

2. Typische Landschaften entdecken

Vielfach sind die Regionen nicht nur innerlich durch die dort vorhandenen Spezialitäten geprägt, sondern Sie sehen bereits an der Landschaftsgestaltung, welcher Art die Köstlichkeiten sind. So erleben Sie Weinberge oder – in südlichen Ländern – Weinfelder, saftig grüne Weiden in der Normandie, der Heimat des köstlichen Camemberts, und der herb-salzige Geruch nach Meer lässt die Delikatessen aus der Nordsee erahnen.

Jede Landschaft hat ihren eigenen Reiz; wenn Sie hindurchfahren, entdecken Sie viele Details, die direkt oder indirekt mit dem Thema Ihrer Genussreise zusammenhängen.

3. Auf Genussreisen die Bewohner einer Region erleben

Fast überall treffen Sie als Besucher auf freundliche Bewohner, die ihnen gastfreundlich entgegentreten. Wenn Sie sich etwas länger dort aufhalten, erleben Sie diese Menschen auch in ihrem Alltag. Die Landwirtschaft ist trotz vieler Maschinen und Hilfsmittel eine anstrengende Branche.

Wenn Sie die strapaziösen Arbeiten auf den Feldern und vor allem in den Weinbergen beobachten, wissen Sie den späteren Genuss besonders zu schätzen. Die Landwirte erzählen Ihnen sicher auch gerne von ihrer Tätigkeit.

4. Auf Genussreisen Menschen mit ähnlichen Interessen treffen

Wenn Sie eine Genussreise pauschal buchen, treffen Sie auf Menschen mit denselben Interessen. Unterwegs tauschen Sie sich aus und sprechen über Ihre Kenntnisse des jeweiligen Themas.

Aus solchen Kontakten sind bereits dauerhafte Freundschaften entstanden.

Und zusammen mit Gleichgesinnten die Köstlichkeiten probieren macht einfach noch mehr Freude.

5. Lassen Sie sich verwöhnen

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die im Alltag stets für andere da sind und die nur wenig Zeit für sich selbst und die eigenen Interessen haben. Vor allem dann – aber auch bei allen anderen – tut Ihnen eine Genussreise gut. Sie genießen wunderbare Köstlichkeiten, sehen herrliche Landschaften und müssen sich um gar nichts kümmern. Im Gegenteil: Sie lassen sich einfach fallen und erleben das wohltuende Gefühl, verwöhnt zu werden.

Unterschiedliche Schwerpunkte bei Genussreisen

Bei den zahlreichen unterschiedlichen Ausrichtungen der Genussreisen fällt die Wahl oft nicht leicht. Manch einer entscheidet sich für eine Reise, die sein Lieblingsprodukt zum Thema hat. Andere wiederum möchten dagegen etwas ganz anderes kennenlernen. Auch die Frage nach der Reisedauer ist entscheidend: Wenn Sie nicht über Nacht von zu Hause fernbleiben können oder möchten, wählen Sie eine eintägige Fahrt. Bereits dabei erleben Sie wunderbar entspannte und informative Stunden.

  • Weinreisen
  • Bierreisen
  • Normandie
  • Schwarzwald

Genussreisen in Weinanbaugebiete

Ob ein- oder mehrtägig: Weinreisen gestalten sich immer sehr reizvoll. Sie genießen dabei nicht nur die ganz unterschiedlichen Weine der einzelnen Regionen, sondern probieren dazu auch die typischen Spezialitäten aus der Küche.

  • Das Elsass etwa ist bekannt für seinen fruchtig-frischen Edelzwicker, der in Kombination mit dem berühmten Flammkuchen eine herrliche Köstlichkeit bedeutet. Zwischen den einzelnen Weinproben und den Besuchen gemütlicher Bistros im französischen Stil erleben Sie die wunderbare Landschaft und Kunstschätze erster Güte.
  • Die Mosel mit den zauberhaften kleinen Weinorten zu erkunden ist unbedingt lohnend. Die wunderbaren Rebsorten und die guten klimatischen Verhältnisse lassen köstliche Weine entstehen, die – in Verbindung mit Pfälzer Spezialitäten – einen wahren Hochgenuss darstellen. Versäumen Sie auch nicht eine Schifffahrt auf der Mosel. Dabei eröffnen sich Ihnen ganz neue Perspektiven von der malerischen Landschaft.
  • Franken ist bekannt für die Weißweine in den charakteristischen Bocksbeutelflaschen. Sie gehen zurück auf die Feldflaschen früherer Zeiten, die mit ihrer flachen Form besser am Körper zu tragen waren und außerdem in unebenem Gelände nicht wegrollen konnten. In Franken werden ausschließlich hochwertige Weine darin abgefüllt. Genießen Sie bei Ihrer Weintour in Franken vielleicht einen wohltuenden Spaziergang durch die malerischen Weinberge mit Zwischenstopps in einzelnen Gütern. Oder Sie besichtigen die historische Residenzstadt Würzburg mit ihren Schönheiten.
  • Im Rheingau, einer ebenfalls herrlichen Gegend, probieren Sie völlig andere Weine – meist deutlich lieblicher als die aus Franken. Eine Fahrt auf dem Rhein und der Besuch des zauberhaften Rüdesheim darf dabei ebenso wenig fehlen wie die deftige und zugleich feine Küche der Region.

Genussreisen - Normandie

Genussreisen in die Bierhochburgen

Deutschland ist bekannt als das Land der Biertrinker. Mit einem Pro-Kopf-Konsum von 101 Litern liegt es zwar nur auf dem dritten Platz hinter Tschechien und Österreich, aber nach einem beliebten Vorurteil im Ausland ernähren wir uns nahezu ausschließlich von Bratwurst und Bier.

Besonders bekannt ist das bayerische Bier. Hier gibt es zahllose Brauereien, wobei ein Teil auch auf private entfällt. Wenn Sie bei einer Genussreise in einer urgemütlichen Wirtschaft bei einem süffigen Bier sitzen und sich dazu deftige Köstlichkeiten – vielleicht Schweinebraten oder Haxe – schmecken lassen, erkennen Sie einen der Gründe, aus denen Bayern so beliebt ist.

Bamberg liegt zwar in Franken und produziert auch herrlichen Wein, aber es ist auch eine Stadt des Biers. Das historische Brauhaus SCHLENKERLA passt wunderbar in die „Stadt des Barock“ und heißt Sie mit regionalen Essen willkommen – das köstliche Bier gibt es selbstverständlich ebenfalls. Mit den aufgeschlossenen Einwohnern kommen Sie schnell ins Gespräch. Dennoch sollten Sie sich nicht die zauberhafte Altstadt Bambergs entgehen lassen.

Genussreisen in die Normandie

Der nordöstliche Teil Frankreichs, die Normandie, verspricht allen Schlemmern größte Genüsse. Bereits die wohlklingenden Orts- und Gebietsnamen Camembert, Calvados und Champagne sind legendär. Hinzu kommen frisch-fruchtiger Cidre, Rind- und Lammfleisch allererster Qualität sowie Meeresfrüchte in ungeahnter Vielfalt und Frische.

Neben diesen kulinarischen Köstlichkeiten erleben Sie in der Normandie zauberhafte kleine Ortschaften, beeindruckende Bauwerke, hinreißende Küsten, bedeutende Städte und kulturelle Highlights.

Genussreisen in den Schwarzwald

Der Schwarzwald ist auch ohne seine Kulinarik eine Reise wert mit seinen imposanten und zugleich malerischen Gebirgszügen, den verträumten Seen und der großartigen Stadt Freiburg, die sich trotz ihrer beachtlichen Größe einen fast kleinstädtischen Charme bewahrt hat.

Weltbekannt sind die badischen Weine vom Westrand des Mittelgebirges, der köstliche Schinken und die Kirschtorte. Sie ist ohne das berühmte Kirschwasser kaum denkbar, wie überhaupt aus dem Schwarzwald viele Obstbrände stammen.

Ein außergewöhnliches Ereignis bei einer Genussreise im Schwarzwald ist ein Seminar über die Herstellung der köstlichen Torte. Vielleicht wagen Sie sich zu Hause selbst an dieses wunderbare Kunstwerk.

Auch der Besuch einer Brennerei ist ein Erlebnis. Sie erfahren Wissenswertes über die Herstellung der köstlichen Brände und dürfen selbstverständlich auch das eine oder andere Glas verkosten. Zuvor haben Sie sich gewiss mit einer Vesper aus Forellenfilet, geräuchertem Schinken, frischer Butter und knusprigem Brot gestärkt.

Genussreisen - Mosel

Für welche Art der Genussreisen entscheiden Sie sich?

Bei der Vielfalt an Genussreisen fällt die Wahl nicht leicht; denn Köstlichkeiten erwarten Sie überall. Auch mit landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Höhepunkten werden Sie bei jeder einzelnen Genussreise verwöhnt.

Bei der Vielfalt an Genussreisen fällt die Wahl nicht leicht; denn Köstlichkeiten erwarten Sie überall. Auch mit landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Höhepunkten werden Sie bei jeder einzelnen Genussreise verwöhnt.

Vielleicht möchten Sie auch etwas kennenlernen, das mit Ihren Interessen und Neigungen in Kontrast steht. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Genussreisen pauschal buchen

Gewiss, jede Reise – so auch Genussreisen – können Sie selbstständig unternehmen. Für ein komplettes Arrangement, am besten mit dem Reisebus, sprechen jedoch etliche Punkte:

  • keine langen Wege
  • keine Gedanken an Organisation
  • unterwegs die Landschaft bewundern
  • kein Verzicht auf Alkohol
  • Geselligkeit von Anfang an

Mit dem Bus direkt zu den Zielen

In den Reisebus steigen Sie in der Nähe Ihres Wohnorts ein und lassen sich gemütlich bis zum Ziel Ihrer Reise fahren. Vielfach besteht es nicht ausschließlich aus einem Ort, sondern Sie besichtigen mehrere interessante Stätten. Auch dahin fährt Sie der Bus bequem. Anders als mit dem Auto sind viele Orte gar nicht oder kaum zu erreichen.

Die Organisation in erfahrene Hände legen

Die Planung einer Reise bedarf grundsätzlich vieler Überlegungen. Das beginnt mit der Reiseroute, umfasst das Hotel ebenso wie eventuelle Ausflüge und beinhaltet insbesondere die Lokalitäten, die Sie im Rahmen Ihrer Genussreise besuchen.

Ein Reiseveranstalter kann speziell bei dem letzten Punkt auf seine Erfahrungen und sein Renommee zurückgreifen, um besonders interessante Orte auszuwählen. Es tut gut, davon zu profitieren.

Die reizvolle Landschaft genießen

Bei einer Busreise träumen Sie unterwegs vor sich hin oder bewundern die attraktive Landschaft. Das ist für den Autofahrer nur begrenzt möglich. Und die Regionen, durch die Sie bei einer Genussreise fahren, sind tatsächlich alle besonders reizvoll und es wäre schade, sie nicht völlig zu genießen.

Kein Verzicht auf Alkohol

Bei den allermeisten Genussreisen nehmen Sie Alkohol zu sich, sei es bei Weinproben, bei einem delikaten Essen oder beim Besuch einer Kellerei oder Brennerei. Als Fahrer eines PKW müssten Sie darauf verzichten und die Genussreise wäre nur halb so schön und weniger reizvoll. Und falls es tatsächlich mal ein Glas zu viel geworden ist, bringt Sie der Bus sicher wieder zum Hotel oder nach Hause.

Geselligkeit von Anfang an

Wenn Sie Ihre Genussreise pauschal und mit dem Reisebus buchen, sind Sie von Anfang an mit einer Gruppe Menschen mit ähnlichen Wünschen und Interessen zusammen. Schon während der Anreise finden Sie Anschluss und haben während der ganzen Zeit nette Leute um sich, mit denen die Besichtigungen noch mehr Freude bereiten.

Genussreisen - Elsass

Tipps für eine gelungene Genussreise

Bei Genussreisen mit dem Bus müssen Sie nicht viel beachten, weil alles ganz entspannt abläuft. Dennoch gibt es einige Punkte, mit denen die Fahrt noch schöner wird.

Gepäck

Bei mehrtägigen Genussreisen sollten Sie einen Koffer mitnehmen, der während der Fahrt selbst im entsprechenden Fach des Busses verstaut ist. Bei Busreisen gilt dasselbe Limit von 20 Kilogramm pro Person und Koffer wie im Flugzeug.

Elegante Kleidung ist bei einer Genussreise nicht zwingend vonnöten. Achten Sie stattdessen unbedingt auf solche, die Ihnen viel Bewegungsfreiheit lässt und die sich außerdem bequem trägt. Der Komfort gilt insbesondere für die Schuhe. Tragen Sie bei einer Reise niemals vollkommen neue Schuhe, seien sie im Geschäft auch noch so komfortabel. Es ist wichtig, sie vorab zu Hause für einige Stunden – am besten mit Unterbrechungen – zu tragen.

Handgepäck

Ein leichtes, kleines Stück Handgepäck ist bei Genussreisen mit dem Bus sinnvoll. Während der Fahrt gehört es unter den Sitz. So haben Sie es immer griffbereit. Erkundigen Sie sich im Vorfeld danach, welche Maße es maximal haben darf. Da Sie es vermutlich auch bei Besichtigungen oder Spaziergängen bei sich haben möchten, empfiehlt sich ein Rucksack, weil er praktisch zu tragen ist. Alternativ passt auch eine Tasche mit Schulterriemen.

Genussreisen - Schwarzwald

Packen des Handgepäcks

Da Sie erst vor dem Hotel wieder Zugriff auf Ihren Koffer haben, sollten Sie den Inhalt des Handgepäcks gut überlegt zusammenstellen. Packen Sie unbedingt ein:

  • Reiseunterlagen inklusive Personalausweis
  • Geldbeutel
  • erforderliche Medikamente für einen Tag
  • Handy
  • Kosmetikartikel für zwischendurch
  • Regen- und Sonnenschutz

Bei längeren Busfahrten empfehlen sich zusätzlich:

  • Schlafbrille und Ohrstöpsel
  • Lesebrille
  • Lesestoff
  • aufblasbares Nackenkissen

Pünktlichkeit

Halten Sie unbedingt die angegebenen Abfahrtszeiten ein. Für die Mitreisenden ist es äußerst unangenehm, auf einen Nachzügler warten zu müssen. Darüber hinaus ist der Busfahrer an bestimmte Zeiten gebunden, da manchmal eine Besichtigung oder Unternehmung geplant ist, die Sie und die gesamte Reisegruppe gewiss nicht versäumen möchten.

Rücksicht

Vermutlich ist Rücksichtnahme auf die Mitmenschen für Sie selbstverständlich. Aber auch unwissentlich und unbedacht können Sie jemanden stören. Vermeiden Sie also in Gesellschaft Handytelefonate – Ihre Gespräche interessieren niemanden und sind sogar recht störend. Das gilt gleichermaßen für die Musik, die Sie unterwegs zur Entspannung hören. Benutzen Sie dazu unbedingt Kopfhörer. Darüber hinaus sollten Sie am Vortag auf stark riechende Speisen wie Knoblauch verzichten.

Abmelden bei eigenen Unternehmungen

Wenn Sie an einem organisierten Ausflug nicht teilnehmen möchten, sagen Sie der Reiseleitung Bescheid. Damit vermeiden Sie unnötige Suchaktionen.

Genussreisen - Bamberg

Genussreise bei STEWA buchen – Freude von Anfang an

Der renommierte Reiseveranstalter STEWA hat sich im Lauf seines jahrzehntelangen Bestehens auf die Organisation und Durchführung von Busreisen aller Art spezialisiert. Dazu zählen Tagesfahrten zu bestimmten Events ebenso wie Städtetrips in lebhafte Metropolen oder beschauliche Kleinstädte und Rundreisen durch ein ganzes Land oder eine besonders attraktive Region.

Fahrten in luxuriösen Bistro-Reisebussen

Das Wohl und der Komfort seiner Gäste stehen bei STEWA im Vordergrund. Daher hat das Unternehmen die komfortablen Bistro-Reisebusse nach seinen eigenen Vorstellungen konstruieren lassen. Sie zeichnen sich aus durch sehr viel Platz für jeden Gast und außergewöhnliche Extras.

Der seitliche Freiraum und die Beinfreiheit sind einzigartig in den Bistro-Reisebussen von STEWA. Zusätzlich ist jeder Sitz mit einer Leselampe, einem Klapptisch und mit einer Fußstütze ausgestattet – bei der jüngsten Generation der Busse lässt sie sich sogar ausklappen.

Bei längeren Busfahrten ist es sehr angenehm, sich zwischendurch ganz ausstrecken zu können. Das ist im Obergeschoss der Bistro-Reisebusse möglich, wo für jeden Gast eine Relax-Liege aufgestellt ist.

Im Untergeschoss befindet sich dagegen das lebhafte Zentrum: das Bistro. Dabei handelt es sich um ein gemütlich eingerichtetes Bord-Restaurant, in dem warme und kalte Getränke sowie frisch zubereitete Speisen serviert werden.

Perfekt geplante und durchgeführte Genussreisen bei STEWA

Wie bei allen Reisen gibt es auch bei Genussreisen im Vorfeld sehr viel zu bedenken und zu organisieren. Als Urlauber möchten Sie möglichst wenig damit zu tun haben, sondern vielmehr entspannt die schöne Fahrt und die Unternehmungen genießen.

Deshalb plant STEWA die Anreise, die Unterkünfte, die Besuche und Ausflüge sehr sorgfältig.

  • Die Hotels sind mit Bedacht ausgewählt und von eigenen Mitarbeitern getestet.
  • Die Fahrten durch eine herrliche Umgebung werden genau geplant; auf diese Weise können Sie als Gast besonders schöne Regionen sehen.
  • Besichtigungen von Brauereien Kellereien oder anderen Produktionsbetrieben organisiert STEWA ebenfalls sorgfältig; Sie als Teilnehmer an der Genussreise sollen die besten Einblicke in das dortige Geschehen erhalten und die bestmöglichen Informationen bekommen.
  • Auch die Besuche von typischen Restaurants sind gut organisiert. Zentrale Plätze für Sie und Ihre Gruppe wurden reserviert und die Mahlzeiten vorab bestellt, sofern Sie nicht selbst wählen.
  • Zu Genussreisen gehören vielfach auch Stadtbesichtigungen oder Ausflüge in die Umgebung. Ein erfahrener Reiseleiter macht Sie auf die besonders attraktiven Sehenswürdigkeiten aufmerksam.

Buchen Sie Ihre ganz persönliche Genussreise bei STEWA!